Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder398.879
Neue User32
Männer196.517
Frauen195.531
Online16
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.572
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von HaciIbrahim66

    Maennlich HaciIbrahim66
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ronnybirkholz

    Maennlich Ronnybirkholz
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kriegnharry

    Maennlich Kriegnharry
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von anuschka121200

    Weiblich anuschka121200
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von dgtv

    Maennlich dgtv
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Inka1971

    Weiblich Inka1971
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Wunderkind99

    Weiblich Wunderkind99
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Mark.1990

    Maennlich Mark.1990
    Alter: 50 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jelligirl13

    Weiblich jelligirl13
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DaToTv

    Maennlich DaToTv
    Alter: 18 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Geduld von Marie LuiseKaschnitz (1947)

(799x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von DieBibi

17.09.2006 16:50:54

DieBibi

Profilbild von DieBibi ...

Themenstarter
DieBibi hat das Thema eröffnet...

Kennt einer von euch dieses Gedicht?? Und könnt ihr mir nen bissel darüber erzählen???

Hier dat Gedicht:
Geduld, Gelassenheit. O wem gelänge
Es still in sich in dieser Zeit zu ruhn,
Und wer vermöchte die ZUsammenhänge
Mit allem Grauen von sich abzutun?

Zwar blüht das Land. Die reicen Zweige wehen,
Doch Blut und Tränen tränken rings die Erde,
Und in der Tage stillem Kommen, Gehen
Verfällt das Herz der tiefsten Ungebärde.

Und ist des Leidens satt und will ein Ende
Und schreit für Tausende nach einer Frist,
Nach einem Zeichen, dass das Kreuz sich wende.

Und weiß doch nicht, mit welchem Maß der Bogen
Des Unheils über diese Welt gezogen
Und welches Schicksal ihm bereitet ist.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Geduld? Langeweile?
Geduld und Prekariatstoleranz
Papier + schere + geduld =
marie luise kaschnitz
marie antoinette


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

16 Mitglieder online