Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder398.800
Neue User1
Männer196.479
Frauen195.490
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.568
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von stefanieshiller

    Weiblich stefanieshiller
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von whatelse22

    Maennlich whatelse22
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Failcom

    Maennlich Failcom
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von rurubyrm

    Weiblich rurubyrm
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von plinfapichu

    Weiblich plinfapichu
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von fgt37

    Maennlich fgt37
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von dtr37

    Maennlich dtr37
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sadsdsad

    Maennlich sadsdsad
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Arike

    Weiblich Arike
    Alter: 66 Jahre
    Profil

  • Profilbild von muli123

    Weiblich muli123
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     
Foren
Witze & Fun
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Die unendliche Geschichte...

(17179x gelesen)

Seiten: « 36 37 38 39 40 41 42 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Svenbadboy

16.03.2006 15:13:01

Svenbadboy

Svenbadboy hat kein Profilbild...

Am heutigen verpeilten Tag waren wir in Nöten deshalb gingen alle zum Bankdirektor um ihn einen Arschtritt zu verpassen. Aber das Lustigste war, dass er davon absolut nicht impotent werden konnte weil er es gut vertragen konnte. Wir schaufelten alle gräber aus um die Leichen zu beschmieren mit teer. Anschließend essen wir Gemüse in london zu viert am tor und geniessen Sonnenstrahlen. Diese waren erbarmungslos denn das wetter sensationell. Allerdings gab es hemmungslose Kakerlaken mit riesigen Fühlern welche uns mit großen ekligen Augen ansprangen, aber dabei nicht sonderlich viel Intelligenz versprühten. Aus diesem Grund gingen alle Vier saufen. Plötzlich war es still, da der Bankdirektor plötzlich wieder mit Schmerzen in der Genitalgegend, welche vom harten besenstiel ausgelöst wurden. Fälschlicherweise hatte der Besenstiel gestern fürchterliche Migräne und stark stinkene füsse ausgelöst. Besoffen gingen sie Hand in Hand und mit großer Hungersnot zum Hafenpenner, welcher ihnen ordentlich Haargel auf die Pullerkuppe schmierte wobei ihm das rechte Bein aus der Hose hing. Nach einem Monat kam ein weisser

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Rol

16.03.2006 20:05:11

Rol

Rol hat kein Profilbild...

Am heutigen verpeilten Tag waren wir in Nöten deshalb gingen alle zum Bankdirektor um ihn einen Arschtritt zu verpassen. Aber das Lustigste war, dass er davon absolut nicht impotent werden konnte weil er es gut vertragen konnte. Wir schaufelten alle gräber aus um die Leichen zu beschmieren mit teer. Anschließend essen wir Gemüse in london zu viert am tor und geniessen Sonnenstrahlen. Diese waren erbarmungslos denn das wetter sensationell. Allerdings gab es hemmungslose Kakerlaken mit riesigen Fühlern welche uns mit großen ekligen Augen ansprangen, aber dabei nicht sonderlich viel Intelligenz versprühten. Aus diesem Grund gingen alle Vier saufen. Plötzlich war es still, da der Bankdirektor plötzlich wieder mit Schmerzen in der Genitalgegend, welche vom harten besenstiel ausgelöst wurden. Fälschlicherweise hatte der Besenstiel gestern fürchterliche Migräne und stark stinkene füsse ausgelöst. Besoffen gingen sie Hand in Hand und mit großer Hungersnot zum Hafenpenner, welcher ihnen ordentlich Haargel auf die Pullerkuppe schmierte wobei ihm das rechte Bein aus der Hose hing. Nach einem Monat kam ein weisser Yeti

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sunnycraz...

17.03.2006 07:42:26

sunnycraz...

Profilbild von sunnycrazyboy84 ...

