Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.366
Neue User40
Männer195.792
Frauen194.743
Online13
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von JanetteScarlett

    Weiblich JanetteScarlett
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von vs19998

    Weiblich vs19998
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von domino88

    Maennlich domino88
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tommynem

    Maennlich Tommynem
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von BayernFan98

    Maennlich BayernFan98
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Opitz

    Weiblich Opitz
    Alter: 40 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kusmat0r

    Maennlich kusmat0r
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von buket1

    Weiblich buket1
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hans55

    Weiblich hans55
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lisschob

    Weiblich lisschob
    Alter: 19 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Gedicht

(213x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von LiLOlla

26.04.2007 21:32:49

LiLOlla

Profilbild von LiLOlla ...

Themenstarter
LiLOlla hat das Thema eröffnet...

wollte ma fragen wir ihr das so findet

Durch Zufall kamen wir aneinander
Und seitdem jeden Tag beianander
Immer wenn wir uns sehen, bringst du mich zum Lachen
Dafür würde ich alles für Dich machen
Auch wenn wir sitzen im Kontor wie Chiller
ich denke an ein Gedich von Schiller
Sein Gedicht "Nänie" meint, alles schöne Endet
doch ich bin gerade vom Glücklichsein geblendet
Glücklichsein könnte das schönste sein,
wenn ich nich in dienen armen läge....
dann wahrlich es mein lachen nicht gäbe




ps kontor is ne bar

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von lärminator

26.04.2007 21:34:51

lärminator

lärminator hat kein Profilbild...

das einzige woran man erkennen könnte dass das n gedicht is:

das reimt sich
(also am ende...)

der rest is mist und in 10 minuten hingeschrieben...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Biermacht

26.04.2007 21:39:55

Biermacht

Profilbild von Biermacht ...

komische Reime

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sumpfgras

26.04.2007 21:42:56

Sumpfgras

Profilbild von Sumpfgras ...

hört sich an als war das sich reimen erzwungen..
sinnlich passt es nicht allzugut zusammen..

ich bin zwar auch kein großer poet.. aber wenn ich was niederschreibe, dann frag ich niemanden nach seiner meinung.. weil ich etwas ausdrücken will.. und nicht, dass es sich toll anhört oder anderen gefällt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von annööö

26.04.2007 21:43:38

annööö

annööö hat kein Profilbild...

derjenige dem es gewidmet ist wird es sicher gefallen,mir aber nicht...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Elle2

26.04.2007 21:43:44

Elle2

Profilbild von Elle2 ...

Ich würd sagen, dass das reim schema nicht passt!
Wenn man das noch Schema nennen kann!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von annööö

26.04.2007 21:43:51

annööö

annööö hat kein Profilbild...

demjenigen -.-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von mauzwaun

26.04.2007 21:48:31

mauzwaun

Profilbild von mauzwaun ...

Da nutz ich gleich ma de Gelegenheit und post n Gedicht das ich bis morgen für Deutsch schreim musste:

Es ist so weit,
ich hab's geschafft,
der Weg war weit,
und dunkel die Nacht.

Zuhaus' ist's lästig,
drum bin ich hier,
ich fühl mich nun prächtig,
und voller Neugier.

Des Mondes Licht
entfaltet sich voll,
wie ein Gedicht
anmutig und toll. (lol)

Das Meer in seiner Stille,
ruht sanft vor sich hin.
War es Schicksal oder Wille
das ich so einsam bin?

Ich sah es bisher nie,
doch ist's nicht mehr zu überseh'n.
Es erscheint mir wie Poesie,
wie sie oben am Himmel steh'n.

Millionen leuchtende Sterne,
voller Hoffnung und Reinheit
bilden mit dem einsamen Mond in der Ferne
eine nahezu perfekte Einheit.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Gedicht weiterdichten!
Gedicht - Eigene Wertung
Deutsch Gedicht.... nur eine Frage!!!
Suche Gedicht zum \"Darstellen\"
-= Gedicht =-


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

13 Mitglieder online