Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.759
Neue User7
Männer197.448
Frauen196.480
Online6
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.618
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von sebnemm

    Maennlich sebnemm
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kiki01

    Weiblich Kiki01
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von janibozi

    Weiblich janibozi
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Katjaberry

    Weiblich Katjaberry
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ashleysko

    Weiblich Ashleysko
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von PaulTheKing

    Weiblich PaulTheKing
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von David_balaban

    Maennlich David_balaban
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von bobby130616

    Weiblich bobby130616
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von elfental

    Maennlich elfental
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DanielaEbner

    Weiblich DanielaEbner
    Alter: 43 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Extrempunktbestimmung

(1144x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Labyrant

29.11.2006 19:11:59

Labyrant

Labyrant hat kein Profilbild...

Themenstarter
Labyrant hat das Thema eröffnet...

hi,

ich soll die extrempunkte von: f(x)= x²-5x+5 berechnen.
also ich weiß das f´ x)=0 sein muss, dann mit p-q formel 2 werte für x berechnen. muss ich dann die werte in f(x) einsetzen oder wie?

hoffe ihr könnt mir helfen

Linus

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Nachtfalke19

29.11.2006 19:14:11

Nachtfalke19

Nachtfalke19 hat kein Profilbild...

Mathe-Abi....lang, lang ist´s her...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

29.11.2006 19:14:37

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

ja, dann bekomsmt du den zugehörigen y-wert.

Such-f(x) bei ph.de??? Is nich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von annööö

29.11.2006 19:17:04

annööö

annööö hat kein Profilbild...

und f``(x) ausrechnen udn die werte einsetzen.
f´´<0 ->hochpunkt
f´´>0 ->tiefpunkt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Labyrant

29.11.2006 19:17:17

Labyrant

Labyrant hat kein Profilbild...

Themenstarter
Labyrant hat das Thema eröffnet...

ok, das sind dann die extrempunkte. aber wie berücksichtige ich dann die hinreichende bedingung?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Insane_me

29.11.2006 19:18:10

Insane_me

Profilbild von Insane_me ...

Die Extremwerte sind die Nullstellen der ersten ableitung. musse eben nur die ableitung bilden, und wenn du das weisst ist das ja wohl kein prob! aber das f'(x)=0 versteh ich nicht... ergibt auch wenig sinn...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

29.11.2006 19:20:34

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

@ insane
f'(x) = 0

besagt, dass du die (wie du scho sagst) nullstellen der ersten ableitung suchst.

Such-f(x) bei ph.de??? Is nich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Labyrant

29.11.2006 19:21:59

Labyrant

Labyrant hat kein Profilbild...

Themenstarter
Labyrant hat das Thema eröffnet...

na f´ x) gibt ja die steigung von f(x) an. wenn nun f´ x)= o (keine steigung) hat f(x) dort auch keine steigung...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gibbledagips

29.11.2006 19:22:49

gibbledagips

gibbledagips hat kein Profilbild...

so viele mathe fragen hier täglich, so isn euer prob? ok, wenn man schon zu faul is in der stunde aufzupassen, dann kann man doch wenigstens zuhause das buch für ne minute aufshclagen oder wikipedia fragen. mathe is dohc echt nur formeln anwenden, da muss man doch selber nicht viel machen, sondern stumpf werte eistzten uns ausrechnen. was is bitte so schwer daran?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von annööö

29.11.2006 19:23:20

annööö

annööö hat kein Profilbild...

x)=2x-5=0 ->x=5/2
f``(x)=2 ->tiefpunkt
x in f(x)-> y=-5/4

=> T(5/2I-5/4)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Coastwise

29.11.2006 19:23:28

Coastwise

Coastwise hat kein Profilbild...

Hinreichende Bedingung für tiefpunkte ist, dass f'(x)=0 ist UND f''(x)>0

Hinreichende Bedingung für hochpunkte ist, dass f'(x)=0 ist UND f''(x)<0

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Macbook Arbeitsspeicher
Wie findet ihr..
BGS Lehrgeld
Bearshare
GerechtigKeit Durch Soziakpolitik


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

6 Mitglieder online