Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.300
Neue User12
Männer195.764
Frauen194.705
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von syria_girl

    Weiblich syria_girl
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von baboune21

    Maennlich baboune21
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leona2705S

    Weiblich Leona2705S
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leona2705

    Weiblich Leona2705
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Pascal201

    Maennlich Pascal201
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von aladin2016

    Maennlich aladin2016
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Test89756

    Maennlich Test89756
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tset9203094

    Maennlich Tset9203094
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TrippinOut

    Weiblich TrippinOut
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kevchen

    Maennlich Kevchen
    Alter: 19 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Ebay

(491x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Mausi8480

13.10.2007 18:44:07

Mausi8480

Profilbild von Mausi8480 ...

Themenstarter
Mausi8480 hat das Thema eröffnet...

Weiss jemand, ob man bei ebay ein Gebot zurückziehen kann? Und wenn ja wie?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Drunk on...

13.10.2007 18:46:17

Drunk on...

Profilbild von Drunk on Shadows ...

habe hier mal gelesen das es mal pssiert ist das jemand sein angebot zurückgezogen hat... aber selber hab ich die option auch noch nicht entdeckt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von aik

13.10.2007 18:46:56

aik

aik hat kein Profilbild...

Angebot vorzeitig beenden

Grundsätzlich sind alle bei eBay eingestellten Artikel verbindliche Angebote (vgl. § 10 Abs. 1 der eBay-AGB). Aus diesem Grund dürfen Anbieter, die ein verbindliches Angebot auf der eBay-Website einstellen, nur dann Gebote streichen und das Angebot vorzeitig beenden, wenn sie gesetzlich dazu berechtigt sind (vgl. § 9 Abs. 11 der eBay-AGB).

Gründe für eine vorzeitige Angebotsrücknahme können sein:

* Beim Einstellen des Artikels haben Sie sich bezüglich seiner maßgeblichen Beschaffenheit geirrt.
* Die maßgebliche Beschaffenheit des Artikels hat sich in der Zwischenzeit verändert.
* Sie können den Artikel nicht mehr verkaufen, da er in der Zwischenzeit verloren gegangen ist oder zerstört wurde.

Hinweis: Wenn Sie Ihr Angebot ohne berechtigten Grund vorzeitig beenden und bereits vorhandene Gebote streichen, machen Sie sich gegenüber dem bisherigen Höchstbieter unter Umständen schadensersatzpflichtig. Wenden Sie sich in Zweifelsfällen daher bitte an Ihren Rechtsanwalt oder eine andere Rechtsberatungsstelle, bevor Sie ein Angebot vorzeitig beenden bzw. Gebote streichen.

Wenn Sie Ihr Angebot vorzeitig beenden, wird Ihr Konto dennoch mit den entsprechenden Gebühren (wie z.B. der Angebotsgebühr) belastet. Überlegen Sie, ob es nicht ausreicht, Ihr Angebot zu ändern oder zu verbessern.

Fristen

Wenn nur noch 12 oder weniger Stunden bis zum Angebotsende verbleiben und Gebote auf den Artikel vorliegen, ist es Verkäufern nicht erlaubt:

* das Angebot vorzeitig zu beenden. Verkäufer können zwar einzelne Gebote streichen, nicht aber das Angebot insgesamt beenden.
* die Angebotsbeschreibung zu verändern.

Hinweis: Das Streichen von Geboten und das Ändern eines Angebots in den letzten 12 Stunden kann sich negativ auf das Kaufverhalten auswirken.

So beenden Sie Angebot vorzeitig

1.

Geben Sie in das Formular für das vorzeitige Beenden von Angeboten die Artikelnummer ein.

(Diese Nummer finden Sie auf der Artikelseite, in der Bestätigungs-E-Mail oder in Mein eBay.)
2.

Wenn für den Artikel bereits Gebote abgegeben wurden, haben Sie zwei Möglichkeiten:

a. Gebote streichen und Angebot vorzeitig beenden, oder

b. Artikel an den Höchstbietenden verkaufen und Angebot vorzeitig beenden.

