Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.428
Neue User8
Männer195.825
Frauen194.772
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Julian100

    Maennlich Julian100
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von peiler123

    Maennlich peiler123
    Alter: 46 Jahre
    Profil

  • Profilbild von c_ruemler

    Weiblich c_ruemler
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Charlotte0016

    Weiblich Charlotte0016
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von LouisMueller

    Maennlich LouisMueller
    Alter: 12 Jahre
    Profil

  • Profilbild von antonMue

    Maennlich antonMue
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von holz1889

    Maennlich holz1889
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Guenny97

    Maennlich Guenny97
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pekka

    Maennlich pekka
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xXMarry17Xx

    Weiblich xXMarry17Xx
    Alter: 29 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Excel Profi HELP!

(359x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Nock18

11.01.2007 13:21:37

Nock18

Profilbild von Nock18 ...

Themenstarter
Nock18 hat das Thema eröffnet...

Also... Bitte mal Excel öffnen, Neu und dann Vorlage Rechnung starten, ich hoffe ihr habt diese Vorlage.

Und unten ist so ein Dropdown Feld, das

1. Im Vordergrund nicht sichtbar ist
und
2. Mit Wörtern verknüft ist.

WIE mache ich ein soches Dropdown Feld das in ein Excel Feld INTIGRIERT ist?

Ich hab vor nen Rechnungsformular zu erstellen, bei dem man in der "Artikel Liste" einen Artikel in einem Dropdown Feld raussuchen kann und dementsprächend kommt in einem Feld "Rechnung" der Preis und unten wird alles ausgerechnet.

Also entweder einer kann bei dem Feld mir Hilfe geben ODER am allerbesten ihr habt ne Excel Vorlage wo das so ist, damit ich mir das eben ansehn kann oder Kopieren kann, weil ich raffs einfach net....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Kris4ever

11.01.2007 13:46:41

Kris4ever

Kris4ever hat kein Profilbild...

Klick mal in der Excel Datei auf Hilfe und gib den Begriff "drop down" ein Da ist eine gute Erklärung drin...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Kris4ever

11.01.2007 13:51:22

Kris4ever

Kris4ever hat kein Profilbild...

Aber die funktionen die du da alle brauchst müsstest du eher mit Formeln arbeiten... Wenn du aber keinen blassen Schimmer hast, bist du vielleicht mit einem Serienbrief mit einer separat erstellten Datendatei besser dran ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kurdupel1986

11.01.2007 13:52:59

kurdupel1986

Profilbild von kurdupel1986 ...

Bisschen schreiben(was net gerade viel ist und du bekommst das auch ohne so nen Dropdown mit Mittelwert, Summenfunktion etc. raus...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Nock18

11.01.2007 13:56:08

Nock18

Profilbild von Nock18 ...

Themenstarter
Nock18 hat das Thema eröffnet...

Formeln kein Ding... Aber dieses SCHEIß Drpdown bekomme ich nicht mal so hin wie in dieser Rechnung Vorlage, müßt mal schaun, UNTEN bei Bezahlung, wenn man da drauf klickt, ein verstecktes Drop Down Feld, so will ichs auch machen... aber ich schau nun mal nach deinem Tipp...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Nock18

11.01.2007 13:57:43

Nock18

Profilbild von Nock18 ...

Themenstarter
Nock18 hat das Thema eröffnet...

Bei der Hilfe "drop down" werden bei mir 11 ERgebnisse angezeigt, wo von die hälfte nix damit am hut hat und die andre hälfte shit ist...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Kris4ever

11.01.2007 14:05:24

Kris4ever

Kris4ever hat kein Profilbild...

sorry hab nicht viel Zeit, sonst würde ich dir mehr helfen...

hier der Auszug...

Sie können eine Dropdownliste erstellen, in der Optionen angezeigt werden, die aus anderen Zellen im Arbeitsblatt stammen.

Geben Sie die Einträge für die Dropdownliste in einer einzelnen Spalte oder Zeile ein. Die Liste darf keine leeren Zellen enthalten.
Wenn Sie die Liste in einem anderen Arbeitsblatt als dem eingeben, in dem sich die Dateneingabezelle befindet, definieren Sie einen Namen (Name: Ein Wort oder eine Zeichenfolge, das oder die für eine Zelle, einen Zellbereich, eine Formel oder eine Konstante steht. Verwenden Sie leicht verständliche Namen (beispielsweise "Produkte" statt schwer verständlichen Bereichen (beispielsweise "Umsatz!C20:C30" .) für die Liste.

Wie wird's gemacht?

