Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.023
Neue User17
Männer197.084
Frauen196.108
Online5
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.597
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von IPANAO

    Maennlich IPANAO
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von himbeerwinter

    Weiblich himbeerwinter
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von spdcdniklas

    Weiblich spdcdniklas
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lale1298

    Weiblich Lale1298
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von M1chelle98

    Weiblich M1chelle98
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bananentube

    Maennlich Bananentube
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jxsi

    Weiblich jxsi
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Sabine72

    Weiblich Sabine72
    Alter: 45 Jahre
    Profil

  • Profilbild von KeinAhnung213

    Weiblich KeinAhnung213
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von trading

    Weiblich trading
    Alter: 28 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

GEDICHT!!!!!!!!!!!!!

(193x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Byrix

19.02.2006 19:25:38

Byrix

Byrix hat kein Profilbild...

Themenstarter
Byrix hat das Thema eröffnet...

Hallo Leute!
Und zwar musste ich 3 Prosatexte in Gedichtform bringen, das sich reimt und sich in strophen gliedert. Ich darf ihn kürzen und/oder auch an einigen Stellen umformulieren.
Ich brauch nur noch einen zu machen, aber da fällt mir nichts ein :(

Könnt ihr mir bitte helfen?????

Hier ist der Text:

Raubritter:

Zwischen Kraut und grünen Stangen jungen Schilfes steht der Hecht, mit seinen Unholdsaugen im langen Kopf, der Herr der Fische und Wasserschlangen, mit Kiefern, die gewaltig wie Eisenzangen; seine Flossen sind gestachelt: Es ist ein Raubtiergeschlecht. Er steht unbeweglich, uralt, aus Metall, grünspanig von tuasend Jahren. Da geschieht ein Steinwurf! Das Wasser spritzt auf, und ein Schwall entsteht: Er ist blitzend davongefahren. Eine Butterblume, eine Sumpfdotterblume, feurig, gelblich rot, schaukelt auf den Wasserringen wie ein Seeräuberboot.

Könntet ihr mir bitte helfen??!!!

Danke schon mal im Voraus!!!

cu

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Felix171186

19.02.2006 19:27:12

Felix171186

Felix171186 hat kein Profilbild...

wieso öffnest du den thread nochmal und guckst nicht, was wir dir geschrieben hatten?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Gedicht weiterdichten!
Gedicht - Eigene Wertung
Deutsch Gedicht.... nur eine Frage!!!
Suche Gedicht zum \"Darstellen\"
-= Gedicht =-


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

5 Mitglieder online