Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.278
Neue User3
Männer197.669
Frauen196.778
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.734
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Se7enChords

    Maennlich Se7enChords
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von AndreaClaudia

    Weiblich AndreaClaudia
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TimSchluckedo

    Maennlich TimSchluckedo
    Alter: 38 Jahre
    Profil

  • Profilbild von richard7

    Maennlich richard7
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von maxi810

    Weiblich maxi810
    Alter: 44 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Camobaum

    Maennlich Camobaum
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Aminhadad

    Maennlich Aminhadad
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bonzo03

    Maennlich Bonzo03
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von its

    Weiblich its
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hannnsiiii

    Maennlich hannnsiiii
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

gedichte....

(335x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von ichliebe

21.01.2007 14:04:08

ichliebe

Profilbild von ichliebe ...

Themenstarter
ichliebe hat das Thema eröffnet...

kennst jemand das gedicht \"menschliches elende\" von andreas Gryphius?

Was sind wir Menschen doch! Ein Wohnhaus grimmer Schmerzen,
Ein Ball des falschen Glücks, ein Irrlicht dieser Zeit,
Ein Schauplatz herber Angst, besetzt mit scharfem Leid,
Ein bald verschmelzter Schnee und abgebrannte Kerzen.

Dies Leben fleucht davon wie ein Geschwätz und Scherzen.
Die vor uns abgelegt des schwachen Leibes Kleid
Und in das Totenbuch der großen Sterblichkeit
Längst eingeschrieben sind, sind uns aus Sinn und Herzen.

Gleich wie ein eitel Traum leicht aus der Acht hinfällt
Und wie ein Strom verscheußt, den keine Macht aufhält,
So muß auch unser Nam, Lob, Ehr und Ruhm verschwinden.

Was itzund Atem holt, muß mit der Luft entfliehn,
Was nach uns kommen wird, wird uns ins Grab nachziehn.
Was sag ich? Wir vergehn wie Rauch vor starken Winden.


Die Frage dazu: Mit welcehn Bildern werden \"wir Menschen\" beschrieben? Und dazu ein Gegenbild.
Ich bin hier zu Hause wirklich am verzweifeln!!!!!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Killer-Wi...

21.01.2007 14:05:42

Killer-Wi...

Killer-Wiesel hat kein Profilbild...

Dahoam is wo Hacker is!!!

oder

Hacker-Pschorr der Himmel Bayern´s!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von AppelHenka

21.01.2007 14:05:47

AppelHenka

Profilbild von AppelHenka ...

die metaphern sind ja in der ersten strophe schön aufgelistet

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ichliebe

21.01.2007 14:07:24

ichliebe

Profilbild von ichliebe ...

Themenstarter
ichliebe hat das Thema eröffnet...

zwei methapern hab ich ja schon aber ich brauch noch ein paar...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

gedichte....
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump bekannte Gedichte gesucht
Expressionistische Gedichte
Gedichte
gedichte schreiben
suche gedichte
Selbstgeschriebene Lieder/Gedichte/Texte


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

136 Mitglieder online