Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.302
Neue User14
Männer195.764
Frauen194.707
Online2
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von ALMGOl

    Weiblich ALMGOl
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Fiona1234

    Weiblich Fiona1234
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von syria_girl

    Weiblich syria_girl
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von baboune21

    Maennlich baboune21
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leona2705S

    Weiblich Leona2705S
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leona2705

    Weiblich Leona2705
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Pascal201

    Maennlich Pascal201
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von aladin2016

    Maennlich aladin2016
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Test89756

    Maennlich Test89756
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tset9203094

    Maennlich Tset9203094
    Alter: 20 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Erwachsen auf Probe

(846x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von MrsDeluxe

28.05.2009 16:30:07

MrsDeluxe

Profilbild von MrsDeluxe ...

Themenstarter
MrsDeluxe hat das Thema eröffnet...

Natürlich machen die Eltern das freiwillig. Die haben ja eh alle einen an der Klatsche. Da muss man nur nachmittags RTL oder Pro7 einschalten und man sieht tausende gehirnamputierte Eltern die ihre Kinder versauen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von diesaskiarrr

28.05.2009 16:31:17

diesaskiarrr

Profilbild von diesaskiarrr ...

Was heißt beeinflussen.. Ich denke schon, dass man
aus solchen Sendungen auch etwas lernen kann.
Immerhin schau ich mir den Dreck seit gut 12
Jahren an. Und verblödet bin ich trotzdem nicht.
Jedenfalls nicht in dem Maße.
Man kann, auch, wenn es nur Kleinigkeiten sind,
und auch, wenn man ein gutes Auge dafür braucht,
trotzdem etwas zwischen den Zeilen lesen und lernen.
Oder nicht?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MrsDeluxe

28.05.2009 16:33:28

MrsDeluxe

Profilbild von MrsDeluxe ...

Themenstarter
MrsDeluxe hat das Thema eröffnet...

Ja natürlich kann man das. Ich schau mir den ganzen Müll ja auch immer an :]

Es gibt nur leider genug Menschen die eben alles glauben was sie im Fernsehen sehen. Und sich dann fragen, warum die "stille Treppe" bei ihnen daheim nicht funktioniert.

Und so einen Quatsch überhaupt anzubieten, das die Eltern einen so kleinen Wurm in komplett fremde Hände geben können, find ich schon unter aller Kanone.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von diesaskiarrr

28.05.2009 16:37:05

diesaskiarrr

Profilbild von diesaskiarrr ...

Wieso denn? Wenn es doch Menschen gibt, die das mitmachen? Denen gehört eventuell im Endeffekt das Kind weggenommen, weil es im Grund eunverantwortlich ist.
Was würden sich die Eltern der Säuglinge für Vorwürfe machen, wenn einer der Horstis ihr Gör fallen lässt, dit Kind n Schädeltrauma kriecht. Am Arsch. Aber das sollte
nicht unser Problem sein. Nicht das der Zuschauer.

Lediglich ein Armutszeugnis: Es gibt Menschen die da
mitmachen. Es gibt Menschen die Gören stellen.

Was soll man dazu noch sagen? :'DDDD
Einfach nur belustigend<3

Und, zu dem glauben, was innen Medien gesacht wird.
Brachte ich gestern schon das Beispiel, war doch zu Hitlers Zeiten nicht anders. Menschen sind eben
manipulativ bzw. manipulierbar. Was solls. So isset Leben , wa. Wers glaubt ist seltendämlich udn selber Schuld !

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MrsDeluxe

28.05.2009 16:38:52

MrsDeluxe

Profilbild von MrsDeluxe ...

Themenstarter
MrsDeluxe hat das Thema eröffnet...

Naja, wenn die Erwachsenen sich selbst fürs Fernsehen verkaufen und zum Affen machen können sie das gerne tun. Aber ich finde es nicht in Ordnung da die Zwerge für zur Verfügung zu stellen.
Das ist halt nicht wie mit einem Auto, was man mal eben nem Bekannten ausleiht. Aber ich glaube das raffen die Teilnehmer auch erst wenns zu spät ist.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von diesaskiarrr

28.05.2009 16:40:57

diesaskiarrr

Profilbild von diesaskiarrr ...

Deshalb sag ich ja: Im Grunde unverantwortlich.
Aber es kann solchen Menschen ja keiner verbieten
Kinder zu kriegen, sowelche in die Welt zu setzen.
Und auf Grund der Erziehung versauen sie die Gören eh.
Also: Shit happens, oder nicht?

