Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.301
Neue User2
Männer197.680
Frauen196.790
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.754
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von amybamy

    Weiblich amybamy
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jerrybrede

    Maennlich Jerrybrede
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hurtzelpurtzel

    Weiblich hurtzelpurtzel
    Alter: 51 Jahre
    Profil

  • Profilbild von RoyaleKekse

    Weiblich RoyaleKekse
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von shiristar22

    Maennlich shiristar22
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von p_nadine

    Weiblich p_nadine
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jojo225566

    Maennlich jojo225566
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von level4242

    Maennlich level4242
    Alter: 36 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DJ65

    Maennlich DJ65
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Aaakfg12

    Maennlich Aaakfg12
    Alter: 32 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

efunktion

(633x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von cnn

28.01.2008 15:59:32

cnn

Profilbild von cnn ...

Themenstarter
cnn hat das Thema eröffnet...

Hi! wir wiederholen gerade e-Funktionen fürs Abi aber irgendwie bin ich nicht mehr so ganz auf dem laufenden.

zu Beginn des Jahres 2000 hatte Italien 60 Mio. Einwohner. Im Jahre 2005 waren es 66,3 Mio. Es wird von einem exponentiellen Wachstum der Bevölkerung ausgegangen.
a) bestimmen sie eine Funktionsgleichung der Wachstums funktion f(t) im zeischritt 1 jahr!!

ich weiß nicht wie die ausgangsform aussieht bei Funktionen 2.grades ist es ja so: ax^2+bx+c aber wie sieht das bei einer Wachstumsfunktion aus?? danke im voraus

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SteffiMGN

28.01.2008 16:08:15

SteffiMGN

Profilbild von SteffiMGN ...

N = N0 * a^t ? ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cnn

28.01.2008 16:11:19

cnn

Profilbild von cnn ...

Themenstarter
cnn hat das Thema eröffnet...

was ist N? versteh das nicht :(

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SteffiMGN

28.01.2008 16:19:46

SteffiMGN

Profilbild von SteffiMGN ...

ach N könnt auch einfach f(x) sein ^^
un N0 is der wert an bevölkerung von 2005
also sozusagen das "startkapital"
dazu steht ne wunderschöne formel im TW ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cnn

28.01.2008 16:38:52

cnn

Profilbild von cnn ...

Themenstarter
cnn hat das Thema eröffnet...

ich dachte da müsse irgendwo eine e-funktion auftauchen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

28.01.2008 16:39:14

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

f(x) = 60mill * e ^ 0,02 x (x in jahre)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cnn

28.01.2008 16:43:54

cnn

Profilbild von cnn ...

Themenstarter
cnn hat das Thema eröffnet...

sieht schon besser aus.... wie kommst du darauf?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

28.01.2008 17:38:02

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

mit der formel von der steffi..also fast ^^

N = No * e ^ ax ...x halt die jahre, a der streckungs-/dämpfungsfaktor. ja alles einsetzen, nach a umstellen und dann kommste aufs a...mit N = 66,3 und No = 60 und x = 5jahre

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cnn

31.01.2008 18:16:23

cnn

Profilbild von cnn ...

Themenstarter
cnn hat das Thema eröffnet...

soo um beim Thema zu bleiben.. hab jetzt folgendes problem...

habe folgende gleichungen aber weiß nicht wie ich ich die beiden unbekannten c und a ermitteln kann :(

c*a^0.27=2
c*a^0.74=4

hab auch das Ergebnis würde aber schon grene wissen wie man auf sowas kommt^^
lösung: f(t)= 1.343* 4.37^t also a=4.37 und c=1.343

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SteffiMGN

31.01.2008 18:21:29

SteffiMGN

Profilbild von SteffiMGN ...

nach c umstellen un gleichsetzn, dadurch dann a ermitteln (potenzgesetze) un a einsetzn dann haste c^^


c*a^0,27 = 2 => 2/a^(0,27)=c
c*a^0,74 = 4 => 4/a^(0,74)=c

(a^0,74)/4 = (a^0,27)/2

=> a = 0,47te wurzel aus 2 = 4,37

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cnn

31.01.2008 18:42:29

cnn

Profilbild von cnn ...

Themenstarter
cnn hat das Thema eröffnet...

dein talent möchte ich mal haben für die abiprüfungen und danach würde ich sie dir auch zurück geben... also für den 15.04 zwischen 8 und 13 uhr würde ich mir dein talent borgen. wäre das okay für dich?

ps: merci

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

efunktion
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump Kommt ma mache mal ne neue rechenaufgabe
Welches Lied vertritt für euch den Metal?
date
Umfrage in Englisch!
die schönste


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

150 Mitglieder online