Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.923
Neue User4
Männer197.521
Frauen196.571
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.634
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von see2211

    Weiblich see2211
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von brucki17

    Weiblich brucki17
    Alter: 44 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mh1712A

    Maennlich mh1712A
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mh1712

    Maennlich mh1712
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von amk68

    Weiblich amk68
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tom.cm

    Maennlich Tom.cm
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hjfdhhdk

    Weiblich hjfdhhdk
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kubillly363

    Weiblich Kubillly363
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kubillly3636

    Weiblich Kubillly3636
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Entchen2006

    Maennlich Entchen2006
    Alter: 11 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Gedichtsanalyse "Vorstadt im Föhn"

(6178x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Annyyyyy

05.06.2006 13:27:48

Annyyyyy

Profilbild von Annyyyyy ...

Themenstarter
Annyyyyy hat das Thema eröffnet...

Hallo

hat jemand eine Gedichtsanalyse von "Vorstadt im Föhn" von Georg Trakl ???

Bei Google finde ich nichts

Danke

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

05.06.2006 13:35:42

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

hab keine analyse von diesem gedicht.

aber es handelt sich doch dabei um die zeit von 1909 bis 1913 oder so.

also geht es um die industrialiserung und die vorbereitung des WK I (hier in diesem gedicht eher weniger).

somit wird die "versklavte" lebensweise und deren ausnutzung angesprochen.

"geduckte hütten" steht zB für die kleine, wiederstandslose bevölkerung, die zusammen gefercht in irgendwelchen Rattenlöchern (siehe text "Rattenchor" gelebt hat.

im ersten vers wird die starke umweltbelastung angesprochen...
eine gewissen koexistenz von natur und industrie, wobei koexistenz eigentlich nicht vorhanden ist. sie ist "eingezäunt" (alles interpretationsfrage und wie du es erklärst)

und so weiter halt, sollte nich so schwer sein.



09.Juni - 11.Juni 2006 in Mosbach


Such-f(x) bei ph.de??? Is nich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Gedichtsanalyse - Begriffklärung
Gedichtsinterpretation: \"Abschied in der Vorstadt
Gedichtsanalyse \"Vorstadt im Föhn\"
gedichtsanalyse von Heinrich Heine
gedichtsanalyse, die 2.
Gedichtsanalyse \"Ich bin die Frau\"


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online