Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.439
Neue User19
Männer195.829
Frauen194.779
Online4
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von DerHomoBoy

    Weiblich DerHomoBoy
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 081500

    Weiblich 081500
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Mariechen6666

    Weiblich Mariechen6666
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von raphaelescalade

    Maennlich raphaelescalade
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von PicoSenpai

    Weiblich PicoSenpai
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nobodyelisabeth

    Weiblich Nobodyelisabeth
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nobodybutyou

    Weiblich Nobodybutyou
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lieblingsessen

    Weiblich Lieblingsessen
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jxhnkx

    Maennlich Jxhnkx
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Enisrider

    Maennlich Enisrider
    Alter: 28 Jahre
    Profil

     
Foren
News
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Eva Herman's rauswurf

(5798x gelesen)

Seiten: « 13 14 15 16 17 18 19 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Sandra1105

10.10.2007 23:35:06

Sandra1105

Sandra1105 hat kein Profilbild...

warum muss er der natürliche wille sein kinder zu bekommen?
ich würd sagen als erstes steht der wille nach nahrung, welcher in usnerer gesellschaft an bildung und nen job gekoppelt ist... also warum nicht nur ne karriere? warum soll jede frau ein kidn bekommen? wenn ich doch von vornherein weiß dass ich ne schlecht mutter wäre warum sollte ich das nem kind antun?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Stahlhammer

10.10.2007 23:35:23

Stahlhammer

Stahlhammer hat kein Profilbild...

@Julita:
Warum soll sie ihre Aussage verbessern, wenn sie dazu steht? Nur weil sie sich nicht den Medien ergeben will?
Nur weil sie nicht mit dem Strom schwimmt?
Und wenn Frau Schreinemarkers zu kollabieren droht, soll sie doch gehen, wäre doch vielleicht besser für ihre Gesundheit sein .
Aber wenn sie andere Meinungen nicht akzeptieren kann, dann ist sie intolerant und ein armes Geschöpf.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Stahlhammer

10.10.2007 23:40:15

Stahlhammer

Stahlhammer hat kein Profilbild...

@ Sandra:
Ich gehe erstmal von einem natürlichen Standpunkt aus, ohne die heutige Zeit zu beachten.
Für die "Nahrung" ist dann der Mann zuständig und Kinder sind dann später die "Nahrungslieferanten". (klingt jetzt etwas komisch)
Heutzutage ist es aber (kaum noch) möglich, wenn die Familie nur den Mann als Geldverdiener hat, drum muss auch die Frau arbeiten gehen.
So und wie auch schon oft erwähnt:
"Warum soll jede (muss nicht unbedingt jede sein) ein Kind bekommen?"
Damit zB die Rentenkasse entlastet werden kann

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sandra1105

10.10.2007 23:43:31

Sandra1105

Sandra1105 hat kein Profilbild...

jetzt mal zum etischen standpunkt zurück. wenn ich doch weiß dass das kind in die situation in die es hineingeboren werden würde, keine zukunftschangen hat, würd ich mir das doch 2 mal überlegen oder?
wenn ich kein geld habe (und sind wir mal ehrlich heut zutage müssen fast immer beide partner arbeiten um was zu erreichen) setzt ich doch kein kind in die welt!
und zum thema erziehung und eva herman, sie will ja dass die kinder von der mutter erzogen werden, welche zu hasue ist,das ist zum größten teil garnicht möglich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Stahlhammer

10.10.2007 23:45:56

Stahlhammer

Stahlhammer hat kein Profilbild...

Ja du hast recht, ich möchte auch kein Kind in der heutigen Zeit ohne Versorgungsgrundlage in die Welt setzten.
Das ist das Problem der heutigen Gesellschaft.
Die Politik ist vorallem mit Schuld, dass so ein kinderfeindliches Klima geschaffen worden ist.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gruenschn...

10.10.2007 23:47:47

gruenschn...

Profilbild von gruenschnabel ...

ja, sandra, aber gerade das ist doch was frau herman anprangert...dass die poltik der brd familienfreundlicher gestaltet werden muss, sehe ich übrigens genauso!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Stahlhammer

10.10.2007 23:48:04

Stahlhammer

Stahlhammer hat kein Profilbild...

Und würde es mehr Kinder geben, die im arbeitsfähigen Alter arbeiten gehen würden, könnten die Mütter (von dem von den Arbeitenden erwirtschafteten Geld, das vom Staat an die Mütter ausgezahlt wird) eine längere Mutterschaft leisten!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gruenschn...

10.10.2007 23:50:34

gruenschn...

Profilbild von gruenschnabel ...

naja, wenn es mehr jungen geben würde, meinst du

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Julita

10.10.2007 23:51:40

Julita

Profilbild von Julita ...

Das Problem ist doch,dass man aus Ihrem Satz entnehmen muss, dass sie sich auf die Werte des NS-Regimes bezieht, oder nicht? Sie ist der Meinung, sie rede schon von der Zeit davor (sprich der Weimarer Republik)...das kann man ihrer Rede nun wirklich nicht entnehmen! Dann ist es in einer solchen Sendung doch angebracht, zu sagen " Man hat mich Missverstanden. Natürlich war das Frauenbild der NS-Zeit nicht ideal. ich bezog mich auf die schon bestehenden Werte der Zeit davor. Ich nehme meine Aussage zurück und korrigiere sie."
Aber was macht sie? weicht aus und geht auf Konfrontationskurs...das verstehe ich einfach nicht.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Stahlhammer

10.10.2007 23:52:59

Stahlhammer

Stahlhammer hat kein Profilbild...

Nicht unbedingt, es gibt auch genug Berufe, wo Frauen besser als Männer geeignet sind
Bei einem Bevölkerungszusatz können ja auch Frauen arbeiten gehen, oder auch die, die schon Kinder groß gezogen haben!
So, ich hau ab, gucke morgen dann nochmal rein, tschö

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sandra1105

10.10.2007 23:54:09

Sandra1105

Sandra1105 hat kein Profilbild...

zum thema kinderfreundlichkeit:
ja das stimmt es muss etwas getan werden um kinder kriegen wieder attraktiv zu machen, aber wir brauchen keine kinder, welche wenig zukunftchangen haben sondern welche, die sie haben...
will damit also sagen, das man erst karriere machen sollte, damit man geld hat, damit ich mir ein kind und die bildung überhaupt leisten kann...
ich bin angehende lehrerin und ich seh doch was in den schulen los ist mit überfüllten klassen, unmotivierten lehrern und zu wenig material das muss erstmal geändert werden damit wir überhaupt weiter kommen
und die eltern sehen dass kinder auch zukunft bedeutet
natürlich muss auch das kindergeld, kindergartenplatze etc gesteigert werden
aber das hat alle snicht viel mit hermans aussage über die erziehungsmethoden zu tun

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 13 14 15 16 17 18 19 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Rauswurf
Eva Herman\'s rauswurf
Eko Fresh: Rauswurf?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

4 Mitglieder online