Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.337
Neue User11
Männer195.782
Frauen194.724
Online5
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Knutha

    Weiblich Knutha
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von felix_8

    Maennlich felix_8
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jaun54

    Maennlich jaun54
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mrsmor271

    Weiblich mrsmor271
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von putzi66

    Maennlich putzi66
    Alter: 50 Jahre
    Profil

  • Profilbild von emma00

    Weiblich emma00
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Neleleonie

    Weiblich Neleleonie
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tryel

    Weiblich tryel
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Larson2

    Maennlich Larson2
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cbwnd

    Weiblich cbwnd
    Alter: 18 Jahre
    Profil

     
Foren
Witze & Fun
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Faktensammlung

(686x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von PC-Freak

03.07.2005 13:55:34

PC-Freak

Profilbild von PC-Freak ...

Themenstarter
PC-Freak hat das Thema eröffnet...

Den ersten Konfektionsmatrosenanzug für Kinder (das
berühmte Kieler Hemd) fertigte die Firma Bleyle.

Am 15.5. 1940 wurden die Nylonstrümpfe erfunden.

Beim Grübeln schauen die meisten Leute nach rechts
oben, beim Lügen (und anderen kreativen Prozessen )
nach links oben. Das wird darauf zurückgeführt,
dass die rechte Gehirnhälfte für rationale und die
linke für kreative Abläufe zuständig ist.

Aus der Rubrik "gnadenlose Fehleinschätzungen":
"Die Leute müssen sitzen bleiben und den Schirm im
Auge behalten. Dafür hat eine amerikanische
Durchschnittsfamilie keine Zeit." Kommentar der New
York Times zu den ersten Fernsehvorführungen
in New York im Jahre 1939.

Die Stimme des HB-Männchens ist rückwärts
abgespieltes Arabisch.

Das Musical "Oh Calcutta" hat nichts mit der
indischen Stadt zu tun. Es ist eine Verballhornung
des Französischen "Oh, quel cul t'as!" was soviel
heißt "Oh, was für ein Hintern".

Das Handbuch für Mitarbeiter der US-Steuerbehörde
enthŠlt auch Hinweise zur Erhebung von Steuern nach
einem Atomkrieg.

Im Laufe eines Lebens nimmt man etwa 60 000 Pfund
Nahrung zu sich - darunter 35000 Kekse - das
Gewicht von 6 Elefanten.

Eine Küchenschabe kann mehrere Wochen ohne Kopf
leben - sie verhungert dann.

In der Eskimosprache gibt es kein Wort für Kopfweh.
Kein Wunder, die haben ja auch genug Eis zum
Kühlen.

Im US-Staat Michigan ist das Haar der Frau von
Rechts wegen Eigentum des Mannes.

Wenn man eine Briefmarke anleckt, nimmt man eine
Zehntelkalorie zu sich.

Der Durchschnittsmensch lacht 15 mal am Tag.

Würden die ca. 100 000 Haare auf dem Kopf zu einem
Seil geflochten, kšnnte das Seil eine Last von 12
Tonnen trage.

Ein DIN A4-Blatt kann nicht šfter als neunmal
gefaltet werden.

Matrose wurde erst 1975 ein richtiger Beruf in
Deutschland. Vorher wurde durch "learning by doing"
eingewiesen, jeder konnte jeden anheuern und der
Kapitän war Vorgesetzter und Gott.

Schlittenhunde sind in Grönland nur nördlich des
Polarkreises erlaubt. Grund:
Dort gibt es keine Schafe mehr, die für die Hundis
wohl öfters mal einen kleinen Snack abgegeben
haben.

Das Alter einer Krokodilleder-Handtasche, läßt sich
anhand der Farbe der Asche des verbrannten Leders
bestimmen.

Der Staat verdient jährlich 8 Milliarden DM an der
Alkoholsteuer. Mindestens 30 Milliarden DM kosten
jährlich die Folgen des Alkoholmibrauches.

Weltweit gibt es andauernd 3000 Gewitter.

Nur 10 % aller Blitze schlagen in den Boden ein.

Ein Blitz kann zwischen 1000 °C und 20000 °C haben.

87 % der Wettervorhersagen stimmen. Sagen die
Meteorologen.

"Morgen wird das Wetter wie heute", stimmt mir
einer Wahrscheinlichkeit von einem Drittel.

Hitler verwendete für seinen Selbstmord angeblich
eine Waffe mit dem Kaliber 7.65 mm.

Supermärkte sind in der Regel so gebaut, dass man
vom Eingang zu Kasse eine Linkskurve läuft.

Der Durchschnitts-Amerikaner sieht 28h pro Woche
fern.

Auch Einäugige können räumlich sehen, da das Gehirn
nur ein kleiner Teil der dreidimensionalen
Eindrücke über "Stereooptik" erzeugt.

Wir leben immer noch im 20. Jahrhundert und nicht
wie die die Medien behaupten im 21. Jahrhundert. Da
damals mit der neuen Zeitrechnung im Jahr 1
angefangen wurde. (Die Römer kannten die Null auch
noch garnicht) sind erst am 1.1.2001 = Uhr 2000
Jahre vergangen.

Das einzige Land, das den Milleniums-Wirbel nicht
mitgemacht hat war Kuba.

Alle Grippeepidemien hatten bisher ihren Ursprung
in China.

