Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.303
Neue User0
Männer195.765
Frauen194.707
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von xPhilly

    Maennlich xPhilly
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ALMGOl

    Weiblich ALMGOl
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Fiona1234

    Weiblich Fiona1234
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von syria_girl

    Weiblich syria_girl
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von baboune21

    Maennlich baboune21
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leona2705S

    Weiblich Leona2705S
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leona2705

    Weiblich Leona2705
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Pascal201

    Maennlich Pascal201
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von aladin2016

    Maennlich aladin2016
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Test89756

    Maennlich Test89756
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

frage kündigung

(1188x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Sabine_87

09.07.2007 17:18:59

Sabine_87

Profilbild von Sabine_87 ...

Themenstarter
Sabine_87 hat das Thema eröffnet...

hab mal ne wichtige frage...
also Person X sagt seinem chef im april.ich möchte urlaub für juli,chef bestätigt X dieses.nun 1 woche vor dem urlaubsbeginn sagt der chef,wir haben zu wenig personal-!"du musst weiterarbeiten und kannst nich in den urlaub".X besorgt sich eine krankenbescheinigung für die 2 wochen wo er eigentlich urlaub hätte(er fährt in den urlaub).kann X gekündigt werden trotz der auffälligkeit und des verdachtes von chef,dass x in wahrheit gar nicht krank war?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JoeNee

09.07.2007 17:20:19

JoeNee

Profilbild von JoeNee ...

warum nicht?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DaTobsche

09.07.2007 17:21:28

DaTobsche

Profilbild von DaTobsche ...

Ja, eine Krankschreibung die in Wirklichkeit keine ist, ist bereits ein Kündigungsgrund.

(Schlagt und tretet mich wenn ich falsch liege :P)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Ascaron

09.07.2007 17:23:02

Ascaron

Profilbild von Ascaron ...

wenn der chef beweise vorlegen kann, dann schon, z.b. er beauftragt nen detektiv, ansonsten is der chef ohne beweise machtlos

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DaTobsche

09.07.2007 17:23:26

DaTobsche

Profilbild von DaTobsche ...

Außerdem:

"Wenn der Arbeitgeber einmal seine Zustimmung für einen bestimmten Urlaubszeitraum erteilt hat, kann er diese später auch bei dem Vorliegen eines personellen Engpasses nicht einseitig widerrufen."

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JoeNee

09.07.2007 17:24:08

JoeNee

Profilbild von JoeNee ...

naja, n chef kann so ziemlich alles tun, vorausgesetzt er hat genügend auswahl an besseren mitarbeitern...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Gasoline

09.07.2007 17:24:17

Gasoline

Gasoline hat kein Profilbild...

ich sag' mal so; wenn der urlaub schon drei monate im voraus genehmigt wurde, kann der chef ihn ne woche vorher eigentlich auch net mehr ablehnen. kommt allerdings raus, dass x trotz krankenstatus im urlaub war, schaut's net sonderlich gut für x aus. es sei denn, der urlaub ist ärztlich verordnet ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DaTobsche

09.07.2007 17:24:33

DaTobsche

Profilbild von DaTobsche ...

Hätte er sich mal seine Rechte vorher angeschaut, würde er jetzt definitiv keine Schwierigkeiten haben :o/

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Holger88

09.07.2007 17:27:17

Holger88

Profilbild von Holger88 ...

Wenn der Urlaubsantrag Schriftlich genehmigt wurde kann der Chef doch rumjammern wie er will.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sabine_87

09.07.2007 17:28:04

Sabine_87

Profilbild von Sabine_87 ...

Themenstarter
Sabine_87 hat das Thema eröffnet...

bei hoher auslastung kann doch eine urlaubssperre erfolgen oder? DaTobsche

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Gasoline

09.07.2007 17:35:02

Gasoline

Gasoline hat kein Profilbild...

aber net erst ne woche vorher. und schon gar net, wenn der urlaub bereits gewährt wurde. normalerweise weiß man sowas im voraus oder plant zumindest engpässe mit ein. was der chef da abreißt, ist reine willkür.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
excel frage
komische frage
frage an die freaks
Kündigung 400 eur job?
frage lotto


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online