Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.505
Neue User4
Männer195.856
Frauen194.818
Online3
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von egger_mario

    Maennlich egger_mario
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von shahad2017

    Maennlich shahad2017
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lu979ca

    Maennlich Lu979ca
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nette551

    Weiblich Nette551
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Celinehaw

    Weiblich Celinehaw
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MartinDD

    Maennlich MartinDD
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cimbomlukizzz

    Weiblich cimbomlukizzz
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tugba_skn

    Weiblich tugba_skn
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 1905_cimbomm

    Weiblich 1905_cimbomm
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Zedom

    Maennlich Zedom
    Alter: 18 Jahre
    Profil

     
Foren
Gedichte & Philosophie
Forum durchsuchen:

 
Thema:

endlich ma n ernsthaftes thema

(2251x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von LiptonIceTea

24.01.2006 12:29:06

LiptonIceTea

Profilbild von LiptonIceTea ...

Themenstarter
LiptonIceTea hat das Thema eröffnet...

so hier das soll jez kein "is mir zu lang zum lesen", "bin zu faul zum denken" etc. thema werden - wer so an die sache rangeht kann mich ma von unten anschaun :

meine thema: das gefühl der freiheit

ich hab da schon stunden mit verbracht drüber zu reden und es faziniert mich schon sehr - ich denk alle die zwischen 15 und 25 sind dürften sich auch schonma gedanken über den wunsch nach freiheit gemacht haben
ihr kennt das ja sicher - frei sein (oder es zumindestens glauben) und auch nur für ein paar Minuten ist mit unter eines der belebensten Gefühle überhaupt (meine meinung) ... hab mich öfter gefragt woran das liegt - klar man ist dauernd "eingefercht" - schule, familie, gesellschaftliche normen, rollenverhalten etc. - aber ich glaube es ist mehr als das. ich bin mir fast sicher dass der drang nach freiheit, welcher auch gleichgesetzt werden kann mit entdeckerzwang (meine meinung), uns schon in die wiege gelegt wird und teil unserer natur ist . klar manche sind da "aktiver" und manche halt "fauler", okay - aber das ist auch beim Sexualleben so (und dass dies Teil unserers "Instinktes" ist wird wohl kaum jemand bestreiten) - ihr seht also worauf ich hinauswill?
ich denke freiheit und der wunsch nach entdeckung sind triebe und führen zu traurigkeit wenn man diese nicht auslebt.
was meinst du dazu?(ja ich sprech dich ma direkt an, immer dieses scheiss "Ihr" - viel zu unpersönlich )
muss sich nicht auf den punkt mit dem trieb beziehen sondern kann auch allgemein zu freiheit sein

freu mich auf antworten (hoffentlich viele gescheite...)
lipton

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MadMaaarty

24.01.2006 12:32:03

MadMaaarty

Profilbild von MadMaaarty ...

Ich mag keine gesellschaftlichen Zwänge :/

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Volker1984

24.01.2006 12:33:30

Volker1984

Volker1984 hat kein Profilbild...

freiheit is nur illusion, da es heute für alles regeln, gesetze oder richtlinien gibt. auf einer einsamen insel hat man diese vielleicht nicht, aber halt auch nicht die freiheit alles zu tun, was man will. freiheit is subjektiv zu erfassen un meiner meinung nach nicht komplett in der realität umsetzbar.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von LiptonIceTea

24.01.2006 12:37:56

LiptonIceTea

Profilbild von LiptonIceTea ...

Themenstarter
LiptonIceTea hat das Thema eröffnet...

@ volker : totale und "ewige" freiheit sicher nicht - aber kurzzeitige freiheit doch die kannste haben

ich und n kumpel sind letzten sommer oft um 0 uhr durch n wald in die nachbarstadt gefahren und ham in nem industriegebiet , an nem kreisel sitzend mit mundharmonika und gitarre musikgemacht bis und die polizei verscheucht hat dann waren wir um 3 uhr nachts noch baden - da hatten wir beide n ziemliches gefühl von freiheit (klar subjektiv gesehn von mir)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Bonzo der...

24.01.2006 12:39:36

Bonzo der...

