Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.494
Neue User35
Männer195.850
Frauen194.813
Online11
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von anstoe16

    Weiblich anstoe16
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Harald6543

    Maennlich Harald6543
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von loller6730

    Maennlich loller6730
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Basti00

    Maennlich Basti00
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Zeinab69rom

    Weiblich Zeinab69rom
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Anja2806

    Weiblich Anja2806
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von rahul

    Maennlich rahul
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von chickencurry

    Weiblich chickencurry
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von francalinda123

    Weiblich francalinda123
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kofer123

    Maennlich kofer123
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Fotoapparat

(236x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Frugogirl

11.01.2006 19:14:32

Frugogirl

Profilbild von Frugogirl ...

Themenstarter
Frugogirl hat das Thema eröffnet...

Hab mal Ne wichtige Frage... Bei nem richtigen Fotoapparat gibt es ja einmal so einen "ring" zum drehen und damit die Blende zu regeln und dann noch einen für die verschlusszeit. Und dann gibt es noch die brennweite....was hat das mit den zwei anderen zu tun und was ist das überhaupt??? Und wenn man ja mit so ner kamera fotografiert muss man ja erst mal diese beiden ringe die ich oben genannt habe einstellen,so dass diese beiden pfeile der grüne für das eine und der schwarze für das andere überlappen, gut das verstehe ich ja...aber wie ist das denn wenn man einfach so erstmal einstellt ohne zu gucken ob die pfeile sich überlappen, also wenn es z.b ganz hell ist ..auf welche zahlen muss man die beiden(blende und verschlusszeit) einstellen?? also die blende muss dann doch fast zu sein, aber welche zahl heißt denn das sie relativ zu ist.. verzweifel..muss das können..bitte um hilfe

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von oca-

11.01.2006 19:18:52

oca-

Profilbild von oca- ...

wenns nit passt, siehts bild shice aus ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Frugogirl

11.01.2006 19:19:33

Frugogirl

Profilbild von Frugogirl ...

Themenstarter
Frugogirl hat das Thema eröffnet...

hahahaha danke für deine tolle antwort

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ferienpapst

11.01.2006 19:19:36

ferienpapst

Profilbild von ferienpapst ...

hm meinst du das rad um den film weiter zu drehen ? oder das objektiv, um das bild scharf zu stellen ?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

11.01.2006 19:21:59

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

die blende und die brennweite regeln die tiefenschärfe
also blende groß und kleine brennweite ist weitwinkel

anders herum natürlich die tiefenschärfe ... je nachdem was du forotgrafieren willst

die belichtungsdauer hängt von den lichtverhältnissen und deinem film ab

ists n 400er film ist der relativ belichtungsempfindlich

da kenn ich mcih aber nicht besonders aus ... denke da wirst du bissl rumprobieren müssen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Felix171186

11.01.2006 19:23:09

Felix171186

Felix171186 hat kein Profilbild...

relativ zu ist die blende bei 11 oder 16

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Felix171186

11.01.2006 19:24:29

Felix171186

Felix171186 hat kein Profilbild...

eine kleine blende (11 oder 16) hat den vorteil einer großen schärfentiefe....allerdings fällt naturgemäß weniger licht ein, was bedeutet, dass man mit längeren verschlusszeiten fotografieren muss

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

11.01.2006 19:25:18

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

womit auch der zusammenhang geklärt wäre

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Frugogirl

11.01.2006 19:37:52

Frugogirl

Profilbild von Frugogirl ...

Themenstarter
Frugogirl hat das Thema eröffnet...

also wenn ich jetzt ne blende von 150 hätte, fällt mehr licht rein als wenn ich eine von 200 oder was weiß ich nehme? und was genau heißt tiefenschärfe? beudet das, dass es von ganz nahem sehr scharf ist und alles im hintergrund unscharf?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

11.01.2006 19:39:33

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

nein genau anders

tiefenschärfe heißt das die sachen die weit weg sind scharf sind
mit n bissl wissen in optik kannste auch ausrechnen welche entfernung bei welcher brennweite scharf ist

die blende selbst begrenzt den strahlengang einfach ... genau werte weiss ich nicht wiel ich kein fotograf bin oder son fotoapparat habe

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
kleine Rechenaufgabe
mensch seit 1967 tiefgekühlt
Freundesliste
Partition magic
Krieg gegen Terror


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

11 Mitglieder online