Am heutigen verpeilten Tag waren wir in Nöten deshalb gingen alle zum Bankdirektor um ihn einen Arschtritt zu verpassen. Aber das Lustigste war, dass er davon absolut nicht impotent werden konnte weil er es gut vertragen konnte. Wir schaufelten alle gräber aus um die Leichen zu beschmieren mit teer. Anschließend essen wir Gemüse in london zu viert am tor und geniessen Sonnenstrahlen. Diese waren erbarmungslos denn das wetter sensationell. Allerdings gab es hemmungslose Kakerlaken mit riesigen Fühlern welche uns mit großen ekligen Augen ansprangen, aber dabei nicht sonderlich viel Intelligenz versprühten. Aus diesem Grund gingen alle Vier saufen. Plötzlich war es still, da der Bankdirektor plötzlich wieder mit Schmerzen in der Genitalgegend, welche vom harten besenstiel ausgelöst wurden. Fälschlicherweise hatte der Besenstiel gestern fürchterliche Migräne und stark stinkene füsse ausgelöst. Besoffen gingen sie Hand in Hand und mit großer Hungersnot zum Hafenpenner, welcher ihnen ordentlich Haargel auf die Pullerkuppe schmierte wobei ihm das rechte Bein aus der Hose hing. Nach einem Monat kam ein weisser Yeti zum

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Akay1987

17.03.2006 07:45:16

Akay1987

Akay1987 hat kein Profilbild...

Am heutigen verpeilten Tag waren wir in Nöten deshalb gingen alle zum Bankdirektor um ihn einen Arschtritt zu verpassen. Aber das Lustigste war, dass er davon absolut nicht impotent werden konnte weil er es gut vertragen konnte. Wir schaufelten alle gräber aus um die Leichen zu beschmieren mit teer. Anschließend essen wir Gemüse in london zu viert am tor und geniessen Sonnenstrahlen. Diese waren erbarmungslos denn das wetter sensationell. Allerdings gab es hemmungslose Kakerlaken mit riesigen Fühlern welche uns mit großen ekligen Augen ansprangen, aber dabei nicht sonderlich viel Intelligenz versprühten. Aus diesem Grund gingen alle Vier saufen. Plötzlich war es still, da der Bankdirektor plötzlich wieder mit Schmerzen in der Genitalgegend, welche vom harten besenstiel ausgelöst wurden. Fälschlicherweise hatte der Besenstiel gestern fürchterliche Migräne und stark stinkene füsse ausgelöst. Besoffen gingen sie Hand in Hand und mit großer Hungersnot zum Hafenpenner, welcher ihnen ordentlich Haargel auf die Pullerkuppe schmierte wobei ihm das rechte Bein aus der Hose hing. Nach einem Monat kam ein weisser Yeti zum Kloputzen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Alcedo

17.03.2006 07:58:06

Alcedo

Alcedo hat kein Profilbild...

Am heutigen verpeilten Tag waren wir in Nöten deshalb gingen alle zum Bankdirektor um ihn einen Arschtritt zu verpassen. Aber das Lustigste war, dass er davon absolut nicht impotent werden konnte weil er es gut vertragen konnte. Wir schaufelten alle Gräber aus um die Leichen zu beschmieren mit Teer. Anschließend essen wir Gemüse in London zu viert am Tor und geniessen Sonnenstrahlen. Diese waren erbarmungslos denn das Wetter sensationell. Allerdings gab es hemmungslose Kakerlaken mit riesigen Fühlern welche uns mit großen ekligen Augen ansprangen, aber dabei nicht sonderlich viel Intelligenz versprühten. Aus diesem Grund gingen alle Vier saufen. Plötzlich war es still, da der Bankdirektor plötzlich wieder mit Schmerzen in der Genitalgegend, welche vom harten Besenstiel ausgelöst wurden. Fälschlicherweise hatte der Besenstiel gestern fürchterliche Migräne und stark stinkene Füsse ausgelöst. Besoffen gingen sie Hand in Hand und mit großer Hungersnot zum Hafenpenner, welcher ihnen ordentlich Haargel auf die Pullerkuppe schmierte wobei ihm das rechte Bein aus der Hose hing. Nach einem Monat kam ein weisser Yeti zum Kloputzen aus

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von independe...

17.03.2006 08:13:40

independe...

Profilbild von independent85 ...

Themenstarter
independent85 hat das Thema eröffnet...

