Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.465
Neue User6
Männer195.840
Frauen194.794
Online4
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von MissWichtig

    Weiblich MissWichtig
    Alter: 35 Jahre
    Profil

  • Profilbild von simon2007

    Maennlich simon2007
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Langstadt1705

    Weiblich Langstadt1705
    Alter: 41 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Langstadt

    Weiblich Langstadt
    Alter: 41 Jahre
    Profil

  • Profilbild von larissalhirtl

    Weiblich larissalhirtl
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Petet124

    Maennlich Petet124
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von thxrbvn

    Maennlich thxrbvn
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TESTPERS0N

    Weiblich TESTPERS0N
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von trxrbvmb

    Maennlich trxrbvmb
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Babo07

    Weiblich Babo07
    Alter: 18 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

FH vs UNI

(999x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von tipico

01.04.2006 15:22:21

tipico

Profilbild von tipico ...

Themenstarter
tipico hat das Thema eröffnet...

was ist besser ?
wo liegen die vor- und nachteile einer fh und uni ?
was würdet ihr bevorzugen ,und warum

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von florichen

01.04.2006 15:26:28

florichen

Profilbild von florichen ...

beides fürn arsch :}]

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

01.04.2006 15:28:27

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

erstens, FH wird eingestellt wegen dem bachelor-studiengang. diese einrichtungen heißen jetz Hochschulen (H).

ich bevorzuge die Hochschulen, da man dort praxisorientierter als an einer Uni studiert. man hat zwar teilweise nicht ganz die tiefe, es ist aber von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich, so is es auch an den Unis.

ab 2010 darf es nur noch Bachelor und Master-studiengänge geben, deshalb spielt es rein vom abschluss her keine rolle ob man Uni oder Hochschule macht.
man bekommt jedoch ein 30 seitiges werk zum abschluss, in dem genau steht, welche themen behandelt wurden sind.

also kommt es bei dem bachelor nich auf den titel an, sondern auf das "zusatzwerk". jedoch ist es üblich, das eine gute Hochschule ein oder zwei Praxissemester anbietet.
(ausgenommen sind viele Hochschulen im Norden)

deshalb is für mich die Hochschule (ehemalige FH) klar der sieger.

Such-f(x) bei ph.de??? Is nich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von lil.romka

01.04.2006 15:30:32

lil.romka

lil.romka hat kein Profilbild...

FH is mehr praxisbezogen - man kann auch sagen, dass die studenten dort mehr gedrillt werden. hier ist es generell viel strenger als auf einer uni. mit einem vernünftigen dualstudium sollte man sich aber hier seine zukunft gut sichern können.

Auf einer Uni befinden sich vermehrt theorie-quacksalber, die den ganzen tag nur damit beschäftigt sind, zu labern und absurde thesen über gott und die welt aufzustellen. ein diplom von einer uni verschafft einem für den gleichen beruf mehr geld als ein FH-diplom.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von tipico

02.04.2006 00:22:18

tipico

Profilbild von tipico ...

Themenstarter
tipico hat das Thema eröffnet...

also ist uni-dilp doch besser um mehr geld zu verdienen?

@ZeusTheCreator
was ist wenn man jetzt mit einem dipl. beginnt und es nach 2010 beendet. könnte das negative auswirkungen haben?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

02.04.2006 00:25:34

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

naja ich bin uni also werd ich uni wohl besser finden als fh

fh hat den vorteil: praxisorientiert und
man hat ne ziemlich strenge vorgabe, es ist nicht so der imense sprung von der schule zur fh

uni hat den vorteil: anspruchsvoll in der theorie und viel eigenständiges management: man stellt sich selber zusammen was man wann wie macht.. sprich man braucht etwas mehr disziplin als bei der fh

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

02.04.2006 00:27:09

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

vergesst die grammatik die falschen und die vergessenen worte

bin nicht fit -.- sinn bleibt erhalten theoretisch eben

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von tipico

02.04.2006 00:35:37

tipico

Profilbild von tipico ...

Themenstarter
tipico hat das Thema eröffnet...

was kostet dich der spass an der uni ? und wie finanziert man des ?
BEI FHs bekommt man keinen bafög :(

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

02.04.2006 00:38:10

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

alos uni kostet insgesammt wohl so 60 000 wie finanziert man das, nebenher arbeiten, was das studium ein wenig verzögern kann, reiche eltern, bafög (würd ich mich nicht drauf verlassen), reicher gönner, firmen (zb der bahn verpflichten oder irgend nem konzern und sich von denen an der uni ausbilden lassen, bund macht das auch)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

02.04.2006 00:40:40

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

gut 60 000 ist etwas übertrieben zumidnest für n normales studium mit regelstudienzeit 8 semester bei dem keine irrsinnigen kosten anfallen, da kann man auch mit 30 000 hinkommen

zahnmedizin hat zb solche irrsinnigen zusatzausggaben...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Crowels

02.04.2006 00:44:31

Crowels

Crowels hat kein Profilbild...

Vorteile UNI:
-------------
du kannst die Kurse machen wann du möchtest
du kannst zusätzliche Kurse besuchen die dich interessieren
du musst nicht auf der Uni sein, du kannst auch daheim Vorlesungstoffe lernen, aus einem Skriptum
Du kannst echt Arbeiten, und die Uni daneben machen.

Das wichtigste aber ist !!
-> du hast Zeit mehr über deine Zukunft nachzudenken.

Nachteile UNI:
--------------------
Es kann lange dauern, ( weil studentenleben spass macht)
Geldprobleme können auftreten, dann musst du eine Balance zwischen Arbeit und Lernen halten.

Vorteile von FH:
----------------
du bist schneller fertig
du hast mehr praxis erfahrung

Nachteile von FH:
------------------
Unterricht wie in einer Schule
ziemlich fix, keine flexibilität am Stundenplan
du hast viel mehr zu tun !
-> keine Zeit echte Gedanken über deine Zukunft zu machen.


FAZIT:
-----------
Uni bietet mehr Vorteile. Du kannst über deine Zukunft besser nachdenken und Planen.

Ich persönlich mache 2 Unis gleichzeitig.
Damit kann ich 2 Sachen Kombinieren, Informatik und Mediengestaltung- Interface Cultures.
Damit bin ich besser als ein Informatiker, der nur sitzt und sitzt und programmiert und programmiert.

Aja, daneben, handle ich mit Aktien, gehe ins Casino, und habe jetzt aktuell ein grosses Ding am Drehen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Wer steckt hinter \"pausenhof.de\"???
countdown????
Mathematik
Tooth Fairy-Zahnpiercing
Hilfe!


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

4 Mitglieder online