Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.563
Neue User0
Männer195.883
Frauen194.849
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von referatenglisch

    Weiblich referatenglisch
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von emo23

    Maennlich emo23
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Josef0815

    Maennlich Josef0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lucsyd

    Weiblich lucsyd
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Coolmann0815

    Maennlich Coolmann0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HugoFelke

    Maennlich HugoFelke
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johng637

    Maennlich Johng637
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von wedkjbfesu

    Maennlich wedkjbfesu
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HD23meganeu

    Weiblich HD23meganeu
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von besjanalani

    Weiblich besjanalani
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
News
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Einigung über EU-Grundlagenvertrag

(901x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von live1

24.06.2007 11:19:44

live1

live1 hat kein Profilbild...

Wurde auch Zeit, dass die das gebacken kriegen. Ich hoffe das bringt nicht noch mehr Bürokratie mit sich, als die EU sowieso schon in ihrem Apparat beinhaltet...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von live1

24.06.2007 11:30:31

live1

live1 hat kein Profilbild...

Achso und @gibbledagips: Hör auf die Leute vor den Fernseher zu schicken, es gibt kein wichtigeres, kritischeres und informativeres Medium, als die Zeitung. Und deutsche Zeitungen sind weltweit mitunter die (selbst-)kritischsten! Christiansen geht mal gar nicht und "Hart aber fair" ist als Ergänzung ganz nett, kann aber nicht die Debatten über das Printmedium ersetzen!

Das musste noch gesagt werden!
Gruß,
live

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Null815

24.06.2007 11:51:48

Null815

Profilbild von Null815 ...

"Der Unterschied ist nur, dass sich die USA allein gegen die UNO gestellt haben, während sich hier alle 26 EU-Staaten gemeinsam gegen den 27. gestellt haben, dieser aber nicht seinen Willen durchdrücken konnte."

Ihr glaubt doch wohl nicht wirklich, dass diese Verschiebung um 10 Jahre was bringt. Später blockiert ein anderes Land (denn wenns nicht Polen ist, ists England!) wieder was zu seinen Gunsten.
Weiter sind Beschlüsse, die in der EU stattfinden sollen auch meist über unsere Köpfe hinweg entschieden worden. Und auch wenn es Sinn macht, dass bevölkerungsreichere Länder ein höheres Stimmgewicht haben, kann ich es verstehen, wenn kleinere Länder das so nicht gerne haben. Ich sehe in keiner Reform irgendetwas positives, demokratisches. Da, wo das Volk entscheiden durfte, hat es sich gegen eine EU-Verfassung entschieden. Warum ist es also jetzt auf einmal ein Misserfolg, wenn die EU wieder wo versagt, wo über die Köpfe hinweg entschieden wurde? Kann uns doch völlig egal sein.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von enDb0ss

24.06.2007 12:17:52

enDb0ss

Profilbild von enDb0ss ...

Insgesamt einfach ne Frechheit, was sich die Polen da rausnehmen.
Ersrmal dieses ganze "auf dem zweiten Weltkrieg-Rumgereite" und dann noch diese Unverfrorenheit sich gegen die grossen Gründungsmitglieder zu stellen. Und das machen diese Clown Zwillinge schond ie ganze Zeit.
Kaum war Polen in der EU haben die sich den Amerikanern angeschlossen und sind fröhlich in den Irakkrieg gezogen, obwohl Frankreich und Deutschland ganz klar ein EU Statement abgegeben haben, das besagt dass die EU nicht hinter dem Krieg steht. Österreich hatte da schon mehr Mumm in den Knochen, die den Amerikanern kein Überflugsrecht gewährten.
Ich glaube die beiden Kazsnskys oder wie man das schreibt wollen aus der EU wieder raus.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von metalhead...

24.06.2007 12:45:51

metalhead...

Profilbild von metalhead1988 ...

"Die Preußen" waren schon immer machtgeil

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gibbledagips

24.06.2007 12:51:34

gibbledagips

gibbledagips hat kein Profilbild...

da stimm ich dir zu Iwan, sorry, hatte erst gedacht, du wärst wie der große Rest hier und hättest Scheuklappen auf den Augen

aber das mit GB sehe ich ähnlich, nur soweit dirn, wies Vorteile bringt und dann die anderen ärgern geht auch nicht, wenn schon denn schon!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Null815

24.06.2007 12:55:39

Null815

Profilbild von Null815 ...