Profilbild von Bonzo der Hund ...

weißt du, ich glaube die Menschen von heute verstehen unter Freiheit etwas anderes als die Menscheit vor 300 Jahre und die wiederum haben was anderes darunter verstanden als die Bevölkerung vor 1000 Jahren usw. Definieren kann man Freiheit sowieso nicht, weil jeder sein eigenes Bild von Freiheit hat. Heutzutage machen mir so viele Dinge tagtäglich automatisch, fast schon unbewusst ohne zu merken das unsere Freiheit darunter leidet und geben uns schon damit zufrieden wenn wir am Wochenende mit Freunden was unternehmen. Eigentlich ist das ja auch Freiheit, aber vollkommen frei zu sein bedeutet was anderes. Wäre ich vollkommen frei, wäre ich von nichts und niemanden abhängig, das hört sich jetzt aber besser an als es wirklich ist wenn du genauer drüber nachdenkst. Man muss auf sehr viele Dinge verzichten um frei zu sein und darunter sind sehr viele, die ich nicht missen will.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von GoTtTzilla

24.01.2006 12:40:14

GoTtTzilla

Profilbild von GoTtTzilla ...

man hat immer die freiheit gesellschaftliche normen anzuerkennen und/oder sich nach der schulischen/beruflichen weiterbildung auszurichten oder einfach mal fünfe grade sein zu lassen

vor allem ferien können mal so einen ausflug in die welt der totalen selbstbestimmung bieten

also meine meinung über freiheit is genau das: totale Selbstbestimmung

und meiner meinung nach keine illusion, aber zeitlich begrenzt! und das großartige gefühl dabei is meiner meinung auch dadurch bedingt, dass es halt so stark zeritlich begrenzt und gebunden ist (vgl. "dinner for one" an Sylvester *g*)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von LiptonIceTea

24.01.2006 12:42:10

LiptonIceTea

Profilbild von LiptonIceTea ...

Themenstarter
LiptonIceTea hat das Thema eröffnet...

@ bonzo: ja also völlige freiheit und ungebundenheit hat sicher auch negatives aber schön wäre dieses erlbenis sicher trotzdem (aber wahrscheinlich nur von begrenzter dauer)

@ gottzilla : das man seine zeitlich begrenzte freiheit mehr geniesst - da stimme ich dir 100% zu

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Bonzo der...

24.01.2006 12:43:21

Bonzo der...

Profilbild von Bonzo der Hund ...

Freiheit können sich die meisten Menschen gar nicht leisten, Freiheit ist eigentlich fast schon Luxus ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von soloboy_16

24.01.2006 12:47:18

soloboy_16

Profilbild von soloboy_16 ...

naja mein bild von freitheit definiert sich wie mein schlaf.

ich denke so gut wie an alles was ich mir wünsche, träume haben, keine verpflichtungen. nur wenn ich schlafe fühle ich mich heut zu tage noch frei!

sobald ich aufwache ist es mit der freiheit gegessen. man schaut auf die uhr (der erste zwang) unm nicht zu spät zur arbeit zu kommen.
mann möchte urlaub machen und blickt in den geldbeutel , das so vieles davon abhängt. sowas ist keine freiheit , so etwas ist abhängigkeit auf eine art.

freiheit ist die "vollkommene" privatsphäre.

soviel dazu von mir

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von LiptonIceTea

24.01.2006 13:55:54

LiptonIceTea

Profilbild von LiptonIceTea ...

Themenstarter
LiptonIceTea hat das Thema eröffnet...

^^ leute mir fällt grad auf - das is ein reiner jungenthread bis jez

haben frauen nix zum thema freiheit zu sagen?
wozu dann ematipation? :P

(oh jez wag ich mich auf dünnes eis : )

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Gemein_wi...

24.01.2006 13:58:54

Gemein_wi...

Gemein_wie_100 hat kein Profilbild...

ich denke der wunsch nach freiheit ist die reaktion auf die gesellschaftlichen zwänge! ich persönlcih fühle mich frei wenn ich im auto sitze, am liebsten allein und gute musik drin und dann ne lange strecke vor mir! allerdings nicht unbedingt wenn ichs eillig hab und alles blockiert is, oder ich nich so fahren kann wie ich will^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
GFS zum Thema HIV
Thema gesucht!
Bitte um Hilfe.Es geht um das Fach Religion Thema
referat thema lehreberuf...
referat thema lehrerberuf


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

3 Mitglieder online