Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.274
Neue User3
Männer197.666
Frauen196.777
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.734
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von maxi810

    Weiblich maxi810
    Alter: 44 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Camobaum

    Maennlich Camobaum
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Aminhadad

    Maennlich Aminhadad
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bonzo03

    Maennlich Bonzo03
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von its

    Weiblich its
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hannnsiiii

    Maennlich hannnsiiii
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Frodo3

    Maennlich Frodo3
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jojoxivii

    Weiblich jojoxivii
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von daserdbeer

    Maennlich daserdbeer
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SteppenBird

    Weiblich SteppenBird
    Alter: 25 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Einsteins Rätsel gelöst!

(462x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von raZiputZi

28.01.2006 11:11:11

raZiputZi

raZiputZi hat kein Profilbild...

aber wie ist das gemeint? soll man das ich kopf können? oder kann man sich das aufschreiben?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lesimir

28.01.2006 11:14:53

Lesimir

Profilbild von Lesimir ...

1. altes Rätsel, das System sollte jedem mittlerweile zumindest beiläufig bekannt sein, dadurch verfälschst sich das Ergebnis
2. Habei ch noch nie jemanden kennengelernt, der das ganze nicht durch ein bischen Nachdenken oder mit ein bischen Geduld hätte lösen können.
3. Lebe ich nicht wirklich auf dem Gelände einer Eliteuni oder so, also ist es unwahrscheinlich dass sich in Wanne-Eickel die 2% der Weltbevölkerung konzentrieren, die damit keine probleme haben...
4. Ich denke Einstein war einfach frustriert. Für ihn mussten viele Menschen in seiner Umgebung wie Idioten aussehen, und ich denke mit dem Rätsel hat er sie etwas unterschätzt, bzw vll. war es dem Mut seiner Zeit angepasst.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DopeEx

28.01.2006 11:14:57

DopeEx

Profilbild von DopeEx ...

Themenstarter
DopeEx hat das Thema eröffnet...

Naja, hast recht, dass die zu der Zeit nicht auf unserem Intelligenzstandart waren.
Aber 50% auf gar keinen Fall. Sagen wir: 70%!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lesimir

28.01.2006 11:18:24

Lesimir

Profilbild von Lesimir ...

-.-
Der Intelligenzquotientendurchschnitt hat sich innerhalb von 50 Jahren vll. allerallerhöchstens um 5 punkte verändert.
Die Leute waren nicht weniger intelligent, sie waren nur noch weiter gefangen.
heute denkt ja schon kaum einer über seinen Schrittradius hinaus, aber damals war das Leben eben noch etwas eingeengter.
D.h. viele Leute hat die Angabe einfach schon abgeschreckt und es hatte sich erledigt, heute wird von jedem erwartet, dass er sich viel zu traut, bzw wir sehen so viele Filme in denen das Ergebnis letztendlich ist dass ein Schüler von einer total miesen Schule, ohne jede Möglichkeit, an sich ein Genie ist und nur gefördert werden muss (1 von 2500...) und wir deswegen kein schelchtes gewissen habenmüssen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

28.01.2006 11:20:12

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

okay jetzt gehts los

glaubst du du bist der erste der dieses rätsel erwähnt? ich hab es seinerzeit wirklich in weniger als drei min gelöst, das hat NICHTS mit dem lesen der lösung zu tun

es hat nicht viel mit intelligenz zu tun! es geht eher um bildung, und zwar um methodik.
a) wie geh ich an die aufgabe heran
b) wie führe ich die einzelnen elemente zusammen
usw. wissenschaftliches arbeiten.. ich wette wenn die meisten leute es gelernt haben wissenschaftlich zu arbeiten kann fast jeder das problem lösen

die menschen waren früher nicht dümmer als heute, sie hatten nur weniger bildung

prozentsatz: denkt mal bitte an die dritte welt, wer nicht lesen kann, kann das problem nicht lösen

duplo: du bist ja sowas von selbstherrlich udn selbstgerecht... anstatt dich still zu freuen musst es jetzt mal jedem auf die nase binden.. hast du toll gemacht.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kyvonne_89

28.01.2006 11:27:59

kyvonne_89

kyvonne_89 hat kein Profilbild...

yeeeha! ich hab´s auch gelöst, ohne zu lunschen!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DopeEx

28.01.2006 11:32:22

DopeEx

Profilbild von DopeEx ...

Themenstarter
DopeEx hat das Thema eröffnet...

Jeeepiiiiii. Ich bin auch keine LUNCHER!!! (*häh*???)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kyvonne_89

28.01.2006 11:35:54

kyvonne_89

kyvonne_89 hat kein Profilbild...

lunschen war schon richtig geschrieben, andres wort für schummeln, also aufs ergebnis gucken. du solltest dich besser nich so schnell über andere lustig machen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Einsteins Rätsel gelöst!
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump Rätsel
rätsel ich komm net weiter
Hai-Rätsel
kerle sind ein rätsel =(
Hilfe! Rätsel macht mich irre^^
Suche bestimmtes Lied Rätsel :)


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

135 Mitglieder online