Drängen 50 Menschen nach vorne, so entsteht der
Druck von einer Tonne.

Das Michelin-Männchen heißt "Bibendum" und wurde
1998 100 Jahre alt.

Pokémon ist die Abkürzung für "Pocket Monster"

Verletzte kommen auf eine "Trage". Nur Tote werden
aufgebahrt und kommen auf die "Bahre".

Menschen oder Tiere werden gerettet, geborgen
werden nur Tote und Gegenstände.

In Deutschland gibt es 67 Berufskrankheiten die von
den Berufsgenossenschaften anerkannt werden.

1938 wurden die Trittbretter an den Londoner U-
Bahn-Zügen entfernt, da die Kinder das U-Bahn-
Surfen entdeckten.

1899 (!) verfasste der Deutsche Sprachverein einen
Aufruf "Wider die Engländerei in der deutschen
Sprache".

Die Barbie Puppe hat ein deutsches Vorbild: Seit
1952 gab es in Deutschland die "BILD"-Lilli. Ruth
Handler exportierte Lilli 1959 in die USA,
überarbeite Figur und Outfit und nannte sie Barbie.


Nur der Schein trügt nicht:
unsere Währung

Aus was ist eigentlich unser Hartgeld?

1 und 2 Pfennig
kupferplattierter Flußstahl

5 und 10 Pfennig
messingplattierter Flußstahl

50 Pf und 1 DM
25% Nickel 75% Kupfer

2 und 5 DM
automatensicherer Drehschichtwerkstoff

Tote Deutsche oder: Wer ist eigentlich auf unseren
Scheinchen?
DM
Kopp/Job
Rückseite

5
Bettina von Arnim
Schriftstellerin
Brandenburger Tor

10
Carl Friedrich Gauß
Mathematiker, Astronom, Geodät,
Physiker
Sextant

20
Annette von Droste-Hülshoff
Dichterin
Schreibfeder, "Judenbuche"

50
Balthasar Neuman
Baumeister
Teilansichten seiner Bauten

100
Clara Schumann
Komponistin, Pianistin
André-Stein-Flügel

200
Paul Ehrlich
Mediziner, Serologe
Mikroskop

500
Maria Sibylle Merian
Kupferstecherin, Naturforscherin
Löwenzahnpflanze

1000
Wilhelm (links) und Jakob Grimm
Sprachwissenschaftler
Symbolisiert die Arbeiten der Brüder am
ersten deutschen Wörterbuch

Es gibt gleich viele Scheine mit Männer bzw. Frauen
drauf. Allerdings sind auf dem Tausender die Grimm
Brothers drauf
(= 2 Personen) also sind's eigentlich doch mehr
Männer .

1999 waren in Deutschland ca. 2,6 Milliarden
Banknoten in Umlauf. Im selben Jahr konnten 22532
"Blüten" sichergestellt werden.

Zerstörte und beschädigte Banknoten kommen in die
Bundesbankabteilung H22. Die 8 Mitarbeiter
rekonstruieren aufgeweichte, geschredderte,
verdaute, verklebte, zerschnittene, verbrannte etc.
Geldscheine so gut wie möglich, um sie dem Besitzer
ersetzen zu können.

Auch auf der US-Währung sind berühmte Leute
abgebildet:
$
Kopp
Rückseite

0,01
Abraham Lincoln
Lincoln Memorial

0,05
Thomas Jefferson
Monticello

0,10
Franklin D. Roosevelt
Fackel

0,25
George Washington
Bald Eagle

0,50
John F. Kennedy
Wappen des Präsidenten 1,-
Susan B. Anthony
Apollo 11, Wappenadler

1
George Washington
Great Seal of the United States

2
Thomas Jefferson
Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung

5
Abraham Lincoln
Lincoln Memorial"

10
Andrew Jackson
White House

50
Ulysses S. Grant
U.S. Capitol

100
Benjamin Franklin
Independence Hall


Die "Ein-Dollar-Lady" Susan B. Anthony (1820 -
1906) war eine Anführerin der amerikanischen
Frauenrechtsbewegung.

Auf der deutschen 10-DM-Banknote befindet sich ein
Schreibfehler. Auf der Rückseite befindet sich
rechts unten eine Karte mit den Namen norddeutscher
und ostfriesischer Städte und Inseln. Links oben
ist die Insel "Wangeroog" abgebildet, korrekt
müsste es "Wangerooge" heißen. Bemerkt wurde dieser
Fehler von "Endverbrauchern", die aus der Gegend
stammten. Zu dem Zeitpunkt war es aber schon zu
spät: Der Geldschein war millionenfach gedruckt
worden.
Und es "lohnt" nicht, wegen eines einzigen
Buchstabens, der mit bloßem Auge kaum zu erkennen
ist, die Druckplatten
neu anzufertigen.

Warum gibt es eigentlich Fünf-Mark-Münzen und -
Scheine? Banknoten werden von der Bundesbank
herausgegeben, das Münzregal (geiles Wort) hat aber
die Bundesregierung.

Münzregal: Das Recht Münzen auszuprägen und als
Zahlungsmittel auszugeben, ohne entsprechende
Gegenwerte bereitzustellen. Umlaufenden Münzen
stehen daher keine Deckungswerte gegenüber.

Regal: kein Möbelstück sondern seit dem ausgehenden
11.ÊJh. geprägte Bezeichnung für die vom König
stammenden Rechte (Hoheitsrechte).

