Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.563
Neue User0
Männer195.883
Frauen194.849
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von referatenglisch

    Weiblich referatenglisch
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von emo23

    Maennlich emo23
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Josef0815

    Maennlich Josef0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lucsyd

    Weiblich lucsyd
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Coolmann0815

    Maennlich Coolmann0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HugoFelke

    Maennlich HugoFelke
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johng637

    Maennlich Johng637
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von wedkjbfesu

    Maennlich wedkjbfesu
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HD23meganeu

    Weiblich HD23meganeu
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von besjanalani

    Weiblich besjanalani
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Computer & Internet
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Gedichte

(429x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Sunflower...

19.01.2006 12:09:51

Sunflower...

Profilbild von Sunflower1608 ...

Themenstarter
Sunflower1608 hat das Thema eröffnet...

Hallo ihr Lieben PH User,

ich bin meine Homepage zur Zeit am umgestalten und mit neuen Gedichten am ausschmücken. Gesucht sind Gedichte zum Thema, Freundschaft, Tod, Abschied, vermissen... Eben alles was man mit einem lieben menschen verbindet der nicht mehr bei uns ist.
Wenn ihr einfälle habt schickt sie einfahc, wäre euch sehr dankbar, da ich so viel selbst geschrieben habe und nachgedacht habe, dass einem die kraft zum suchen irgendwann fehlt!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Funny_Fre...

19.01.2006 12:15:54

Funny_Fre...

Profilbild von Funny_Freak88 ...

Sterne und Träume

Weißt Du noch,
wie ich Dir die Sterne vom Himmel
holen wollte,
um uns einen Traum zu erfüllen?
Aber
Du meintest,
sie hingen viel zu hoch ...!
Gestern
streckte ich mich zufällig
dem Himmel entgegen,
und ein Stern fiel
in meine Hand hinein.
Er war noch warm
und zeigte mir,
daß Träume vielleicht nicht sofort
in Erfüllung gehen;
aber irgendwann ...?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Funny_Fre...

19.01.2006 12:18:40

Funny_Fre...

Profilbild von Funny_Freak88 ...

Aus!
Ob jeder Freude seh ich schweben
Den Geier bald, der sie bedroht.
Was ich geliebt, gesucht im Leben,
Es ist verloren, oder tot.

Fortriß der Tod in seinem Grimme
Von meinem Glück die letzte Spur:
Das Menschenherz hat keine Stimme
Im finstern Rate der Natur.

Ich will nicht länger töricht haschen
Nach trüber Fluten hellem Schaum,
Hab aus den Augen mir gewaschen
Mit Trängen scharf den letzten Traum.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Funny_Fre...

19.01.2006 12:21:37

Funny_Fre...

Profilbild von Funny_Freak88 ...

Ballade des äußeren Lebens

Und Kinder wachsen auf mit tiefen Augen,
Die von nichts wissen, wachsen auf und sterben,
Und alle Menschen gehen ihre Wege.

Und süße Früchte werden aus den herben
Und fallen nachts wie tote Vögel nieder
Und liegen wenig Tage und verderben.

Und immer weht der Wind, und immer wieder
Vernehmen wir und reden viele Worte
Und spüren Lust und Müdigkeit der Glieder.

Und Straßen laufen durch das Gras, und Orte
Sind da und dort, voll Fackeln, Bäumen, Teichen,
Und drohende, und totenhaft verdorrte...

Wozu sind diese aufgebaut? und gleichen
Einander nie? und sind unzählig viele?
Was wechselt Lachen, Weinen und Erbleichen?

Was frommt das alles uns und diese Spiele,
Die wir doch groß und ewig einsam sind
Und wandernd nimmer suchen irgend Ziele?

Was frommts, dergleichen viel gesehen haben?
Und dennoch sagt der viel, der "Abend" sagt,
Ein Wort, daraus Tiefsinn und Trauer rinnt

Wie schwerer Honig aus den hohlen Waben.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sunflower...

19.01.2006 12:30:56

Sunflower...

Profilbild von Sunflower1608 ...

Themenstarter
Sunflower1608 hat das Thema eröffnet...

Danke, aber sonst haben wir hier keine leute die gedichte zur trauer kennen?! :-(

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Funny_Fre...

19.01.2006 12:32:22

Funny_Fre...

Profilbild von Funny_Freak88 ...

Trauer

Ich wandle einsam,
Mein Weg ist lang;
Zum Himmel schau ich
Hinauf so bang.

Kein Stern von oben
Blickt niederwärts,
Glanzlos der Himmel,
Dunkel mein Herz.