Da müsstest du denen schon n bisschen Intelligenz
einimpfen bzw ihnen die Gören wegnehmen, damit
die eben nicht so verblöden. Kann man das machen?
Nein.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MrsDeluxe

28.05.2009 16:43:21

MrsDeluxe

Profilbild von MrsDeluxe ...

Themenstarter
MrsDeluxe hat das Thema eröffnet...

"...Und auf Grund der Erziehung versauen sie die Gören eh."

Ja eben!
Das ist es ja ^^
Und dann kann ich das bei einigen Fällen mit meinen Kolleginnen wieder ausbaden^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von diesaskiarrr

28.05.2009 16:49:08

diesaskiarrr

Profilbild von diesaskiarrr ...

"Da müsstest du denen schon n bisschen Intelligenz
einimpfen bzw ihnen die Gören wegnehmen, damit
die eben nicht so verblöden. Kann man das machen?
Nein."

Was willste denn dagegen tun? Das meiste findet
doch dann zu Haus statt. Oder eben nicht.
Dir dürfte dann auch "Der Club der bösen
Mädchen 1&2" bekannt sein?
Die eine, Angelina, oder wie se hieß:
Heim, Straß0e, Heim, Heim, Pflegeeltern, Heim,
Straße [...] Was soll da sdhon großartig passieren,
wenn da nicht von ihr selbst mal so der Gedanke kommt:
Mensch, scheiße, eigentlich find ich die andern
auch voll assi, ich nehm jetzt mal mein Leben
ganz erwachsen in die Hand und mach meine Schule,
lerne anständig, kümmere mich heir und da nd dann wird aus mir was besseres.
nö, warum auch. Rumschlagen und Anzeigen einfangen macht ja mehr Spaß, wa .

Oder die andere: Hatice, 21.
Völlige Werteverschiebung:
"Ja, wallah isch schwöööre Ehre und Stolz sind mir verdammt wichtig man, ja !?!?!?!?"
Tja, läuft aber selber rum wie der letzte Husten und
verhält sich ganz und gar nciht Ehrenhaft.
Was soll man dazu noch sagen, sags mir?
Was soll man da tun, hm?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MrsDeluxe

28.05.2009 16:51:22

MrsDeluxe

Profilbild von MrsDeluxe ...

Themenstarter
MrsDeluxe hat das Thema eröffnet...

Ich weiß ja nicht was du für berufliche Ziele hast, aber in meinem Beruf darf man die Hoffnung nie aufgeben

Selbst wenn wir es hinkriegen den Kindern ein Verständnis von Regeln und Grenzen zu vermitteln und ein bisschen auf die Eltern einprügeln dürften, wäre schon was erreicht.
Viele Kinder verbringen den großteil des Tages in der Kita. Zu Hause sitzen sie dann noch 2-3 Std vorm Fernseher und dann gehts in Bett.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von diesaskiarrr

28.05.2009 16:53:42

diesaskiarrr

Profilbild von diesaskiarrr ...

Ich hab in der Hinsicht schon längst aufgegeben (;
mit Kinder will ich nichts zu tun haben, nicht in
der Hinsicht. ich sehs teilweise auch gar nicht ein,
die Fehler anderer, Verblödeter auszuhbügeln/auszubaden.

Mich interessiert ja eher die Psychologie.
Aber auch nciht in soweit, dass ich solchen
damit helfen möchte.
Ich bin immer noch für Eigenverantwortung und vorallem(!)
Eigeninitiative! Und wer diese zeigt, dem kann gern geholfen werden!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JenAmada

28.05.2009 17:06:02

JenAmada

Profilbild von JenAmada ...

ich find snicht gut.
die kinder werden damit "weitergegeben" wie eine austauschbare Ware behandelt, verdinglicht.
mit 10 monaten werden sie werden sich selbst späte rnicht dran eirnnern können (wenn nicht mehr drübe rgesprochen wird), aber ich würde es nicht auschließen, das sowas wie ein Trauma zurück bleibt, wenn das echt durchgezogen wird (die frage hierbei ist wie viele wochen oder tage es im grunde sien, 7 sendungen sagt ja nichts über die gesamtdauer dieses "experiments" aus und ob das wirklich arg durchgezogen wird oder alle sinszeniert, was mich ehrlich gesagt auch nciht wundern würde)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Vorrücken auf Probe
Mod auf Probe
Probe
Edeka Werbung auf Probe gestellt....
schon Erwachsen?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online