Pfennige sammeln, für Brautschuhe u.ä., ist
eigentlich verboten, denn es gibt ein "Gesetz gegen
das Horten von Kleingeld".

Der Herstellungswert einer 1 Pfennigmünze ist 2,1
Pfennig!

Die auf den Münzen aufgeprägten Buchstaben geben
den Herstellungsort an:

A
Berlin

B
Hannover (1878 aufgelöst)

C
Frankfurt am Main (1880 aufgelöst)

D
München

E
Dresden (nach 1945 aufgelöst)

F
Stuttgart

G
Karlsruhe

H
Darmstadt (seit 1883 außer Betrieb)

J
Hamburg


Die Buchstaben wurden bei der Reichsgründung 1871
vergeben.

Vorder -und Rückseite unserer DM-Geldscheine stehen
immer in einem Bezug zueinander, außer beim 5 DM
Schein. Der zeigt vorne Bettina von Arnim und
hinten das Brandenburger Tor (als Hinweis auf die
deutsche Einheit, denn die neuen Scheine waren vor
der Wiedervereinigung längst fertig, und beim 5 DM-
Schein konnte man das noch ändern).

Auf deutschen Banknoten steht nicht das Wort
"Geld".

In Deutschland ist (noch) die DM gesetzliches
Zahlungsmittel. Allerdings gibt es gewisse
Einschränkungen:
so müssen Gläubiger Pfennigmünzen nur in Höhe von
maximal 5 DM, Mark-Münzen nur bis maximal 20 DM
annehmen.
Geldscheine müssen in jeder Höhe angenommen
werden. Ein Geldschein ist auch zerrissen noch
gültig.

Für einen "halben" Geldschein gibts einen neuen
wenn man eindeutig die grössere Haelfte
(grössergleich 51%) vorlegen kann.

Ein Mensch mit einer Augenhšhe von 2 m kann
theoretisch 5,4 km weit sehen.

Die Fransen an den Lederklamotten von Indianer
waren nicht nur Zierrat, sondern dienten dem Zweck
Wasser ablaufen zu lassen.
Damit tropft das Wasser schön ab und sammelt sich
nicht am Saum um dann ins Leder einzuziehen.

Filterzigaretten wurden 1952 erfunden und 1955 auf
den Markt gebracht Minutenreis (entwickelt 1931)
kam erst 1949 in den Handel.

1998 bekamen 22 849 Menschen in Deutschland einen
Doktorhut, in den USA waren es 42 215, in Japan 13
632, in Frankreich 10 963 und in Groß-Britannien 9
761.





Andere Länder andere Sitten

In Canada gibt es mehr Doughnut-Shops pro Kopf als
in jedem anderen Land.

In China wirkt es provozierend, mit verschränkten
Armen vor jemandem zu stehen. Ähnlich wirkt es,
wenn man seine Arme in die Hüften stemmt.

Das Bier-Verbot auf Island, das aus der Prohibition
von 1915 übriggeblieben ist,
wurde erst am 1. März 1989 aufgehoben. Harte
Spirituosen waren schon seit 1955 wieder erlaubt.

In New York leben mehr Iren als in Dublin, mehr
Italiener, als in Rom und mehr Juden, als in Tel
Aviv.

Bislang starben mehr US-Amerikaner bei
Autounfällen, als in allen Kriegen, an denen die
USA teilgenommen haben.

Nord-Amerikaner öffnen ihren Kühlschrank etwa 22
Mal am Tag.

66% aller Magazine, die entlang US-Highways
weggeworfen werden sind pornografisch.

In Großbritannien stammen mehr Mörder aus Yorkshire
als aus jeder anderen Grafschaft.

In Kentucky existiert ein Gesetz, daß den
Einwohnern ein Bad pro Jahr vorschreibt.

Jeden Tag sterben in den USA 90 Menschen durch
Schusswaffen.

Die höchste Mordrate weltweit haben die Bahamas.

Duelle sind in Paraguay prinzipiell erlaubt,
allerdings nur, wenn beide Kontrahenten
registrierte Blutspender sind.

Vor Einführung eines Gesetzes zu Kotbeseitigung
durch Hundehalter, wurden in New York jedes Jahr 40
Millionen Pfund Hundedreck von der Stadtreinigung
entfernt.

Im italienischen gibt es nur vier Wörter die mit
"h" beginnen, und die sind Formen von avere = haben
(ho, hai, ha, hanno).

In Israel starben bislang mehr Menschen bei
Autounfällen, als bei kriegerischen Handlungen.





Menschlichkeiten

25% aller Alkoholiker sterben durch Unfälle,
Stürze, Feuer oder Selbstmord (US-Studie).

Das Bemalen des kompletten menschlichen Körpers mit
Farbe führt nicht zum Erstickungstod weil die
Hautatmung blockiert ist.
Die Hautatmung macht nur etwa 1% der
Gesamtsauerstoffaufnahme aus.

Anders als in Arzt-Soaps gezeigt, überleben nur ca.
15% der Patienten, bei denen eine Herz-Lungen-
Wiederbelebung notwendig ist.

Stotterer stottern meist nicht, wenn sie mit Tieren
reden.

Man kann nicht durch Luftanhalten Selbstmord
begehen.

90-95 % aller Sinneswahrnehmungen des Menschen sind
optische Reize.