Wenn für Ihren Artikel noch keine Gebote vorhanden sind, können Sie diesen Schritt auslassen.
3.

Geben Sie den Grund für die vorzeitige Beendigung des Angebots an.
4.

Ihr Angebot wird beendet und nicht mehr bei eBay angezeigt. Falls es Bieter für Ihr Angebot gab, werden sie per E-Mail benachrichtigt, dass Ihr Gebot gestrichen wird.

Hinweis: Verkäufer dürfen Gebote nicht streichen und Angebote vorzeitig beenden, um zu verhindern, dass Artikel zu einem niedrigeren als dem gewünschten Verkaufspreis verkauft werden. Eine solche Vorgehensweise wird als Gebührenumgehung geahndet. Sollte diese Option missbräuchlich, also nicht aus den zuvor genannten legitimen Gründen verwendet werden, um ein Angebot vorzeitig zu beenden, wird eBay entsprechende Nachforschungen anstellen.


QUELLE:
http://pages.ebay.de/help/sell/end_early.html

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Drunk on...

13.10.2007 18:49:14

Drunk on...

Profilbild von Drunk on Shadows ...

Es geht um GEBOTE nicht angebote

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von aik

13.10.2007 18:50:40

aik

aik hat kein Profilbild...

Dann klickt man unter ebay -> hilfe eben 2 zeilen drüber:


Hilfeseiten durchsuchen (Keine Artikel- oder Produktsuche)
Tipps
Käufer verwalten: Bieter und Käufer sperren, Gebote streichen

eBay bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihre Transaktionen auf den von Ihnen gewünschten Kundenkreis zu beschränken. Für das Verwalten von Bietern und Käufern können Sie zwischen den folgenden Möglichkeiten wählen: Lesen Sie bitte zunächst alle Informationen unten durch, bevor Sie von diesen Möglichkeiten Gebrauch machen.

Für Ihre Angebote können Sie Folgendes tun:

* Informationen über Bieter für ein bestimmtes Angebot aufrufen
* Bieter und Käufer für Ihre Angebote sperren
* Gebote für Ihr Angebot streichen

Sie können im Bereich „Verkäufereinstellungen“ in Mein eBay auch von Käufern zu erfüllende Bedingungen für Ihre Angebote festlegen. Diese Bedingungen basieren nicht auf bestimmten Mitgliedsnamen, sondern auf Merkmalen von Käufern. So können Sie z.B alle Käufer mit negativen Bewertungen sperren.


Informationen über Bieter aufrufen

Wenn Sie einen Artikel einstellen, können Sie auf den Seiten „Gebotsübersicht“ und „Angaben zu Geboten“ detaillierte Informationen über Bieter aufrufen.

Damit eBay eine sichere Handelsplattform bleibt, anonymisieren wir die Mitgliedsinformationen in der Gebotsübersicht: Wenn die Gebote einen einen bestimmten Betrag erreicht oder überschritten haben, werden alle Bieternamen anonymisiert. Nur der Verkäufer selbst kann den Mitgliedsnamen eines Bieters aufrufen. Der Betrag, ab dem der Mitgliedsname anonymisiert wird, ist auf den verschiedenen eBay-Websites unterschiedlich.


Käufer sperren

Wenn Sie an bestimmte eBay-Mitglieder nicht verkaufen möchten, können Sie diese in Ihre Liste gesperrter Käufer aufnehmen. Mitglieder, die auf dieser Liste aufgeführt sind, können so lange keine Gebote für Ihre Angebote abgeben, bis Sie sie wieder von der Liste entfernen. Sie können bis zu 1000 Mitgliedsnamen sperren.
So fügen Sie der Liste gesperrter Käufer ein Mitglied hinzu:

1.

Gehen Sie zur Seite Käufer sperren.
2.

Geben Sie in das Textfeld die Mitgliedsnamen der eBay-Mitglieder ein, die Sie sperren möchten.
3.

Klicken Sie auf Senden.