Am heutigen verpeilten Tag waren wir in Nöten deshalb gingen alle zum Bankdirektor um ihn einen Arschtritt zu verpassen. Aber das Lustigste war, dass er davon absolut nicht impotent werden konnte weil er es gut vertragen konnte. Wir schaufelten alle Gräber aus um die Leichen zu beschmieren mit Teer. Anschließend essen wir Gemüse in London zu viert am Tor und geniessen Sonnenstrahlen. Diese waren erbarmungslos denn das Wetter sensationell. Allerdings gab es hemmungslose Kakerlaken mit riesigen Fühlern welche uns mit großen ekligen Augen ansprangen, aber dabei nicht sonderlich viel Intelligenz versprühten. Aus diesem Grund gingen alle Vier saufen. Plötzlich war es still, da der Bankdirektor plötzlich wieder mit Schmerzen in der Genitalgegend, welche vom harten Besenstiel ausgelöst wurden. Fälschlicherweise hatte der Besenstiel gestern fürchterliche Migräne und stark stinkene Füsse ausgelöst. Besoffen gingen sie Hand in Hand und mit großer Hungersnot zum Hafenpenner, welcher ihnen ordentlich Haargel auf die Pullerkuppe schmierte wobei ihm das rechte Bein aus der Hose hing. Nach einem Monat kam ein weisser Yeti zum Kloputzen aus dem

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Alcedo

17.03.2006 08:17:51

Alcedo

Alcedo hat kein Profilbild...

Am heutigen verpeilten Tag waren wir in Nöten deshalb gingen alle zum Bankdirektor um ihn einen Arschtritt zu verpassen. Aber das Lustigste war, dass er davon absolut nicht impotent werden konnte weil er es gut vertragen konnte. Wir schaufelten alle Gräber aus um die Leichen zu beschmieren mit Teer. Anschließend essen wir Gemüse in London zu viert am Tor und geniessen Sonnenstrahlen. Diese waren erbarmungslos denn das Wetter sensationell. Allerdings gab es hemmungslose Kakerlaken mit riesigen Fühlern welche uns mit großen ekligen Augen ansprangen, aber dabei nicht sonderlich viel Intelligenz versprühten. Aus diesem Grund gingen alle Vier saufen. Plötzlich war es still, da der Bankdirektor plötzlich wieder mit Schmerzen in der Genitalgegend, welche vom harten Besenstiel ausgelöst wurden. Fälschlicherweise hatte der Besenstiel gestern fürchterliche Migräne und stark stinkene Füsse ausgelöst. Besoffen gingen sie Hand in Hand und mit großer Hungersnot zum Hafenpenner, welcher ihnen ordentlich Haargel auf die Pullerkuppe schmierte wobei ihm das rechte Bein aus der Hose hing. Nach einem Monat kam ein weisser Yeti zum Kloputzen aus dem Urwald

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Rol

17.03.2006 08:18:36

Rol

Rol hat kein Profilbild...

Am heutigen verpeilten Tag waren wir in Nöten deshalb gingen alle zum Bankdirektor um ihn einen Arschtritt zu verpassen. Aber das Lustigste war, dass er davon absolut nicht impotent werden konnte weil er es gut vertragen konnte. Wir schaufelten alle Gräber aus um die Leichen zu beschmieren mit Teer. Anschließend essen wir Gemüse in London zu viert am Tor und geniessen Sonnenstrahlen. Diese waren erbarmungslos denn das Wetter sensationell. Allerdings gab es hemmungslose Kakerlaken mit riesigen Fühlern welche uns mit großen ekligen Augen ansprangen, aber dabei nicht sonderlich viel Intelligenz versprühten. Aus diesem Grund gingen alle Vier saufen. Plötzlich war es still, da der Bankdirektor plötzlich wieder mit Schmerzen in der Genitalgegend, welche vom harten Besenstiel ausgelöst wurden. Fälschlicherweise hatte der Besenstiel gestern fürchterliche Migräne und stark stinkene Füsse ausgelöst. Besoffen gingen sie Hand in Hand und mit großer Hungersnot zum Hafenpenner, welcher ihnen ordentlich Haargel auf die Pullerkuppe schmierte wobei ihm das rechte Bein aus der Hose hing. Nach einem Monat kam ein weisser Yeti zum Kloputzen aus dem Urwald herbei

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Alcedo

17.03.2006 08:19:51

Alcedo

Alcedo hat kein Profilbild...