Frauenherzen schlagen schneller als Männerherzen.

Die medizinischen Kosten für einen Menschen während
der letzten 10 Tage seines Lebens sind höher als
die gesamten Gesundheitsaufwendungen davor.
(Durchschnittswert!)

Man kann nicht gleichzeitig niesen und die Augen
offenhalten.

Die Augenklappe bei echten Seebären ist keine
Erfindung.
Tatsächlich waren sehr viele Navigatoren auf einem
Auge blind, da sie täglich längere Zeit mit dem
sog. Jakobsstab mit einem Auge in die Sonne peilen
mußten, um den Breitengrad zu ermitteln,
auf dem man sich gerade befand. Erst mit Beginn des
19. Jahrhunderts fand der Sextant Verbreitung, der
das Problem löste.





Promis und Proleten

1987 führte Oxford, Mississippi eine 22 Cent
Sondermarke zu Ehren von William Faulkner ein.
Faulkner wurde 1924 aus eben diesem Postamt als
Postmeister entlassen.

Der japanische Sony-Direktor Norio Ohga, ist
ausgebildeter Opernsänger und hat eine Fluglizenz -
für Jumbo-Jets.

Der Name Schmidt (mit -dt) deutete auf einen
Protestanten hin, die Schreibweise Schmitt auf
Katholiken. Durch "Mischehen" hat sich das
heutzutage einigermaßen erledigt.

Der Fahrer des "gegnerischen" Wagens mit dem James
Dean seinen tödlichen Unfall hatte, hieß Donald
Turnupseed. Er blieb unverletzt.

Die nette Kluft vom Weihnachtsmann ist nichts
anderes, als ein Werbegag von...na wem
wohl...richtig, Coca Cola. Es war einmal,
daß die Jungs einen Werbegrafiker damit
beauftragten, einen netten Santa Claus zu
entwerfen. Da der Grafiker aus Schweden kam,
verpaßte er dem Santa eine schwedische Montur
in den Farben seines Auftraggebers, dazu noch
netter Bart plus dicker Bauch, fertig war unser
Weihnachtsmann.

Jürgen Trittin hat keinen Führerschein.

Roger Willemsen hat keinen Führerschein.

Adolf Hitler hatte auch keinen Führerschein
(Ausgerechnet!).

Die Dr. Best-Zahnbürste gibt es seid den 50er
Jahren. Der Fernseh-Dr. Best wurde 1987
entdeckt und heißt tatsächlich Dr. James Best.

Auf dem Wiener Opernball tragen die Kellner
üblicherweise schwarze Fliegen zum Frack - damit
man sie von den Gästen unterscheiden kann. Der Mann
von Welt trägt zum Frack nämlich immer eine weiße
Fliege, ist ja wohl klar.

Tick, Trick und Track sind die Kinder von Donald
Ducks Schwester, das wird zumindest behauptet. Nach
neueren Theorien pflanzen sich die Einwohner
Entenhausens durch "Veronkelung" fort.

Die Originalnamen der Ducks lauten:

Dagobert Duck: Scrooge McDuck

Tick, Trick und Track: Huey, Dewey und Lewie

Daniel Düsentrieb: Gyro Gearloose

Gustav Gans: Gladstone Gander

Die Panzerknacker: The Beagle Boys

Fähnlein Fieselschweif: The Junior Woodchucks

Gundel Gaukeley: Magica De Spell

Entenhausen: Duckburg

Donald und Daisy heißen wie bei uns.

Barbie und Ken haben ihre Namen nach den Kindern
der Mattel-Gründer Ruth und Elliot Handler
erhalten.

Fritjof Nansen war norwegischer Vizemeister im
Eisschnelllauf.

Humphrey Bogart war nur zweite Wahl bei der
Besetzung von "Casablanca" - vorgesehen war
eigentlich Ronald Reagan.

Die ersten Miss-Wahlen fanden 1909 in Hamburg
statt. Zur "schönsten Frau der Welt"
wurde die Berlinerin Gertrud Dopieralski gewählt.
Aus gegebenem Anlaß wählte sie den Künstlernamen
"Gerda Sieg".

Heinrich der Seefahrer fuhr nicht zur See, förderte
aber während seiner Herrschaft

diesen "Wirtschaftsbereich"

Julius Cäsar war Epileptiker

Lord Nelson war chronisch seekrank

Friedrich von Schiller hatte stets verfaulte Äpfel
in seinem Schreibtisch liegen, weil ihn dieser
Geruch zu großen Taten anspornte.

Einstein spielte einst in Prag, statt wie erwartet
ein Referat zu halten, dem Publikum etwas auf der
Geige vor.

Einstein half auf seinem Heimweg von der University
of Princeton oft Mädchen bei den
Mathematikhausaufgaben. Bezahlen ließ er sich in
Gummibärchen.

Im Haus des geizigen Multimilliardärs J. Paul Getty
gab es ein Münztelefon.

Käthe Kruse, die Erfinderin der gleichnamigen
Puppen, bekam die Goldmedallie der Weltausstellung
1932(?) für ihre lebensechten Schaufensterpuppen.

Käthes Tochter Fifi erfand Fifis Modelliermasse,
kurz FiMo. Wird heute noch gern genommen.

Käthes Sohn Max wollte nicht hintenan stehen und
schrieb ein Buch (sogar mehrere); der Titel: "Urmel
aus dem Eis".

