Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.777
Neue User0
Männer197.457
Frauen196.489
Online0
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.618
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von stefan.ferge

    Maennlich stefan.ferge
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Fgj

    Maennlich Fgj
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pinginwal

    Weiblich pinginwal
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Stina32

    Maennlich Stina32
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Chris008811

    Maennlich Chris008811
    Alter: 29 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Sozialstation

    Weiblich Sozialstation
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jessy510

    Weiblich Jessy510
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von David952005

    Maennlich David952005
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Khodja123

    Weiblich Khodja123
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Darijas

    Maennlich Darijas
    Alter: 20 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

disc-at-once

(268x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von schwarzer...

11.01.2006 18:52:35

schwarzer...

Profilbild von schwarzer_rabe ...

Themenstarter
schwarzer_rabe hat das Thema eröffnet...

hey weiss vielleicht einer von euch was disc-at-once aufnahmen sind? weil ich ich hab rohlinge und wollte was brennen und das geht aber nich und nun wollte ich fragen, warum?
danke schon mal im voraus

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Guibrush1

11.01.2006 18:54:17

Guibrush1

Profilbild von Guibrush1 ...

Disc-At-Once heißt, dass du über die vorhandene Kapazität der Cd / Dvd schreiben kannst.
Manchmal ist es erstaunlich, wie viel da noch auf so eine Cd mehr drauf geht!
Bei Musikcds kann ich es nicht empfehlen, verwirrt die meisten Player. Aber bei Daten Cds hatte ich da noch nie Probleme mit...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sumpfgras

11.01.2006 18:55:49

Sumpfgras

Profilbild von Sumpfgras ...

disc at once wird alles auf einmal geschrieben.. bei track at once werden die ganzen verzeichnisse nach einander auf die cd gebrannt
kA was des an vorteil bringen soll ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von bronko_san

11.01.2006 18:56:23

bronko_san

Profilbild von bronko_san ...

*lol* falsch... disk at once heißt einfach das die gesamte cd in einem durchgang gebrannt wird... hat nix mit der größe zu tun...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sumpfgras

11.01.2006 18:56:47

Sumpfgras

Profilbild von Sumpfgras ...

de.wikipedia.org/wiki/Track-At-Once

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von bensen...

11.01.2006 18:56:48

bensen...

Profilbild von bensen... ...

jo, was du halt beachten solltest, ist dass das disc-at-once alleine halt mehr speicher zum schreiben zur verüfugung stellt als Track-at-one. Pass aber bei der Unteroption Überbrennen auf, weil wenn du versucchst über die absolute physikalische beschreibbarkeit zu brennen kanns dir halt in seltenen fällen das innenleben deines Brenners anbrutzeln...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Knutschihasi

11.01.2006 18:57:18

Knutschihasi

Profilbild von Knutschihasi ...

ganz einfach wennu musik cds mit disc at once brennst haste keine 3 sekunden pause zwischen den songs was du bei track at once hättest

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sumpfgras

11.01.2006 18:57:55

Sumpfgras

Profilbild von Sumpfgras ...

wah.. grad das falsche verlinkt -.-
de.wikipedia.org/wiki/Disc-At-Once

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von bronko_san

11.01.2006 19:01:49

bronko_san

Profilbild von bronko_san ...

das mit den 3 sekunden zwischen den liedern ist auch falsch... hat nix mit TAO oder DAO zu tun... kann man in den brennprogrammen einstellen wieviele sekunden pause zwischen den liedern sein sollen,...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Knutschihasi

11.01.2006 19:07:51

Knutschihasi

Profilbild von Knutschihasi ...

achja ? also alles falsch
hm dann schau dir mal die wiki sachen an. außerdem wars früher echt so und 2-3 sekunden sind halts tandard gewesen.

Der TAO-Vorteil gegenüber Disc-At-Once (DAO) ist: TAO ermöglicht es dem Benutzer, die CD-R nur teilweise zu füllen und erst später den Rest aufzuspielen. Der Nachteil dagegen ist: Die zwischen den Tracks entstehende Pause ist etwa zwei Sekunden lang, was bei Audio-CDs störend ist

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Scan Disc
Verzweiflung, Disc-man
Mini-Disc
Nero Disc Image
Löst die Blu-ray-Disc die DVD ab?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online