@endboss

also wie gesagt: die Zwillinge sind zwar doof, haben sich dummerweise aber als Sündenbock angeboten. England hat auch blockiert und zwar gut genug. Und England wäre ohne Polen der Sündenbock gewesen. In 10 Jahren wirds genau so laufen.
Was den Irakkrieg angeht: es haben auch weitere Nehmerländer ihn befürwortet (die unangenehme Wahrheit ist ja, dass Spanien hierbei die Führungsrolle übernommen hat) und was Schröder, der Lügner, der, seit er auf Putins Gehaltsliste steht, eine Meinung zum Estland-Denkmal hat, DENEN gesagt hat, weiß ich nicht. Aber leider war Deutschland ja peinlicherweise mit von der Partie - die Aufklärungs- und Geheimdienst-Arbeit hat ja der BND gemacht. Immer wird auf die anderen geschimpft, aber nie der eigene Hof gekehrt. Nicht mal mehr das Briefgeheimnis ist sicher. Also haltet auch ihr euch bitte an der Kritik an den Polen zurück - Deutschland hat reichlich Dreck am Stecken.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DaTobsche

24.06.2007 12:58:25

DaTobsche

Profilbild von DaTobsche ...

Die EU ist doch selbst schuld, dass sie solche Probleme hat. In welcher demokratischen Gemeinschaft legt man bitte fest, dass ALLE Entscheidungen die Zustimmung aller Staaten benötigen. Wie will man denn da mal einen Staat wie Polen mal rauskanten, wenn die sich querstellen ^^
Nur deswegen konnten die Zwillinge sich doch solche Aussagen erlauben - die ich übrigens so bescheuert finde, dass ich schon wieder drüber lachen kann. Gemäß dem Motto: "Gebt auch den polnischen Toten aus dem zweiten Weltkrieg ein Stimmrecht" *tztztz*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DaTobsche

24.06.2007 13:03:01

DaTobsche

Profilbild von DaTobsche ...

@enDb0ss

Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie nicht wieder raus wollen aus der EU. Das birgt dann wieder zuviele politische und wirtschaftliche Nachteile für sie. Aber sie wollen eine EU haben,die nach POLNISCHEM Interesse (bzw. nach dem der Zwillinge) geformt ist. Und das geht natürlich gar nicht in einem Staatenbund
Ich denke, dass die Zwillinge in der nächsten Amtszeit, sowas von nicht mehr gewählt werden, dass sie sich noch umschauen werden. Was die da abziehen stößt selbst beim Großteil der polnischen Bevölkerung auf Entsetzen. Sie HATTEN ihren Spaß als "Obörbestimmär" und das wirds dann gewesen sein.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Iwan

24.06.2007 13:04:58

Iwan

Profilbild von Iwan ...

Themenstarter
Iwan hat das Thema eröffnet...

Das Elend ist ja, diesmal waren es Polen und GB, die sich querstellen wollten, das nächste Mal sind es andere. Europa ist einfach zu groß, als dass alle Aussagen unter einen Hut gebracht werden könnten. Und mit der Wahl von Sarkozy in Frankreich wird das je nach dem auch nicht besser. Er hat ja zum Beispiel klar verkündet, er wolle die Türkei nicht in der EU haben. Was wird das wohl geben, wenn er auf die Idee kommt, da sein Veto einzulegen?

I.
____________________________
Iwan
Pausenhof.de - Team (Co-Admin)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DaTobsche

24.06.2007 13:09:16

DaTobsche

Profilbild von DaTobsche ...

Tja wie gesagt. Das Einzel-Veto Recht welches alle Entscheidungen kippen kann ist der Genickschuss für die EU. Selbst schuld. Da hätten sich die Gründungsstaaten ewtas anderes einfallen lassen müssen, BEVOR sie Staaten wie Polen oder GB reinholen. Mit Italien, Frkr und den Benelux-Staaten war man sich halt früher meistens einig

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Erörterung über Bücher, wäre nett wenn ihr meine E
Referat über Johann Hinrich Wichern
Brauche Hilfe bei informationen über den mascarpon
Dokumentation über Einfachzucker
Rede über Drogen - Sucht oder Coolness?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online