Den tollen Satz von dem "kleinen Schritt für den
Menschen..." hat sich Mr. Armstrong nicht mal eben
so auf dem langweiligen Weg zum Mond ausgedacht.
Die NASA hatte schon vorher Arthur Miller damit
beauftragt sich etwas Geniales zu überlegen.

Die Frau, die am häufigsten auf der Titelseite des
Magazins TIME erschienen ist, ist die Jungfrau
Maria.

Mark Twain besaß ein Patent für ein selbstklebendes
Sammelalbum.





Stadt, Land, Fluß

In Tokio werden die Hausnummern entsprechend der
Reihenfolge vergeben, in der die Baugenehmigungen
erteilt werden.

Krokusse sind die häufigsten Blumen im Husumer
Stadtpark.

Venezianische Gesetze ordnen an, daß Gondeln
schwarz sein müssen, Ausnahme sind nur die Gondeln
von hohen Offiziellen (weiß .

Die nördlichste Brauerei der Welt steht in Tromsø,
Norwegen.

Der Schiefe Turm von Pisa ist nicht nur schief, er
hat auch noch einen Knick.
Da sich der Turm schon während des Baus zu
neigen begann, wurde der obere Teil leicht
abgewinkelt aufgesetzt um die Statik auszugleichen.

Der Platz vor dem Schloß in Saarbrücken heißt
"Platz des unsichtbaren Denkmals".
2146 der Pflastersteine tragen auf ihrer Unterseite
den Names eines jüdischen Friedhofs in Deutschland.
Die Aktion wurde von Studenten "illegal" begonnen,
dann aber offiziell weitergeführt.

Der Jeansstoff (Denim) kam ursprünglich aus Nimes
(= de Nimes) in Südfrankreich.
Aus der US-Aussprache des Verschiffungshafens Genua
leitet sich der Name der Hose ab. Levy Strauß
fertigte aus diesem Stoff als Erster die beliebten
Arbeiterhosen an.

Mainz hat für seine Straßen rote und blaue
Schilder, die blauen Straßennamen laufen parallel
zum Rhein, die roten quer zum Fluß.

1998 liefen 11753 Seeschiffe im Hamburger Hafen
ein.

Das erste deutsche Krematorium stand in Gotha.

In Coventry stehen 5 Moscheen.

Die Freiheitsstatue steht nicht in New York! Die
Insel auf der sie steht, gehört zu New Jersey.

Beim Bau von US-Highways muß eine von jeweils 5
Meilen schnurgerade sein, um sie im Notfall als
Flugplatz nutzen zu können.

Aus der Pferdedroschkenzeit gibt es in London noch
eine Verordnung, die es Taxis vorschreibt immer
einen Ballen Heu mitzuführen.
Es wird allerdings nicht sehr streng kontrolliert.




Häuser und Plätze

Graceland, die Villa von Elvis ist das
zweitmeistbesuchte Haus der USA,
nach dem Haus in der Pennsilvania Avenue 1600.

Im Weißen Haus wurde nur ein Präsidenten-Kind
geboren, Esther Cleveland, die Tochter von Grover
und Frances Cleveland (1873).

Das Sprengen eines abbruchreifen Gebäudes kostet
etwa ein Zehntel dessen, was ein klassischer Abriß
kosten würde.

Das größte Halloween-Fest der Welt findet in Good-
Old-Germany statt.
Auf der Ruine der Burg Frankenstein! (heißt
wirklich so) bei Darmstadt treffen sich jedes Jahr
an drei! Wochenenden rund um den 1. November die
Monster und Geister, um den Besuchern eine
Gänsehaut zu verpassen.

Im weißen Haus gibt es 132 Zimmer mit insgesamt 412
Türen.

Das größte Verwaltungsgebäude der Welt ist das
Pentagon-Gebäude in Washington D.C. auf fünf
Stockwerken befinden sich 605000 Quadratmeter
Bürofläche.

Das Pentagon-Gebäude hat fünf Ecken, fünf Etagen
und fünf acres Grünfläche in der Mitte.

Der "Rote Platz" in Moskau ist gar nicht rot, es
stehen da auch keine roten Häuser oder so. Die
russische Bezeichnung "Krasnaya Ploschad" bedeutet
zwar "roter" Platz" aber auch "schöner" Platz.





Sonstiges

McDonalds Strohhalme haben ein Fassungsvermögen von
7,7ml.

Das Euro-Zeichen wurde schon 1974 von Arthur
Eisenmeyer als Logo für die Europäische Kommission
entworfen. Es stellt eine Verbindung von E und C
dar und war nie als Währungssymbol gedacht.

Die sich um den Äsculapstab windende Schlange
leitet sich von einem Wurm her, der den Menschen
befällt. Dieser Wurm konnte im Altertum aus dem
Körper nur dadurch entfernt werden, indem man das
Ende was man zu fassen bekam um einen Holzstab
wickelte und so nach nach den ganzen Wurm rauszog.
Die Methode wird wohl auch heute angewendet.

Die ersten Hosen, die Levi Strauss herstellte waren
aus Segeltuch. Erst später benutzte er den
weicheren Stoff aus Nimes (serge de nimes = Denim).

Hosentaschen gibt es erst seit Ende des 16ten
Jahrhunderts.
Vorher trug man sein Kleingeld in an der Kleidung
befestigten Beuteln.

