Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.536
Neue User9
Männer195.872
Frauen194.833
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von lislu

    Weiblich lislu
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SamanthaSahne

    Weiblich SamanthaSahne
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SalemSally

    Weiblich SalemSally
    Alter: 29 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kelifra

    Weiblich Kelifra
    Alter: 54 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sexywendi123

    Weiblich sexywendi123
    Alter: 99 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Niko1373

    Maennlich Niko1373
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 23Ally12

    Weiblich 23Ally12
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ally2312

    Weiblich Ally2312
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Antonxad88

    Maennlich Antonxad88
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von llebasib

    Weiblich llebasib
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Erkältung und Praktikum im Altenpflegeheim

(2460x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von f26w

19.01.2009 07:35:45

f26w

Profilbild von f26w ...

@ Nestwick: Ich hoffe du weißt, dass dein Handeln fahrlässig ist. Wenn was passieren sollte(was gar nicht so selten ist), zum Beispiel bei der Mediausgabe, bist du dafür verantwortlich und hast die Konsequenzen zu tragen.
Naja und wenn du krank zur Arbeit gehst, gefährdest du deine Schutzbefohlenen.
Achja, wenn alle so denken würden und krank zur Arbeit gehen würden, nur weil dann Personal fehlt, wird sich nie was an den Zuständen ändern weil diese erst gar nicht auffallen.
Naja, und ich dachte Verantwortungsbewusstsein ist in der Pflege Grundvorraussetzung, immerhin arbeitet man mit Menschen und nicht mit "irgendwelchen Gegenständen".

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von wirbelwin...

19.01.2009 08:39:45

wirbelwin...

wirbelwindchen hat kein Profilbild...

Amen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Nestwick

19.01.2009 14:24:07

Nestwick

Profilbild von Nestwick ...

Glaub mir mal, dass das alles nicht so einfach ist, wie du das hier darstellen möchtest.
Natürlich hast du nicht Unrecht mit dem was du sagst, aber es stehen im Grunde auch jedem Bewohner 25 Minuten in der Grundpflege zu und ist das realisierbar? NEIN! Bei uns kommen nunmal zum Wochenende im Frühdienst nur 3 Pflegekräfte (und da zähle ich mich als Praktikantin schon mit dazu) auf 22 Bewohner und das ist mittlerweile auch mehrmals wöchentlich der Fall.
Dazu kommt noch, dass ich mit gerontopsychiatrisch veränderten Menschen arbeite, von denen einige fremdaggressiv und/oder eigenaggressiv reagieren und du noch aufpassen musst, nicht im Krankenhaus zu landen. Da ist es schon gut, wenn du diejenigen welchen noch zu 2. schaffst und du erzählst mir was von nachlässig handeln. Desweiteren schmeiß ich eben Begriffe wie PEG-Patienten, Sondenverbände, Insulin, blablabla ein.
Bleib ich mal zu Hause und lasse meine durchaus auch nervlich sehr angeschlagenen Kollegen alleine, damit sie ins rotieren kommen, sich noch mehr angreifbar für die Härtefälle machen und rein zeitlich gar nicht klar kommen den anderen Bewohnern gerecht zu werden, weil man Abstriche bei der Grundpflege der Anderen machen muss, weil man nicht mal mehr zum duschen der Bew. kommt, weil man keine Zeit für zwischenmenschliche Tätigkeiten hat, weil 60% der Anwesenden nicht alleine oder nur schwer essen und man am besten noch daneben stehen bleiben muss, dann handel ich natürlich nicht grob fahrlässig. Das ergibt natürlich Sinn. Ach und Pflegeplanungen, Dienspläne, Absprachen mit den Betreuern und Co erlegigen sich natürlich auch von allein.
Wahrscheinlich sollten wir die Leuchtens am Besten gleich bis Mittags liegen lassen, damit jeder auch seine 25 Minuten bekommt. Frühstück und Medi bekommen sie dann alle einzeln verabreicht, je nach individueller Aufstehzeit, natürlich nur vom ausgebildeten Pflegepersonal, da wir ja so viele sind, als Praktikantin guck ich nur und reiche lediglich die Kleidungsgegenstände, bin ja schließlich verantwortungsbewusst und lasse die Kollgen nicht für jedes Teil einzeln aufstehen.
Zu guter letzt bekommen die einen schon Mittag, während die anderen noch frühstücken und die letzten gehen gegen 22 Uhr schlafen, da ja jeder, so verantwortungsbewusst wie wir sind, die gleiche Anzahl von Stunden bekommt, die er oder sie am Tag verleben kann. Der Nachtdienst kann schließlich auch noch was tun. Und wenn sie dann alle schlafen, können sich die 2 Nachtdienst - Leutchens im ganzen Haus auch noch an 88 Pflegeplanungen setzten.

