Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.563
Neue User0
Männer195.883
Frauen194.849
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von referatenglisch

    Weiblich referatenglisch
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von emo23

    Maennlich emo23
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Josef0815

    Maennlich Josef0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lucsyd

    Weiblich lucsyd
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Coolmann0815

    Maennlich Coolmann0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HugoFelke

    Maennlich HugoFelke
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johng637

    Maennlich Johng637
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von wedkjbfesu

    Maennlich wedkjbfesu
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HD23meganeu

    Weiblich HD23meganeu
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von besjanalani

    Weiblich besjanalani
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
News
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Ein tragischer Unfall auf der A4

(5393x gelesen)

Seiten: « 6 7 8 9 10

Beitrag von graustufe

26.07.2009 14:09:19

graustufe

Profilbild von graustufe ...

Also, als häufigste Unfallursache ist tatsächliche die überhöhte Geschwindigkeit verantwortlich zu machen.

2008 starben 4.467 Menschen auf deutschen Straßen.

Jetzt eine Statistik zu der Verteilung im Jahr 2006. Zu 2008 sollten keine grossen Abweichungen sein. Pi mal Daumen könnte man das also als richtwert sehen.

(war ein Java dings und habs mal übertragen, hier der link: http://de.statista.com/statistik/daten/studie/184/umfrage/verteilung-der-strassenverkehrsunfaelle-mit-personenschaden-nach-strassenklassen/)

Andere Straßen 42,4%
Landstraßen 21,5%
Bundesstraßen 19,8%
Kreisstraßen 10,1%
Autobahnen 6,2%

Ausserdem, Die Entwicklung der Todesfälle im Straßenverkehr von 1991 bis 2008
http://de.statista.com/statistik/daten/studie/185/umfrage/todesfaelle-im-strassenverkehr/


Autos werden sicherer, Straßen besser, nur Klugscheisser bleiben doof.

Zuletzt noch Anzahl der Verunglückten im Straßenverkehr nach Unfallart in 2006
http://de.statista.com/statistik/daten/studie/2188/umfrage/verunglueckte-im-strassenverkehr-nach-unfallart-2006/


ich denke aus dem ganzen Kram kann man sich etwas zusammenreimmen; achso, bevor ichs vergesse, nochmal der schnitt aus manchen Europäischen Ländern und wenn man bedenkt dass es nur in Deutschland kein Tempolimit gibt, liegen wir doch ganz gut im Rennen...
http://de.statista.com/statistik/daten/studie/2269/umfrage/verkehrstote-pro-100.000-einwohner-in-europaeischen-laendern-in-2006/


Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Bartleby

26.07.2009 14:11:30

Bartleby

Profilbild von Bartleby ...

Autos die schneller als 200 fahren können sind auch genug vorhanden, und die sind auch legal, also fordere ich gleiches Recht für Heroin.
FRAAAAIHAAAAAIT!!!!!!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von graustufe

26.07.2009 14:22:00

graustufe

Profilbild von graustufe ...

Es gibt einen Grund warum manche Drogen illegal sind...
Dass aber Gras illegal ist, ist ne Menschenrechtsverletzung.
Bei Heroin und Crack kann ichs Meth kann ichs nachvollziehen.
Aber um Drogen gehts ja hier garnicht.

Und was die Sache mit den Deutschen Autos angeht, ich wollte das nur nachvollziehbar verbildlichen.
Aber ein Tempolimit würde bestimmt viele dazu bringen weniger in das Auto zu investieren.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lesimir

26.07.2009 14:33:20

Lesimir

Profilbild von Lesimir ...

Ähm.
Es gibt also mehr Unfälle innerorts als auf Autobahnen? Boah, wer hätte das angesichts der Frequentierung gedacht?
Das ist wie mit den Unfällen, die meistens im haus passieren oder den Morden die meistens unter Bekannten passieren. ES LIEGT IN DER NATUR DER SACHE!!


Desweiteren kann jeder so viele Drogen in seinen Körper schießen, wie er will, denn jeder darf sich so viel verletzen, wie er will. Du darfst das Zeug eben nur nicht verkaufen und damit andere gefährden.
Und du darfst auch so viel schnell Autofahren, wie du willst, nur eben nicht da, wo du andere gefährdest.

Ich HASSE es, das deutsche Rechts- und Demokratiesystem ständig verteidigen zu müssen, nur weil es irgendwie keine INTELLIGENTEN Angriffe dagegen gibt, dabei ist es echt beschissen genug.
Mann.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Soulhunter

26.07.2009 14:43:52

Soulhunter

Soulhunter hat kein Profilbild...

Da geb ich Lesimir voll und ganz recht und es sollte auch den Dümmsten vorher klar gewesen sein, dass auf Autobahnen die wenigstens Unfälle passieren.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Soulhunter

26.07.2009 14:45:48

Soulhunter

Soulhunter hat kein Profilbild...

In anderen Ländern gibts auch Tempolimits und da ist Automobilmarkt auch nicht eingebrochen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von graustufe

26.07.2009 14:53:31

graustufe

Profilbild von graustufe ...

richtig, aber *klopf* wir befinden uns in einer wirtschaftskrise die die ganze welt zum umsturz bringen kann. man sehe sich die Aktienmärkte der ehemaligen oststaaten an...! polen, russland, ungarn, rumaenien und sogar bulgarien kommt langsam.

man bringt so sachen wie abwrackprämien usw. (natürlich nicht nur deswegen) und sonst wieviele grosse firmen machen dicht oder ziehen ins ausland. dem folgen arbeitslose.... und nicht die arbeitslosen sind das problem sondern bla. denkt mal ein bisschen weitreichender. das sind alles nur kleine tropfen aber zusammen?

also mir macht das ganze schon ziemlich angst.

vielmehr zumindest, als ein paar leute die zu schnell fahren.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Bartleby

26.07.2009 14:56:03

Bartleby

Profilbild von Bartleby ...

Jo, und der Einbruch des Petrodollarkreislaufs macht mir noch viel mehr Angst, außerdem hab ich Angst vor Klingonen, tut hier aber nichts zur Sache.

Und @Soulhunter:

Nun verwirre die Jungs doch nich mit Tatsachen, wie zum Beispiel dass einer der größten Absatzmärkte für deutsche PS Monster in den USA liegt wo es schon seit Ewigkeiten ein flächendeckendes Tempolimit gibt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dahinschw...

26.07.2009 15:09:35

Dahinschw...

Profilbild von Dahinschwinden ...

Wer es nicht kann sollte es lassen! Für solche Spasten wäre ein 25 km/h Auto deutlich besser! Schade, das er noch lebt und die Beifahrerin sterben musste!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Knolle_X2

26.07.2009 15:13:32

Knolle_X2

Knolle_X2 hat kein Profilbild...

25km/h auto ? da danke ! die sind mind. genauso gefährlich wie mofa. schonmal vollstoff auf ein stauende zugekommen ? nein ? aber genau das feeling haste, wenn so ein auto vor dir ist. teilweise achtet man nicht auf dieses 25er schild und viele sehen aus wie kleine fiat kisten... langsamer zu sein ist nicht immer gut.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dahinschw...

26.07.2009 15:16:51

Dahinschw...

Profilbild von Dahinschwinden ...

Höre den Sarkasmus und verstehe mich^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 6 7 8 9 10

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Unfall
Tragischer Vorfall: Xbox-Verbot brachte 15-jährige
KFZ unfall -> originalzustand
Unfall@HBF/HH
unfall


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online