Coca Cola war ursprünglich als Medizin gedacht.

Beim Ausfahren aus einem "verkehrsberuhigten
Bezirk" oft auch "Spielstraße" genannt gilt nicht
"rechts vor links".

Indianer führten nur bei schönem Wetter Krieg, weil
der Regen den Leim, den sie für Pfeile und Bogen
benutzten aufgelöst hätte. Außerdem wäre ja
auch die Kriegsbemalung verlaufen .

Jeder kennt das Yin & Yang Symbol. Aber welchen
Hälfte ist nun die weibliche und welche die
männliche? Yin, die dunkle Hälfte ist die
weibliche.

Top-Aktuell:Alle Geschichten über die CDU und
Männer mit Aktenkoffern frei erfunden,
denn: Ein Geldstapel mit 1.000.000 DM in Tausendern
ist 12,5 cm hoch.
Und in eine Einkaufstüte passen locker 10.000.000.

Nach EU-Norm EN-600 haben europäische Kondome 17
Zentimeter Länge, einen Durchmesser von 52
Millimetern und eine Dicke von 0,05-0,07
Millimeter.

Die beliebten russischen Ineinandersteck-Puppen
heiß nicht "Babuschka "oder ähnlich, sondern
"Matrioschka".

OP-Kleidung ist meistens grün oder blaugrün. Diese
Farben wurden gewählt, um den sogenannten
"Nachbild-Effekt" zu unterdrücken. Betrachtet man
lange einen bestimmten Farbton, und schaut dann auf
eine weiße Fläche, sieht man einen Fleck in
der Komplementärfarbe (selbst mal ausprobieren).
Der Chirurg würde, nach der roten Operationswunde
also ein grünes Nachbild sehen. Erfahrungen haben
gezeigt, daß das aber Übelkeit hervorruft. Auf
grünem Untergrund ist der Effekt praktisch
ausgeblendet.

WMF steht für Württembergische Metall Fabrik, sie
war bis 1945 eine Waffenschmiede mit Sitz in
Friedrichshafen.

Im Satiremagazin "Titanic" gab es einst eine
Abbildung eines Kruzifix mit der Bildbeschriftung:
"Ich war einmal eine Dose" die Zeitschrift wurde
prompt verklagt - von der deutschen
Weißblechindustrie.>

Ein Kubikmeter Luft wiegt ziemlich genau soviel,
wie eine 0,7 Liter Sprudelflasche: 1,29 kg.

Die Namen der Rentiere von Santa Claus sind:
Rudolph (the Red-nosed Reindeer), Dasher, Dancer,
Prancer, Vixen, Comet, Cupid; Donner und Blitzen.

Lametta hat eine Stärke von 0,022mm und wird aus
poliertem Aluminium oder verzinkter Bleifolie
hergestellt.

Die meisten Tätowierungen erscheinen blau, sind
aber mit schwarzen Pigmenten erzeugt worden. Der
blaue Eindruck entsteht, weil das Schwarz durch die
gelbliche Haut schimmert.

1935 kam das erste Dosenbier auf den Markt.

20% aller Autounfälle in Schweden werden durch
Elche verursacht.

1913 veröffentlichte die "New York World" das erste
Kreuzworträtsel.

1890 trug der Chirurg Willian Stewart Halsted als
erster bei einer Operation Gummihandschuhe.

Eine Faustregel für das Überleben in kaltem Wasser
(unter 10°C): Pro Grad Wassertemperatur eine
Minute.

Der beliebte englische Trenchcoat wurde im ersten
Weltkrieg so populär.
Während des Grabenkrieges in Frankreich wurden ca.
500.000 Stück an die Army ausgeliefert. Damals hat
er auch seinen Namen wegbekommen: Trenchcoat heißt:
"Schützengrabenmantel".

"Yakuza" der Name der japanischen Mafia bedeutet
"8-9-3", diese Zahlen stammen aus einem japanischen
Glücksspiel und sind dort die Verliererkarten.

Bei der Rapsernte fällt mehr Samen auf den Boden
als bei der Aussaat.

Das Segelschiff aus der Beck's Reklame heißt
"Alexander von Humboldt".

Die lustigen Muster auf Hawaii-Hemden stammen von
japanischen Kinder-Schlafanzügen.

Im Zweiten Weltkrieg durfte in den USA kein
geschnittenes Brot verkauft werden.
In wieweit diese Maßnahme die Kampfkraft der US-
Streitkräfte gestärkt hat, ist allerdings nicht
bekannt.

Jedes Jahr werden in den USA 3 Milliarden PEZ
Dropse verkauft.

PEZ ist die Abkürzung für PfeffErminZ.

Kanalisationszugänge sind runde Löcher, weil so der
Deckel nicht ins Loch fallen kann.

Die weltweit meistverkauften T-Shirts sind die Hard
Rock Cafe T-Shirts.

Daß der Adel blaublütig sei, hat seinen Ursprung
bei den Arabern.
Diese sahen bei den europäischen Rittern (meist
Adelige) die blauen Adern durch die helle Haut.
Echtes blaues Blut haben z.T. Krebse und
Weichtiere. Das Hämocyanin hat im Eiweißkomplex
Kupfer anstelle von Eisen und ist im oxigenierten
Zustand blau.
Mr. Spock hat übrigens grünes Blut.