Wenn Sie einen Bieter/Käufer wieder von der Liste der gesperrten Käufer entfernen möchten, löschen Sie den entsprechenden Mitgliedsnamen im Textfeld und klicken Sie auf Senden.
Hinweis: Es empfiehlt sich, eBay-Mitglieder, die Sie von der Liste der gesperrten Käufer entfernt haben, entsprechend zu benachrichtigen, damit diese Mitglieder erfahren, dass sie wieder Gebote für Ihre Artikel abgeben können.


Gebote streichen

Grundsätzlich sind alle bei eBay eingestellten Artikel verbindliche Angebote. Aus diesem Grund dürfen Verkäufer nur in Ausnahmefällen Gebote von Käufern streichen.

Gebote dürfen aus folgenden Gründen gestrichen werden:

* Der Bieter wendet sich an Sie mit der Bitte, das Gebot zu streichen.
* Sie sind trotz mehrfacher Versuche der Kontaktaufnahme nicht in der Lage, die Identität des Bieters zu überprüfen.
* Sie möchten Ihr Angebot aus einem berechtigten Grund vorzeitig beenden.

Wichtig: Einmal gestrichene Gebote können nicht wieder aktiviert werden.

So streichen Sie ein Gebot:

1.

Rufen Sie die Seite Gebote für Ihr Angebot streichen auf.
2.

Geben Sie die Artikelnummer, den Namen des Mitglieds, dessen Gebot Sie streichen, und den Grund für die Streichung des Gebots ein.
3.

Klicken Sie auf Gebot streichen.


QUELLE:
http://pages.ebay.de/help/sell/manage_bidders_ov.html

(unterster Absatz)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von backtospain

13.10.2007 18:53:23

backtospain

Profilbild von backtospain ...

es geht doch ums KAUFEN, oder?

http://pages.ebay.de/help/buy/questions/retract-bid.html

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von backtospain

13.10.2007 18:54:31

backtospain

Profilbild von backtospain ...

[url]pages.ebay.de/help/buy/questions/retract-bid.html[url]

letzter versuch -.-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von backtospain

13.10.2007 18:55:19

backtospain

Profilbild von backtospain ...

ich glaub ich lass besser die finger von laptops.... kannsts dir ja kopieren

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Mausi8480

13.10.2007 18:56:11

Mausi8480

Profilbild von Mausi8480 ...

Themenstarter
Mausi8480 hat das Thema eröffnet...

danke

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von aik

13.10.2007 18:56:49

aik

aik hat kein Profilbild...

^^
das hier also:
Kann ich mein Gebot zurücknehmen oder streichen?

Die Abgabe eines Gebots oder eines Preisvorschlags ist grundsätzlich bindend. Indem Sie ein Gebot oder einen Preisvorschlag für einen Artikel abgeben, erklären Sie sich verbindlich bereit, den Artikel zu kaufen. Bevor Sie ein Gebot oder Preisvorschlag für einen Artikel abgeben, sollten Sie sich auf jeden Fall die Artikelbeschreibung aufmerksam durchlesen und das Bewertungsprofil des Verkäufers ansehen. Klären Sie im Vorfeld mit dem Verkäufer alle Fragen, die Sie zu einem Artikel haben.

Die Rücknahme eines Gebots ist gemäß § 10 Abs. 7 der eBay-AGB nur zulässig, wenn Sie dazu gesetzlich berechtigt sind.

Hinweis: Bei Sofort-Kaufen-Angeboten ist keine Gebotsrücknahme möglich. Sobald Sie den Kauf bestätigt haben, sind Sie grundsätzlich dazu verpflichtet, den Artikel zu bezahlen. Das gilt auch für Festpreisartikel, die mit der Option „Preis vorschlagen“ eingestellt wurden. Wenn der Verkäufer Ihren vorgeschlagenen Preis akzeptiert, sind Sie verpflichtet, den Artikel zu bezahlen.

Ein Gebot bzw. Preisvorschlag darf z.B. ausnahmsweise dann zurückgenommen werden, wenn

* Sie versehentlich einen falschen Gebotsbetrag eingegeben haben, z.B. 1000 Euro statt 10,00 Euro. In diesem Fall geben Sie bitte unverzüglich nach der Rücknahme ein neues Gebot mit dem korrekten Gebotsbetrag ab.
* sich die Beschreibung eines Artikels nach Ihrer Gebotsabgabe wesentlich verändert hat.

