Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.290
Neue User9
Männer197.674
Frauen196.785
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.745
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von tsselinaa

    Weiblich tsselinaa
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tselina

    Weiblich tselina
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Natalie1566

    Weiblich Natalie1566
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von WildeHummel

    Weiblich WildeHummel
    Alter: 51 Jahre
    Profil

  • Profilbild von maximoff

    Maennlich maximoff
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Melis01

    Weiblich Melis01
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Danial-HD

    Maennlich Danial-HD
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Can.Papi

    Maennlich Can.Papi
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von BeckySeii

    Weiblich BeckySeii
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Mylinhmimi1234

    Weiblich Mylinhmimi1234
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

DNA Replikation!

(936x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Annyyyyy

30.11.2005 11:23:53

Annyyyyy

Profilbild von Annyyyyy ...

Themenstarter
Annyyyyy hat das Thema eröffnet...

Hallo,


ich muss in dieser Woche einen "Aufsatz" über die DNA Replikation schreiben.
Diese versteh ich aber nicht... da es anscheinend 12 verschiede Vorgänge gibt!

Kann jemand helfen bzw. gut zu verstehende Quellen nennen ??? 12 Klasse BIO LK


Danke

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Xcherrymu...

30.11.2005 11:24:55

Xcherrymu...

Profilbild von XcherrymuffinX ...

jaaahhhh

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von schatzim

30.11.2005 14:21:33

schatzim

Profilbild von schatzim ...

Als Replikation oder Reduplikation bezeichnet man die Verdoppelung eines DNA-Moleküls nach dem semikonservativen Prinzip.

Die Replikation beginnt mit dem Auflösen der Wasserstoffbrücken zwischen den Basen der beiden Einzelstränge. Dieser Vorgang wird von dem Enzym Helikase unter ATP-Verbrauch katalysiert. Die Stellen, an denen sich die Einzelstränge von einander trennen, bezeichnet man als Replikationsgabel. Da die beiden Stränge der DNA gegenläufig verlaufen, unterscheidet man zwischen dem Leitstrang (auch Vorwärts-Strang) (vom 5? zum 3? Ende) und dem Folgestrang (auch Rückwärts-Strang) (von 3? zum 5? Ende). Die DNA-Polymerase kann immer nur Nukleotide an das 3'-Ende anknüpfen, sie arbeitet also nur in 3'-5'-Richtung.




Bei der Synthese des Leitstranges knüpft die DNA-Polymerase kontinuierlich die komplementäre Nukleotide an, da sie der Wanderungsrichtung der Replikationsgabel folgt. Beim Folgestrang ist dies nicht möglich, da er in die "falsche Richtung" weist. Deshalb wird von Primasen in der Replikationsgabel ein RNA-Molekül erstellt, der Primer, der einen Startpunkt für die DNA-Polymerase darstellt. Die Synthese am Folgestrang verläuft daher diskontinuierlich, da die DNA-Polymerase nach etwa 1000 neu synthetisierten Nucleotiden abbricht, um an der mittlerweile weiter gewanderten Replikationsgabel erneut zu beginnen. Die dadurch entstehenden DNA-Fragmente wurden Okazaki-Fragmente, nach dem Entdecker Reiji Okazaki, genannt.

Die RNA-Primer werden dann zum Beispiel von der RNase H entfernt und die Lücken von der DNA-Polymerase aufgefüllt. Das Enzym Ligase stellt schließlich zwischen den neu synthetisierten DNA-Strängen die Phosphodiesterbindungen her.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Xcherrymu...

30.11.2005 14:22:02

Xcherrymu...

Profilbild von XcherrymuffinX ...

oh

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von anna.tom

30.11.2005 14:24:18

anna.tom

Profilbild von anna.tom ...

am besten fängst du beim aufbau der zelle an um die DNA Replikation zu verstehen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Xcherrymu...

30.11.2005 14:24:33

Xcherrymu...

Profilbild von XcherrymuffinX ...

ih

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von EverySunn...

30.11.2005 14:28:10

EverySunn...

Profilbild von EverySunnyDay ...

na das klingt doch schon ganz schlüssig...
.. hätts au nich viel anders erklärt (un ich hats grad erst im ABI)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Drunk on...

30.11.2005 14:28:31

Drunk on...

Profilbild von Drunk on Shadows ...

man sollte dich echt stoppen..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

DNA Replikation!
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump DNA Replikation
Bio: Replikation
identische replikation der DNA
Replikation der DNA


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

142 Mitglieder online