Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.453
Neue User33
Männer195.835
Frauen194.787
Online11
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von AntoniaSrh

    Weiblich AntoniaSrh
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lulefla

    Maennlich lulefla
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TheDaaDee

    Maennlich TheDaaDee
    Alter: 34 Jahre
    Profil

  • Profilbild von brownie22.06

    Maennlich brownie22.06
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von JasperSocke

    Weiblich JasperSocke
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von melanieee.p

    Weiblich melanieee.p
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 969902sophie

    Weiblich 969902sophie
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sophie969902

    Weiblich sophie969902
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von joeScotty

    Maennlich joeScotty
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von husmann21

    Maennlich husmann21
    Alter: 18 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

GEDICHTSANALYSE

(1313x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Annyyyyy

20.09.2005 17:03:59

Annyyyyy

Profilbild von Annyyyyy ...

Themenstarter
Annyyyyy hat das Thema eröffnet...

hallo,

hat jemand brauchbares material für diese beiden gedichte ???
"Morgen Andacht" Christian Knorr von rosenroth
UND "Kirschblüte bei der Nacht" von Berthold Brockes.

Hab bei google nichts gefunden. Muss eine vergleichsanalyse schreiben aber habe keine ideen zum interpretieren ...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JoeNee

20.09.2005 17:06:12

JoeNee

Profilbild von JoeNee ...

du kannst die gedichte mal hier reinstellen. mir sagen die titel nix, ebenfalls der autor.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von suesseste...

20.09.2005 17:08:34

suesseste...

Profilbild von suessesteffi819 ...

Haben heute erst mi Gedichtsanalyse wieder angefangen.
Aber direkt helfen kann ich dir jetzt auch nicht, weil ich die ja nicht kenne.

Gruß Steffi (11.Klasse)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Annyyyyy

20.09.2005 17:09:04

Annyyyyy

Profilbild von Annyyyyy ...

Themenstarter
Annyyyyy hat das Thema eröffnet...

reinstellen ? meinste hier ins forum kopieren ?? kein problem...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JoeNee

20.09.2005 17:12:25

JoeNee

Profilbild von JoeNee ...

genau das mein ich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Annyyyyy

20.09.2005 17:15:54

Annyyyyy

Profilbild von Annyyyyy ...

Themenstarter
Annyyyyy hat das Thema eröffnet...

1) Kirschblüte
Ich sahe mit betrachtendem Gemüte
Jüngst einen Kirschbaum, welcher blühte,
In kühler Nacht beim Mondenschein;
Ich glaubt', es könne nichts von größrer Weiße sein.
Es schien, ob wär ein Schnee gefallen.
Ein jeder, auch der kleinste Ast
Trug gleichsam eine rechte Last
Von zierlich-weißen runden Ballen.
Es ist kein Schwan so weiß, da nämlich jedes Blatt,
Indem daselbst des Mondes sanftes Licht
Selbst durch die zarten Blätter bricht,
Sogar den Schatten weiß und sonder Schwärze hat.
Unmöglich, dacht ich, kann auf Erden
Was Weißers aufgefunden werden.
Indem ich nun bald hin, bald her
Im Schatten dieses Baumes gehe,
Sah ich von ungefähr
Durch alle Blumen in die Höhe
Und ward noch einen weißern Schein,
Der tausendmal so weiß, der tausendmal so klar,
Fast halb darob erstaunt, gewahr.
Der Blüte Schnee schien schwarz zu sein
Bei diesem weißen Glanz. Es fiel mir ins Gesicht
Von einem hellen Stern ein weißes Licht,
Das mir recht in die Seele strahlte.
Wie sehr ich mich an Gott im Irdischen ergetze,
Dacht ich, hat Er dennoch weit größre Schätze.
Die größte Schönheit dieser Erden
Kann mit der himmlischen doch nicht verglichen werden.

2)Morgenandacht

Morgenglanz der Ewigkeit,
Licht vom unerschöpften Lichte,
Schick uns diese Morgenzeit
Deine Strahlen zu Gesichte
Und vertreib durch deine Macht
Unsre Nacht

Die bewölkte Finsternis
Müsse deinem Glanz entfliegen,
Die durch Adams Apfelbiß
Uns, die kleine Welt, bestiegen,
Dass wir, Herr, durch deinen Schein
Selig sein.

Deiner Güte Morgentau
Fall auf unser matt Gewissen:
Lass die dürre Lebensau
Lauter süßen Trost genießen
Und erquick uns, deine Schar,
Immerdar.

Gib, dass deiner Liebe Glut
Unsre kalten Werke töte
Und erweck uns Herz und Mut
Bei entstandner Morgenröte,
Dass wir, eh wir gar vergehn,
Recht aufstehn.
....


Christian Knorr von Rosenroth

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JoeNee

20.09.2005 17:27:15

JoeNee

Profilbild von JoeNee ...

Da brauchts zuerst mal eine Analyse des Schreibstils, also zum Beispiel, dass das zweite Gedicht in Versen ist und das erste nicht.

Dann auf Metaphern und Vergleiche eingehen (Vergleich ist alles wo zwei Dinge mit "wie" verglichen werden) und doppelte Verneinungen suchen.


Dann der Inhalt, zunächst beide Gedichte kurz zusammenfassen, dann überlegen, ob der Autor durch gleichlautende Worte einen Bezug zwischen den Gedichten hätte machen wollen, ob die Gedichtsform der selben Literaturepoche angehört oder nicht, etc.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Annyyyyy

20.09.2005 17:35:20

Annyyyyy

Profilbild von Annyyyyy ...

Themenstarter
Annyyyyy hat das Thema eröffnet...

Ja danke ! aber das weiß ich und hab ich schon bloss ich weiß halt nicht besonders viel über stilmittel in diesen gedichten und was man halt zu den einzelnen versen sagen kann ... dachte ja vielleicht hat es jemand schon hinter sich.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Annyyyyy

20.09.2005 18:08:30

Annyyyyy

Profilbild von Annyyyyy ...

Themenstarter
Annyyyyy hat das Thema eröffnet...

keiner ne idee ? oder schon mal ne vergleichsanalyse gemacht ?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Gedichtsanalyse - Begriffklärung
Gedichtsanalyse \"Vorstadt im Föhn\"
gedichtsanalyse von Heinrich Heine
gedichtsanalyse, die 2.
Gedichtsanalyse \"Ich bin die Frau\"


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

11 Mitglieder online