Es ist nicht zulässig Gebote bzw. Preisvorschläge zurückzunehmen, wenn

*

Sie Ihre Meinung zu dem Artikel geändert haben.
*

Sie der Meinung sind, dass Sie sich den Artikel doch nicht leisten können.
*

Sie etwas höher geboten haben, als Sie ursprünglich vorhatten.

Wenn Sie ein Gebot zurücknehmen, werden sämtliche Gebote gestrichen, die Sie auf den Artikel abgegeben haben. Möchten Sie also einen Gebotsfehler berichtigen, müssen Sie im Anschluss erneut ein Gebot auf den Artikel mit dem korrekten Gebotsbetrag abgeben.

Hinweis: Wenn Sie ein Gebot ohne berechtigten Grund zurücknehmen, sind Sie unter Umständen dennoch zur Abnahme und Bezahlung des Artikels verpflichtet oder machen sich dem Verkäufer gegenüber unter Umständen schadensersatzpflichtig. Wenden Sie sich in Zweifelsfällen daher bitte an Ihren Rechtsanwalt oder eine andere Rechtsberatungsstelle, bevor Sie ein Gebot zurücknehmen.

Fristen

Zeitpunkt der Abgabe Ihres Gebotes


Zulässig


Nicht zulässig

Sie haben Ihr Gebot mindestens 12 Stunden vor Angebotsende abgegeben



Ein Gebot kann zurückgenommen werden, wenn bis zum Angebotsende noch mehr als 12 Stunden verbleiben. Dabei werden auch alle früheren Gebote gelöscht. Falls Sie nur einen Fehler beheben möchten, aber immer noch an dem Artikel interessiert sind, müssen Sie ein neues Gebot abgeben.


In den letzten 12 Stunden vor Angebotsende können Sie ein Gebot nur mit Zustimmung des Verkäufers zurücknehmen.

Wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Verkäufer, um das Gebot streichen zu lassen. Es liegt jedoch im Ermessen des Verkäufers, Ihrer Bitte zu entsprechen.

Sie haben Ihr Gebot innerhalb der letzten 12 Stunden vor Angebotsende abgegeben


Sie können das Gebot innerhalb einer Stunde nach Gebotsabgabe zurücknehmen. In diesem Fall wird nur dieses Gebot gestrichen. Andere Gebote, die Sie mehr als 12 Stunden vor Angebotsende abgegeben haben, bleiben gültig.



Hinweis: Wenn Sie ein Sammelgebot innerhalb einer Artikelgruppe zurückziehen, wird automatisch die ganze Gruppe gelöscht - auch wenn die anderen Angebote noch nicht beendet sind. Das bedeutet, Sie können auf kein Angebot der Artikelgruppe mehr bieten.

Die Gesamtzahl Ihrer Gebotsrücknahmen in den letzten 12 Monaten wird in Ihrem Bewertungsprofil verzeichnet, unabhängig davon, ob die Rücknahme zulässig oder nicht zulässig war. Mehr zum Thema Bewertungen

Ein Missbrauch der Möglichkeit zur Rücknahme von Geboten und Preisvorschlägen kann zum Ausschluss vom Handel bei eBay führen. Eine Rücknahme von Geboten, die dazu dient, den Auktionsverlauf regelwidrig manipulieren zu wollen, stellt einen schwerwiegenden Verstoß gegen die eBay-AGB und die eBay-Grundsätze dar.

Um ein Gebot zurückzunehmen, verwenden Sie bitte das Formular zur Gebotsrücknahme.


Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von likeice15m

13.10.2007 19:19:14

likeice15m

Profilbild von likeice15m ...

das is ganz einfach, brauchst nur die artikelnummer! kannst auch wenn dus ausversehen gekauft hast vom kauf zurücktreten, wenn der verkäufer damit einverstanden ist! die gebühren werden dem verkäufer dan verstattet!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Amüsantes ebay Angebot
Verkauf von OVP - EBAY
eBay Gebühren
Ebay-Frage
ebay..wichtig!


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online