Natürlich sind die Bew. keine Gegenstände, aber wir, die Pflegekräfte auch keine Maschinen. Wir lassen uns beschimpfen, uns schlagen und wir machen alles, damit jeder noch ein paar schöne Tage verleben kann.
Wenn es einem wirklich schlecht geht und es keine Mittel gibt, die Bew. vor Krankheiten zu schützen, dann ist das was anderes. Aber wenn ich niese und huste, tut das auch keinem Abbruch, wenn ich Mundschutz und Handschuhe trage etc.
Die sterben auch nicht davon, wenn sie ihre eigene Scheiße essen -.-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Tinka87

19.01.2009 14:33:41

Tinka87

Profilbild von Tinka87 ...

yeah! krankenpflege trifft auf altenpflege...ich liebe so themen..soll ich mich jetzt noch als Heilerziehungspflegerin einbringen? *lach*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von wirbelwin...

19.01.2009 14:35:41

wirbelwin...

wirbelwindchen hat kein Profilbild...

Du scheinst ja total wichtig für deinen Verein da zu sein ;D

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Nestwick

19.01.2009 14:38:00

Nestwick

Profilbild von Nestwick ...

Ja Tinka Erzähl uns mal aus deinem Leben

Und falls du mich meinst ww ^^: Nein, das war eher allgemein betrachtet. Ist egal wer fehlt, er fehlt halt hinten und vorne.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dahinschw...

19.01.2009 14:39:14

Dahinschw...

Profilbild von Dahinschwinden ...

Themenstarter
Dahinschwinden hat das Thema eröffnet...

Ich war heute beim Arzt und bin krank geschrieben, hab nämlich Fieber bekommen -.-

Aber Medikamente reichen darf ich auch nicht, musst ich der Schule sogar schriftlich geben das ich das nich mach

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Nestwick

19.01.2009 14:42:44

Nestwick

Profilbild von Nestwick ...

Na bei Fieber hört die Freundschaft auch schon auf, wenn du dich selbst nicht bewegen kannst und dich da rumschleifen würdest, nützt du als PK natürlich auch nicht.

Mein Gott, die Medi ist gesetzt bei uns und ob ich nun dat Ding aufschieb und die Medi geb oder ne FK is ja nun auch gehuppt wie gesprung'

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Tinka87

19.01.2009 15:45:47

Tinka87

Profilbild von Tinka87 ...

naja, aber als fachkraft ist man dann verpflichtet, zur kontrolle nochmal drüber zu gucken...vereinzelt durfte ich auch medis geben..mein PA hat dann aber nochmal drüber geguckt, grünes licht gegeben und dann hab ich die verteilt....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Tschebura...

19.01.2009 15:54:01

Tschebura...

Profilbild von Tscheburaschka ...

is aber wirklich so, bei uns im altenheim sind auch viel zu wenig pflerger sodass die voll auf praktikanten und fsjler angewiesen sind

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MrsDeluxe

19.01.2009 16:05:16

MrsDeluxe

Profilbild von MrsDeluxe ...

Ich hab ein 6-wöchiges Praktikum in einer Heimeinrichtung für Kinder mit schweren Mehrfachbehinderungen gemacht und wurde ab der zweiten Woche fest in den Dienstplan eingeplant, wie jeder andere Mitarbeiter auch. Hab da sicherlich auch Dinge tun dürfen die man normalerweise nicht darf.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
praktikum
praktikum
Praktikum
Praktikum
wo praktikum machen?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online