Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.385
Neue User8
Männer195.803
Frauen194.751
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von blei1234

    Weiblich blei1234
    Alter: 44 Jahre
    Profil

  • Profilbild von CellyMagDich

    Weiblich CellyMagDich
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pinar123

    Weiblich pinar123
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kolege17

    Maennlich kolege17
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Schlandi

    Weiblich Schlandi
    Alter: 40 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Pedo48

    Maennlich Pedo48
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von schwedenhoerbi

    Maennlich schwedenhoerbi
    Alter: 48 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johnb859

    Maennlich Johnb859
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xfann.y

    Weiblich xfann.y
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TAITO

    Maennlich TAITO
    Alter: 14 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Europa ja/nein danke?

(765x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von mons.wap

18.10.2005 19:26:59

mons.wap

mons.wap hat kein Profilbild...

@joenee: des sowieso, aber des war net die Frage

@themenstarter: sowohl als Europäerin als auch als Deutsche, ich denke wenn man viel reist und Sprachen kann, wird man automatisch europäisiert...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sot3k

18.10.2005 19:27:03

sot3k

Profilbild von sot3k ...

klar kann man auf sein land stolz sein, auch wegen seinen "ach so tollen vorfahren". ich sag nur was hat deutschland alles in der nachkriegszeit geschafft? gibt noch etliche weitere punkte die man hier aufzählen könnte.

zum thema: wenn man im grenzgebiet wohnt (sprich dreiländereck -> Niederlande - Belgien - Deutschland) bekommt man vermutlich mehr mit von "Europa" als wo anders in deutschland.

problem von europa ist, dass es viel zu wenig in den medien repräsentativ ist, es keine identifikationsfiguren gibt etc etc, könnte da noch einiges aufzählen.

aber meiner meinung nach kann man eine solch große sache wie "europa" auch nicht einfach und schnell angehen, das braucht zeit.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von dejavue

18.10.2005 19:30:22

dejavue

dejavue hat kein Profilbild...

ich fühl mich als deutscher PUNKT !

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Benny23

18.10.2005 19:31:39

Benny23

Profilbild von Benny23 ...

Themenstarter
Benny23 hat das Thema eröffnet...

@Paulana: Seh ich ganz anders. Wir haben verdammt viele Künstler/Wissenschaftler/Erfinder usw. hervorgebracht auf die man ruhig stolz sein kann! Alle denken immer nur ans Dritte Reich; so ein Blödsinn!
1.)In ein paar Jahren haben uns die USA mit der Zahl der in Kriegen verursachten Toten und KZ(oder ähnliches) überholt.
2.)Die Sowiets schon lange
3.)Wenn die Vermutungen stimmen,- die Chinesen auch bald.
4.) Andere Europäer haben auch ihre faschistischen Leichen im Keller,- Spanien, Italien, Kroatien, Schweden usw

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sot3k

18.10.2005 19:33:19

sot3k

Profilbild von sot3k ...

@ Benny23: Mao hat annähernd (wenn nicht sogar mehr) Menschen auf dem Gewissen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von saprobie

18.10.2005 19:34:23

saprobie

Profilbild von saprobie ...

mmh europäer sein,heißt den luxus zu genießen,der dritte weltländer verborgen bleibt!ich weiß nicht,ich wäre dafür,dass deutschland sich in eine völlige autakie begibt!europa erschafft eine schere zwischen arm und reich die sich immer mehr weitet und sich erst bei einem vollendeten prozess wieder schließt!ich betrachte europa eher misstrauisch!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von EmilyTheS...

18.10.2005 19:35:04

EmilyTheS...

Profilbild von EmilyTheStrange ...

ich bin deutschländerin

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von mons.wap

18.10.2005 19:36:40

mons.wap

mons.wap hat kein Profilbild...

@saphrobie: du bist witzig, DL ist so ein starker Exportstaat und wird nie autark sein, schon weil wir die Fläche nicht haben, um uns zu ernähren... *löl* Frag den braunen Herrn, der sich anno 45 umgebracht hat, der hat jahrelang versucht, DL autark zu machen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Benny23

18.10.2005 19:39:08

Benny23

Profilbild von Benny23 ...

Themenstarter
Benny23 hat das Thema eröffnet...

@sot3k: Mao hat meines Wissens nach "offiziell" nicht "soo" viele "verschwinden" lassen (nur halt während und kurz nach der Revulotion)
Was ich meine ist die "Geburtenkontrolle" und/oder das "ungeklärte" Verschwinden von nicht unwenigen "Gefangenen" sowohl politisch als auch kriminell!)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sot3k

18.10.2005 19:41:52

sot3k

Profilbild von sot3k ...

na ja immerhin hat er gefangene in tierhaut mit blut gewickelt. diese haben sich dann nach und nach beim trocknen zusammengezogen. im artikel aus dem spiegel (ausgabe ausm oktober) stand ziemlich viel über ihn und seine handlungsweise.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

18.10.2005 19:44:46

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

natürlich kann man auf deutschland stolz sein, es ist das hochentwickelste land der welt (wenn man ma von so einigen konzentrationspunkten wie zb tokio absieht - also alles als gesamtbild nimmt).

sehr viele heute vertretene techniken/erfindungen stammen aus deutschland, sei es der computer, die stichsäge, das auto, die filtertüte, abs/esp, heftpflaster, zündkerzen, etc.

weiterhin sind wir der entwicklungsstandort nummer eins, nach amerika gehen nur die firmen um kosten einzusparen - man nutzt die staaten dann als produktionsstandort, aber niemals für die reine entwicklung (warum hat denn AMD das modernste werk in dresden gebaut??? und infineon ebenfalls??? dies trifft auch auf bosch, getrag, valeo und sämtliche solarforschungsanlagen zu. genauso auch auf physikalische grundlagenforschung (neuer teilchenbeschleuniger halle-leipzig) zu).

deutschland (eigentlich müsste man ja BRD sagen ) wird weltweit als hoffnungsträger in der energie- und umwelttechnik angesehen.

dies kann man nahezu endlos so weiter führen.
...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Eine Welt - Ein Europa
ja oder nein
danke, das/dass/daß ?
Ja,nein,vielleicht???
Islamisches Europa


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online