Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.266
Neue User6
Männer197.661
Frauen196.774
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.722
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von daserdbeer

    Maennlich daserdbeer
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SteppenBird

    Weiblich SteppenBird
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von BeastMaster64

    Maennlich BeastMaster64
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von rg3trrg

    Maennlich rg3trrg
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cincinatti-62

    Maennlich cincinatti-62
    Alter: 55 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cincinnati62

    Maennlich cincinnati62
    Alter: 55 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sivasstyler58

    Maennlich sivasstyler58
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ramona66

    Weiblich Ramona66
    Alter: 51 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tom5499

    Maennlich Tom5499
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von limnya26

    Weiblich limnya26
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Gedichte & Philosophie
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Fundamentalismus bei Christen

(1070x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Lilith

23.01.2006 23:23:20

Lilith

Lilith hat kein Profilbild...

Themenstarter
Lilith hat das Thema eröffnet...

also, hast du sie dir durchgelesen?
wieso meinst du, dass sie nicht widerlegbar ist. den beweis hab ich dir doch gerade versucht zu zeigen, bzw den haben wissenschaftler herausgefunden.

ach, du hast also schonmal die kleinen winzigen teilchen gesehen, die die elektrizität erzeugen? ist ja interessant ;P

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

23.01.2006 23:23:29

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

Aber obs realistisch ist, darauf kommts drauf an

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lilith

23.01.2006 23:24:09

Lilith

Lilith hat kein Profilbild...

Themenstarter
Lilith hat das Thema eröffnet...

und ja, ich finde man sollte seine meinung immer begründen können, denn ansonsten steht man nicht dahinter und sie ist nur eine farce

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von n1n

23.01.2006 23:27:44

n1n

n1n hat kein Profilbild...

"den beweis hab ich dir doch gerade versucht zu zeigen, bzw den haben wissenschaftler herausgefunden."

Leider steht das, was die Wissenschaftlicher widerlegt haben im Alten Testament. Das sind feste Schöpfungsmythen, da sie nicht den Anspruch erheben, wissenschaftlichen Kriterien zu genügen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JoeNee

23.01.2006 23:28:05

JoeNee

Profilbild von JoeNee ...

Na gut, dann werd ich wohl meine Begründung nachliefern... Und zwar, weil ich die Macht Gottes täglich an und in mir erlebe! Weil ich schon so oft Wunder erlebt habe, die kein Wissenschaftler begründen konnte...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

23.01.2006 23:31:03

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

@JoeNee ich glaub eigentlich auch an gott, aber nicht an die Heilige Schrift. Aber es gibt keinen beweis dafür und dagegen für die existenz gottes, ich mein von irgendwelchen wundern zu erzählen die die wissenschaft nicht beweisen kann, kann eben auch sein das die wissenschaft eben noch nicht so weit ist, würdest du den leuten vor 2000 jahren nen tv zeigen würden sie es auch als wunder anerkennen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lilith

23.01.2006 23:31:13

Lilith

Lilith hat kein Profilbild...

Themenstarter
Lilith hat das Thema eröffnet...

@n1n: wenn man sie als mythen ansieht, dann gibt es doch überhaupt kein problem

das problem ist, dass sie nämlich doch dazu dienen sollen, wissenschafltichen kriterien zu genügen, zumindest wird es versucht. und DAS finde ich schlimm

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

23.01.2006 23:34:35

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

Natürlich kann auch das was wir jetzt unter "Beweise" verstehen falsch sein, weil wie heißts so schön "Die Natur scherrt sich nicht um unsere Gesetze", aber ich glaub an das was mir als richtig erscheint und du an deins

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von n1n

23.01.2006 23:35:23

n1n

n1n hat kein Profilbild...

Schöpfungsmythen sind zu grob, zu unstrukturiert als dann man sie theorisieren könnte.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lilith

23.01.2006 23:37:57

Lilith

Lilith hat kein Profilbild...

Themenstarter
Lilith hat das Thema eröffnet...

Dann nenn sie einfach Schöpfungslehre.
Also, was soll denn jetzt das ausgefranse, ich glaube du weißt genauso gut wie ich, worauf sich die argumente der christen stützen, bzw welche stelle der bibel gemeint ist

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MadMaaarty

23.01.2006 23:41:52

MadMaaarty

Profilbild von MadMaaarty ...

@Rockgirly: Sehr pauschal formuliert, Christentum ist nicht gleich Stillstand! Hierzulande hatten wir halt das "Glück", dass unsere wilden germanischen Vorfahren die Errungenschaften der Römer etc. nicht verstanden/reproduzieren konnten! Aber schau mal in den Osten des römischen Reiches: Ost-Rom/Byzanz, ein (orthodox-)christliches Reich, dass durchaus alles andere als zurückgeblieben war. Bedenke auch, dass das Christentum schon lange vor dem Untergang Roms Staatsreligion war!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Fundamentalismus bei Christen
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch christen und islam...!?
Frage an Christen
Frage an Christen
Christen-Link gesucht. ^^
Fundamentalismus
jaja die christen


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

135 Mitglieder online