Mein Herz und der Himmel
Hat gleiche Not,
Sein Glanz ist erloschen,
Mein Lieb ist tot.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Funny_Fre...

19.01.2006 12:35:09

Funny_Fre...

Profilbild von Funny_Freak88 ...

Weil du nicht da bist

Weil du nicht da bist, sitze ich und schreibe
All meine Einsamkeit auf dies Papier.
Ein Fliederzweig schlägt an die Fensterscheibe.
Die Maiennacht ruft laut. Doch nicht nach mir.

Weil du nicht bist, ist der Bäume Blühen,
Der Rosen Duft vergebliches Bemühen,
Der Nachtigallen Liebesmelodie
Nur in Musik gesetzte Ironie.

Weil du nicht da bist, flücht ich mich ins Dunkel.
Aus fremden Augen starrt die Stadt mich an
Mit grellem Licht und lärmendem Gefunkel,
Dem ich nicht folgen, nicht entgehen kann.

Hier unterm Dach sitz ich beim Lampenschirm;
Den Herbst im Herzen, Winter im Gemüt.
November singt in mir sein graues Lied.
»Weil du nicht da bist« flüstert es im Zimmer.

»Weil du nicht da bist« rufen Wand und Schränke,
Verstaubte Noten über dem Klavier.
Und wenn ich endlich nicht mehr an dich denke,
Die Dinge um mich reden nur von dir.

Weil du nicht da bist, blättre ich in Briefen
Und weck vergilbte Träume, die schon schliefen.
Mein Lachen, Liebster, ist dir nachgereist.
Weil du nicht da bist, ist mein Herz verwaist.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von GothicGir...

19.01.2006 12:38:57

GothicGir...

Profilbild von GothicGirl666 ...

Stürmisch ist die Nacht
Kind im Grab erwacht,
Seine schwache Kraft
Es zusammenrafft.

„Machet auf geschwind“,
Ruft das arme Kind,
Sieht sich ängstlich um:
Finster ist’s und stumm.

Überall ist’s zu.
„Mutter, wo bist Du?“
Stoßet aus dem Schrei,
Horchet still dabei;

Und in seiner Qual
Klopft es noch einmal
Sieht sich grausend um:
Finster ist’s und stumm.

Steckt die Ärmlein aus,
Hämmert schnell drauf los,
Ruft entsetzt und laut:
„Hört, ich bin nicht tot!“

Lehnt sein Haupt am Arm:
„Daß sich Gott erbarm’,
Lebt man ewig so?
Und wo stirbt man, wo?

Ach, man hört mich nicht,
Gott, ach nur ein Licht!“
Sieht sich nochmals um!
Finster bleibt’s und stumm.

Stier und starr es tappt
Und am Sarg’ es klappt,
Horcht, da strömt das Blut
Durch des Nagels Hut;

Aus dem warmen Quell,
Sprudelt’s rasend schnell:
Endlich stirbt das Kind,
Froh die Engel sind!

Stürmisch ist die Nacht,
Blätter rauschen sacht,
Niemand sah sich um:
Finster bleibt’s und stumm!



Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von lostioz88

19.01.2006 13:26:48

lostioz88

Profilbild von lostioz88 ...

Hab mir gerade deine Seite angeschaut.. Respekt!
Sogar mir sind fast die Tränen gekommen, obwohl ich diese Person gar nicht kannte.. Ich habe gesehen, dass du das Lieder Nur die Besten sterben jung darauf gemacht hast und dazu ist mir der Kommentar eingefallen:

Eines Tages wirst du alles verlieren. Du wirst auf diesen Tag nicht vorbereitet sein. Nicht durch deinen Glauben.. Deine Religion.. Durch gar nichts. Wenn jemand stirbt, den du liebst, wirst du nur Leere spüren.. Du wirst wissen, wie es ist, völlig und unwiderruflich allein zu sein. Du wirst nicht vergessen und nicht vergeben. Denkt an das, was ihr zu verlieren habt..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Felix171186

19.01.2006 13:53:28

Felix171186

Felix171186 hat kein Profilbild...

Ingo Insterburg:

Das Osterfest steht vor der Tür,
oh lasst es fröhlich ein,
für manches alte Mütterlein
könnt es das letzte sein.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lo_Ryda

19.01.2006 14:02:24

Lo_Ryda

Lo_Ryda hat kein Profilbild...

dafür muss man ja depressiv sein...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
bekannte Gedichte gesucht
Expressionistische Gedichte
gedichte schreiben
suche gedichte
Selbstgeschriebene Lieder/Gedichte/Texte


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online