Markieren Sie die Zelle oder den Zellbereich, den Sie benennen möchten, oder nehmen Sie eine Mehrfachmarkierung (Nichtangrenzende Markierung: Eine Markierung von zwei oder mehr Zellen oder Bereichen, die sich nicht berühren. Stellen Sie beim Zeichnen von nichtangrenzenden Markierungen in einem Diagramm sicher, dass die kombinierten Markierungen eine rechteckige Form bilden.) vor.
Klicken Sie auf das Namenfeld am linken Ende der Bearbeitungsleiste (Bearbeitungsleiste: Eine Leiste am oberen Rand des Excel-Fensters, die zum Eingeben oder Bearbeiten von Werten oder Formeln in Zellen oder Diagrammen verwendet wird. Zeigt die Konstante oder die Formel an, die in der aktiven Zelle gespeichert ist.) .


Namenfeld

Geben Sie den Namen für die Zelle(n) ein.
Drücken Sie die EINGABETASTE.
Anmerkung Sie können eine Zelle nicht benennen, während Sie den Zellinhalt ändern.

Wenn Sie die Liste in einer anderen Arbeitsmappe eingeben, definieren Sie einen Namen mit einem externen Bezug auf die Liste.

Wie wird's gemacht?

Öffnen Sie die Arbeitsmappe, die die Liste der Dropdowneinträge enthält.
Öffnen Sie die Arbeitsmappe, in der Sie eine Gültigkeitsprüfung der Zellen durchführen möchten, zeigen Sie im Menü Einfügen auf Namen, und klicken Sie dann auf Definieren.
Geben Sie im Feld Namen in der Arbeitsmappe den Namen ein.
Löschen Sie den Inhalt des Feldes Bezieht sich auf, und lassen Sie die Einfügemarke im Feld.
Klicken Sie im Menü Fenster auf den Namen der Arbeitsmappe, die die Liste der Dropdowneinträge enthält, und klicken Sie dann auf das Arbeitsblatt mit der Liste.
Markieren Sie die Zellen, die die Liste enthalten.
Klicken Sie im Dialogfeld Namen definieren auf Hinzufügen und dann auf Schließen.
Markieren Sie die Zelle, in der die Dropdownliste eingefügt werden soll.
Klicken Sie im Menü Daten auf Gültigkeit und dann auf die Registerkarte Einstellungen.
Klicken Sie im Feld Zulassen auf Liste.
Wenn sich die Liste in demselben Arbeitsblatt befindet, geben Sie im Feld Quelle einen Bezug auf die Liste ein.
Wenn sich die Liste an einer anderen Stelle befindet, geben Sie den Namen, den Sie für die Liste definiert haben, im Feld Quelle ein.

Stellen Sie dem Bezug bzw. dem Namen ein Gleichheitszeichen (=) voran.

Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Zellendropdown aktiviert ist.
Geben Sie an, ob die Zelle leer bleiben kann: Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Leere Zellen ignorieren.
Um optionale Eingabeanweisungen anzuzeigen, wenn auf die Zelle geklickt wird, klicken Sie auf die Registerkarte Eingabemeldung, stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Eingabemeldung anzeigen, wenn Zelle ausgewählt wird aktiviert ist, und geben Sie dann den Titel und den Text für die Meldung ein.
Legen Sie fest, wie Microsoft Excel reagiert, wenn ungültige Daten eingegeben werden.
Wie wird's gemacht?

Klicken Sie auf die Registerkarte Fehlermeldung, und stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Fehlermeldung anzeigen, wenn ungültige Daten eingegeben wurden aktiviert ist.

Wählen Sie eine der folgenden Optionen für das Feld Typ:

Um eine Informationsmeldung anzuzeigen, die die Eingabe ungültiger Daten nicht verhindert, klicken Sie auf Informationen.

Um eine Warnmeldung anzuzeigen, die die Eingabe ungültiger Daten nicht verhindert, klicken Sie auf Warnung.

Um die Eingabe ungültiger Daten zu verhindern, klicken sie auf Stopp.

Geben Sie den Titel und den Text (bis zu 225 Zeichen) für die Meldung ein.

Anmerkung Wenn Sie keinen Titel oder Text eingeben, lautet der Titel standardmäßig " Microsoft Excel" und die Meldung "Der eingegebene Wert ist ungültig. Ein anderer Benutzer hat die Werte begrenzt, die in diese Zelle eingegeben werden können."

Anmerkung Durch Anwenden einer Gültigkeitsprüfung auf eine Zelle wird die Zelle nicht formatiert.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
excel frage
excel hilfe
excel lernen
Excel
Brauche Excel Hilfe!


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online