Die ersten Bücher hatten Einbanddeckel aus Holz,
meistens Buche, und bekamen dann einen
Lederüberzug. Und aus diesem Buchen-Einband leitet
sich die Bezeichnung Buch ab?

Zu Shakespeares Zeiten durften keine Frauen auf der
Bühne auftreten.

1845 wurde in Boston der Besitz einer eigenen
Badewanne aus sanitären Gründen verboten - außer
der Arzt hatte sie verschrieben.

Als die amerikanische Atombombe in Alamogordo, New
Mexico entwickelt wurde, wurden Bewerber für
Routineposten wie Pförtner u.ä. abgewiesen, wenn
sie lesen konnten.

Es gibt keinen Beweis, daß Zedernholz Motten
abwehrt.

Jedes Jahr werden mit den Radarfallen am Elzer Berg
1,5 Millionen DM "verdient".

In den Sechzigern entwickelte die amerikanische
Firma Schwinn ein spezielles Fahrrad.
Das entsprechende deutsche Modell wurde -unter dem
Namen Polo-Rad - kein Erfolg.
Das änderte sich, als die italienische Firma
Bonanza das Rad unter ihrem Firmennamen anbot.

Nur im deutschsprachigen Raum, werden Buchrücken
sowohl von oben nach unten wie umgekehrt
beschriftet. In den anderen Sprachen läuft der
Titel von oben nach unten.

Einige interessante Maße:

1 Ries Papier: 1000 Bogen

1 Ballen Papier: 10 Ries

1 Schock: 60 Stück

1 Gros: 144 Stück (12 Dutzend)

1 Decher: 10 Stück



Leder für Schuhsohlen wird bis zu zwei Jahre lang
gegerbt.

Kölnisch Wasser wurde ursprünglich als Mittel gegen
die Pest erfunden.

Selbstmörder, die sich erschießen, werden in der
Regel nicht mit der Waffe in der Hand gefunden, sie
lassen sie fallen oder sie wird weggeschleudert.

Das erste T-Shirt mit Werbeaufdruck gab es 1939 für
den Film "The Wizard Of Oz".

Der Elferrat im Karneval ist ja eine mächtige
Institution, aber woher kommt der Name? Eine
Erklärung besagt, daß elf die Zahl der Sünder sei,
die sich über die zehn Gebote hinweggesetzt haben.
Eine andere behauptet, ELF sei die Abkürzung des
französischen Revolutionsmottos "Egalité, Liberté,
Fraternité", da gerade im rheinischen Karneval
französische und preussische Militärtraditionen
verulkt wurden.

Es gibt in der deutschen Sprache nur vier Worte,
die auf "nf" enden: Senf, Genf, Hanf, Fünf.

Es gibt neun griechische Musen:

Klio, die Rühmende

Euterpe, die Frohsinnige

Melpomene, die Singende

Thalia, die Blühende

Terpsichore, die Tanzesfreudige

Erato, die Liebliche

Polyhymnia, die Hymnenreiche

Urania, die Himmlische

Kalliope, die Schönstimmige



Das &-Zeichen, gerne als "Kaufmanns-Und"
fehlbezeichnet, ist eine Verbindung aus E und t,
eine sogenannte Ligatur. Korrekt heiß es et-
Zeichen.
Eingesetzt wird es korrekterweise nur bei
Firmenbezeichnungen o.ä.

Das ß ist gar kein sz, wie man gerne sagt, sondern
eine Verbindung von zwei s.
In den Frakturschriften gibt es das Lang-s (in
Silben und an Silbenanfängen) sowie ein Rund-s für
Wort- und Silbenenden. Endet ein Wort mit Doppel-S,
z.B. Fluss«, stehen dort eigentlich Lang- und Rund-
s hintereinander. Daraus wurde ein einzelnes
Zeichen konstruiert. In manchen Frakturschriften
gibt es auch eine echte sz-Ligatur, die wird
allerdings meistens typografisch falsch (als ß
eingesetzt.

Frakturschriften (sog. gotischen Schriften) sind
bekanntlich die

"Klischee"-Nazischriften schlechthin. Was die
wenigsten wissen, die Nazis haben 1941 den Gebrauch
dieser Schriftarten verboten, da man ihnen
"jüdischen Ursprung" nachgewiesen haben wollte.
Hermann Hesse hat noch lange nach dem Krieg darauf
bestanden, daß seine Werke in Fraktur gedruckt
werden.

Eines der wohl skurrilsten Museen der Welt ist mit
Sicherheit das ****-Museum von Reykjavik. Der
Besitzer stellt die präparierten Geschlechtsorgane
aller auf und um Island lebenden Säugetiere aus
plus ein paar Extras.

Nach einer Untersuchung kauften in einem englischen
Supermarkt die Leute eher französischen Wein, wenn
französische Hintergrundmusik dudelte und mehr
deutschen Rebensaft, wenn die Musik von deutschen
Komponisten kam.

Die amerikanische Abkürzung K-9 ist die
"Lautschrift" für "canine unit" also Hundestaffel.

Das Wort Scharlatan kommt aus dem italienischen
(ciarlare, ciarlatano) für schwätzen, Schwätzer.
Es hat dort nicht so eine negative Bedeutung wie
bei uns.

Der erste kommerzielle Hersteller von Kondomen war
die Firma Goodyear.

