Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.303
Neue User0
Männer195.765
Frauen194.707
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von xPhilly

    Maennlich xPhilly
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ALMGOl

    Weiblich ALMGOl
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Fiona1234

    Weiblich Fiona1234
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von syria_girl

    Weiblich syria_girl
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von baboune21

    Maennlich baboune21
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leona2705S

    Weiblich Leona2705S
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leona2705

    Weiblich Leona2705
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Pascal201

    Maennlich Pascal201
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von aladin2016

    Maennlich aladin2016
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Test89756

    Maennlich Test89756
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

erdbeben von chili

(597x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Felix171186

05.03.2006 14:57:21

Felix171186

Felix171186 hat kein Profilbild...

ist übrigens keine kurzgeschichte, sondern ne novelle

Das Erdbeben von Lissabon und die folgende philo-sophische Diskussion

Das bedeutendste und meistbeachtete Erdbeben des 18. Jahr-hunderts war zweifellos das von Lissabon am 1. November 1755 (Allerheiligen). In allen europäischen Ländern und Sprachen er-schienen Berichte über die Ereignisse des Bebens, welches so stark war, daß man seine Ausläufer und Auswirkungen noch in Nordeuropa spürte. Das Erdbeben löste eine nachhaltige, in zahlreichen Schriften ausgetragene theologische und philosophi-sche Debatte aus und bekam durch diese öffentliche Diskussion den Rang eines weltgeschichtlichen Ereignisses für das 18. Jh., das in seinem Gewicht wohl nur mit der französischen Revoluti-on von 1789 vergleichbar ist. Kleist konnte gewiß sein, daß die Leser seiner Erdbebengeschichte mit den Grundzügen der Dis-kussion, die das Erdbeben von Lissabon nach sich zog, vertraut waren.
Die theologisch und philosophische Debatte kreiste um die Fra-ge, ob und wie sich das Erdbeben als Ausdruck des göttlichen Willens verstehen lasse. Diese Frage hatte schon der aufgeklärte Bischof von Santiago (...) anläßlich des dortigen Bebens ins Zentrum seiner theologischen Erörterungen gestellt – und sie zu-rückgewiesen, was zustimmend in der Diskussion um das Erd-beben von Lissabon zitiert wurde. Ereignisse wie das Erdbeben von Lissabon waren dazu angetan, die Bemühungen um eine Theodizee, also den Versuch einer Rechtfertigung Gottes trotz des in der Welt vorhandenen Übels, ebenso zu provozieren wie zu erschüttern.
Von deutscher Seite aus war vor allem der Philosoph Gottfried Wilhelm Leibniz , der sich im Jahre 1710 mit einer wissen-schaftlichen Schrift an der Begründung einer Theorie beteiligte, die die bestehende Welt als beste aller möglichen Welten erklä-ren will und das vorhandene Übel im Zusammenhang eines größeren Ganzen relativiert.
Diese philosophische Lehre des >Optimismus< , die insbesonde-re noch von dem Engländer Alexander Pope vertreten wurde („Whatever is, is right“), geriet im Anschluß an das Erdbeben von Lissabon ins Kreuzfeuer der Kritik.
Der französische Philosoph Voltaire, der früher selbst mit dem radikalen metaphysischen Optimismus geliebäugelt hatte, wie ihn Pope vertrat, geriet unter dem Eindruck des Erdbebens von Lissabon in grundlegende Zweifel am Optimismus. Er verfaßte im Jahre 1755 ein Gedicht, das sich angesichts des Erdbebens mit der Frage auseinandersetzt, ob tatsächlich alles gut ist. 1

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von tuffi-xxx

05.03.2006 14:59:43

tuffi-xxx

Profilbild von tuffi-xxx ...


warte ich schau ma mein zeug durch theoretisch müsste ich noch ne komplette inhaltsangabe dazu haben wenn ich se hab kannst mia ja ma deine addi gen denn scann ichs ab und schick es dia rüba

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von **Angel**

05.03.2006 15:00:52

**Angel**

**Angel** hat kein Profilbild...

Themenstarter
**Angel** hat das Thema eröffnet...

vielen dank

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von tuffi-xxx

05.03.2006 15:03:07

tuffi-xxx

Profilbild von tuffi-xxx ...


ich hab sogar ganz schön viel dazu inhaltsangabe aufbau charakterisierung einzelner personen ... sind 8 seiten oda so willste des alles haben??

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Erneutes Erdbeben erschüttert NRW
Erdbeben erschüttert das Vogtland
Erdbeben in Indonesien
erdbeben vor 2-3wochen
Erdbeben Indonesien


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online