Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.735
Neue User14
Männer197.442
Frauen196.462
Online0
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.618
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von basia1980

    Weiblich basia1980
    Alter: 37 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Duru

    Weiblich Duru
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Uscchi

    Weiblich Uscchi
    Alter: 37 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Waynebockts

    Weiblich Waynebockts
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Mrs_Styles0012

    Weiblich Mrs_Styles0012
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von timu2005

    Maennlich timu2005
    Alter: 12 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ryozz1

    Maennlich Ryozz1
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ryozz

    Maennlich Ryozz
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ines_23

    Weiblich Ines_23
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von marlenekaufmann

    Weiblich marlenekaufmann
    Alter: 18 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Gedichtsinterpretation?!

(1186x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von rarity

02.11.2005 18:38:37

rarity

Profilbild von rarity ...

klenemaus:
er überdenkt es noch einmal, nach langer zeit, und kommt ERST dann auf all die sachen! jetzt wo er den nötigen abstand hat... verständlich würd ich meinen!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlondeDevil

02.11.2005 18:39:28

BlondeDevil

BlondeDevil hat kein Profilbild...

bitte bitte ich lass dir deine meinung, so wie du mir
klar liest man gedichte persönlich ganz anders, ausserdem zerpflückt man sie auch nicht so schrecklich, wie man es im unterricht machen muss. aber für eine interpretation ist es schon wichtig.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von CIoud_Strife

02.11.2005 18:39:41

CIoud_Strife

Profilbild von CIoud_Strife ...

solltest auch noch die stilistischen mittel wie die vier immer auftretenden anaphern nennen

dann der chiasmus im vierten vers jeder zeile

ach ja, metaphern wie das glut aus meiner brust oder so


dann noch, dass es sich um einen sechshebigen jambus handelt


hab das nur mal eben überflogen..kann man bestimmt noch viel mehr rausholen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Atlantay

02.11.2005 18:41:06

Atlantay

Profilbild von Atlantay ...

grundstimmung: melancholisch, er erinnert sich l.ä.c.h.e.l.n.d an sein leid, wehmütig, aber nix bereuend
viele paradoxons (was ist eig der pl?) und antithesen
immer wieder anaphora (plus gleichzeitig parallelismus): und er dachte und er fragte etc.

naja und dann nach schema f
einleitungssatz (autor thema etc)
gliedernde widergabe (einfach den inhalt der strophen nochmal kurzgefasst)
4 strophen zu jeweils 4 versen
versmaß was weiß ich ^^,
kreuzreim abab cdcd etc.
etc.
und dann sezierst du die einzelnen strophen (ich mach das immer chronologisch), schaust nach den rhetorischen mitteln und erklärst was die da sollen und was die bewirken
und dann ein satz eigene meinung: gefällt mir sehr gut oder fand ich zuerst ein wenig unverständlich (da paradox)
und dann schlusswort: intention erreicht etc.

so einfach ist das ^^,

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rarity

02.11.2005 18:43:15

rarity

Profilbild von rarity ...

naja ich lese ein gedicht, oder sonstige texte weil ich den klang der worte mag, und gerade das ungesagte/unklare was man darin findet!

ich finde, sobald man sich näher über solch einen text gedanken macht umso wertloser wird er für denjenigen!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Atlantay

02.11.2005 18:52:14

Atlantay

Profilbild von Atlantay ...

dieses einer und einiges könnte darauf hinweisen dass es vielen männern in der midlife-crisis hähä so geht und dass es nicht speziell um einen bestimmten mann geht...
und überdenken ist logisch, er denkt nach, rekapituliert aus der distanz etc.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sammy63

02.11.2005 19:03:01

Sammy63

Sammy63 hat kein Profilbild...

och das macht ihr aber schön hier.^^ nu könnt ihr mir mal mit meinem gedicht helfen. *muhahaha*

nein warn scherz...ich ärger mich allein damit rum. *g*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Atlantay

02.11.2005 19:05:39

Atlantay

Profilbild von Atlantay ...

*stolz auf sammy*
@rarity: du magst sogar recht haben. gedichte die ich das erste mal lese und interpretieren muss mag ich hinterher meistens nicht.
man seziert es. ich mag auch keine leichen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rarity

02.11.2005 19:09:22

rarity

Profilbild von rarity ...

hmm, ein guter vergleich!!
auch wenn man einen mensch im normalfall
anfängt zu sezieren, bevor er tot ist...

aber "normal" is ja definitionssache

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Atlantay

02.11.2005 19:13:47

Atlantay

Profilbild von Atlantay ...

jetzt könnte man sich drüber streiten ob gedichte wirklich leben ,)
seziert werdende leichen sind auf jeden fall kein scheener anblick

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rarity

02.11.2005 19:18:25

rarity

Profilbild von rarity ...

meiner bescheidenen meinung nach tun gedichte das!

zum obigen: ich weiß schon was du meinst, ich wollte dich nur etwas ärgern

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Hilfe: Gedichtsinterpretation
Gedichtsinterpretation: \"Abschied in der Vorstadt
Suche Gedichtsinterpretation von Elternlied
???Gedichtsinterpretation???
Gedichtsinterpretation 10.Klasse
Gedichtsinterpretation... Hilfe... Bitte


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online