Die Modelleisenbahn Spurweite H0 hat den Maßstab
1:87.


Und hier die lustige Tabelle mit den "Codenamen"
für die verschiedenen Ehejubiläen:

1 Jahr
Baumwollene Hochzeit

5 Jahre
Hölzerne Hochzeit

6 ½ Jahre
Zinnerne Hochzeit

7 Jahre
Kupferne Hochzeit

8 Jahre
Blecherne Hochzeit

10 Jahre
Rosenhochzeit

12 ½ Jahre
Nickelhochzeit

15 Jahre
Gläserne Hochzeit

20 Jahre
Porzellanhochzeit

25 Jahre
Silberne Hochzeit

30 Jahre
Perlenhochzeit

35 Jahre
Leinwandhochzeit

37 ½ Jahre
Aluminiumhochzeit

40 Jahre
Rubinhochzeit

50 Jahre
Goldene Hochzeit

60 Jahre
Diamantene Hochzeit

65 Jahre
Eiserne Hochzeit

67 ½ Jahre
Steinerne Hochzeit

70 Jahre
Gnadenhochzeit

75 Jahre
Kronjuwelenhochzeit




Die Zahl 4810 auf der Feder der Montblancfüller
gibt die Höhe des gleichnamigen Berges an.

Der "Stern" auf den Montblanc-Schreibgeräten stellt
die Spitze des Berges von oben dar.

Die persönliche Ausrüstung eines Bundeswehrsoldaten
besteht aus 70 Artikeln in 147 Einzelteilen und hat
einen Wert von 2593,11 DM.

Die einzige Handwerkskunst, die auf ihrem Höhepunkt
entstand ist die Buchdruckkunst.
Die 42-zeilige Gutenberg-Bibel (1487) gilt noch
immer als das schönste Buch aller Zeiten.

Das Gewicht eines Kerns des Johannisbrotbaumes
entspricht exakt einem Karat.

Man kann nicht! mittels einfacher Klopfsignale
morsen! So einfach mit Stein an Wasserrohr,
wie im Kino, das tut nich', da die Unterscheidung
zwischen lang und kurz (oder wie der Fachmann sagt:
zwischen di und da) nicht klappt. Willi morst man
übrigens so: ·-- ·· ·-·· ·-·· ·· einfach mal auf
der Tischplatte ausprobieren, geht nich', siehste.

In den USA befinden sich ca. 1,6 Millionen Menschen
im Gefängnis.

Das BMW-Logo symbolisiert einen sich drehenden
Propeller.

Der wohl berühmteste Satz, der nie gesagt wurde
ist: "Beam me up, Scotty."
In keiner einzigen "Star Trek"-Folge benutzt
irgendjemand diese Worte.

Ach ja, "Play it again Sam" sagt auch nie jemand in
"Casablanca".

Big Ben ist der Name der Glocke im Turm des
Londoner Houses of Parliament.

Arabische Ziffern stammen aus Indien. Nur die"
Null" wurde von den Arabern "erfunden".

Das einzige deutsche Adjektiv ohne Gegenteil ist:
"durstig". Allerdings gab es 1999
einen Wettbewerb, ausgeschrieben von der DUDEN-
Redaktion und der Firma Lipton, bei dem
das Wort "sitt" als neues Wort für "nicht mehr
durstig" gewonnen hat. "Sitt" ist allerdings
nur ein Vorschlag, kein verbindliches neues Wort.

Eine beliebte Zitrusfrucht ist in Deutschland unter
zwei Namen bekannt: Orange bzw. Apfelsine.
Der eher in Norddeutschland gebräuchliche Name
Apfelsine kommt von den holländischen Seefahrern,
die das Obst aus China einführten und bedeutet
"Apfel aus China". Das Wort Orange kam mit den
Türken
nach Süddeutschland, sie nannten die Früchte
"Naranja".

Die deutschen Worte "Schlagbaum" und "Butterbrot"
werden auch im Russischen benutzt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von linbgrott

03.07.2005 13:57:17

linbgrott

linbgrott hat kein Profilbild...

gehts noch

wer will den scheiss lesen is viel zu lange omg

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von linbgrott

03.07.2005 13:57:43

linbgrott

linbgrott hat kein Profilbild...

gestört

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlackSilver

03.07.2005 14:09:14

BlackSilver

BlackSilver hat kein Profilbild...

jou. hab die hälfte gelesen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von fingernagel

03.07.2005 14:12:47

fingernagel

Profilbild von fingernagel ...

das mir zu viel aufm sonntag

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von madcaddie

03.07.2005 14:24:42

madcaddie

Profilbild von madcaddie ...

ich habs auch gelesen =)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von iva23

03.07.2005 14:30:59

iva23

iva23 hat kein Profilbild...

<------ hat alles gelesen und findet das nur 5deutsche wörter mit nf enden sollen irgendwie komisch, und das alle supermärkte eine links kurve haben stimmt auch irgendwie

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Boring_Joint

03.07.2005 14:44:55

Boring_Joint

Profilbild von Boring_Joint ...

der is gut:

Für einen "halben" Geldschein gibts einen neuen
wenn man eindeutig die grössere Haelfte
(grössergleich 51%) vorlegen kann.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
An durch die Hecke
problem
Was schenkt man zum Valentinstag?
fakes
no angels


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

5 Mitglieder online