Am heutigen verpeilten Tag waren wir in Nöten deshalb gingen alle zum Bankdirektor um ihn einen Arschtritt zu verpassen. Aber das Lustigste war, dass er davon absolut nicht impotent werden konnte weil er es gut vertragen konnte. Wir schaufelten alle Gräber aus um die Leichen zu beschmieren mit Teer. Anschließend essen wir Gemüse in London zu viert am Tor und geniessen Sonnenstrahlen. Diese waren erbarmungslos denn das Wetter sensationell. Allerdings gab es hemmungslose Kakerlaken mit riesigen Fühlern welche uns mit großen ekligen Augen ansprangen, aber dabei nicht sonderlich viel Intelligenz versprühten. Aus diesem Grund gingen alle Vier saufen. Plötzlich war es still, da der Bankdirektor plötzlich wieder mit Schmerzen in der Genitalgegend, welche vom harten Besenstiel ausgelöst wurden. Fälschlicherweise hatte der Besenstiel gestern fürchterliche Migräne und stark stinkene Füsse ausgelöst. Besoffen gingen sie Hand in Hand und mit großer Hungersnot zum Hafenpenner, welcher ihnen ordentlich Haargel auf die Pullerkuppe schmierte wobei ihm das rechte Bein aus der Hose hing. Nach einem Monat kam ein weisser Yeti zum Kloputzen aus dem Urwald herbei, weil

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Rol

17.03.2006 08:21:34

Rol

Rol hat kein Profilbild...

Am heutigen verpeilten Tag waren wir in Nöten deshalb gingen alle zum Bankdirektor um ihn einen Arschtritt zu verpassen. Aber das Lustigste war, dass er davon absolut nicht impotent werden konnte weil er es gut vertragen konnte. Wir schaufelten alle Gräber aus um die Leichen zu beschmieren mit Teer. Anschließend essen wir Gemüse in London zu viert am Tor und geniessen Sonnenstrahlen. Diese waren erbarmungslos denn das Wetter sensationell. Allerdings gab es hemmungslose Kakerlaken mit riesigen Fühlern welche uns mit großen ekligen Augen ansprangen, aber dabei nicht sonderlich viel Intelligenz versprühten. Aus diesem Grund gingen alle Vier saufen. Plötzlich war es still, da der Bankdirektor plötzlich wieder mit Schmerzen in der Genitalgegend, welche vom harten Besenstiel ausgelöst wurden. Fälschlicherweise hatte der Besenstiel gestern fürchterliche Migräne und stark stinkene Füsse ausgelöst. Besoffen gingen sie Hand in Hand und mit großer Hungersnot zum Hafenpenner, welcher ihnen ordentlich Haargel auf die Pullerkuppe schmierte wobei ihm das rechte Bein aus der Hose hing. Nach einem Monat kam ein weisser Yeti zum Kloputzen aus dem Urwald herbei, weil die

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von greenrocks

17.03.2006 08:22:05

greenrocks

Profilbild von greenrocks ...

Am heutigen verpeilten Tag waren wir in Nöten deshalb gingen alle zum Bankdirektor um ihn einen Arschtritt zu verpassen. Aber das Lustigste war, dass er davon absolut nicht impotent werden konnte weil er es gut vertragen konnte. Wir schaufelten alle Gräber aus um die Leichen zu beschmieren mit Teer. Anschließend essen wir Gemüse in London zu viert am Tor und geniessen Sonnenstrahlen. Diese waren erbarmungslos denn das Wetter sensationell. Allerdings gab es hemmungslose Kakerlaken mit riesigen Fühlern welche uns mit großen ekligen Augen ansprangen, aber dabei nicht sonderlich viel Intelligenz versprühten. Aus diesem Grund gingen alle Vier saufen. Plötzlich war es still, da der Bankdirektor plötzlich wieder mit Schmerzen in der Genitalgegend, welche vom harten Besenstiel ausgelöst wurden. Fälschlicherweise hatte der Besenstiel gestern fürchterliche Migräne und stark stinkene Füsse ausgelöst. Besoffen gingen sie Hand in Hand und mit großer Hungersnot zum Hafenpenner, welcher ihnen ordentlich Haargel auf die Pullerkuppe schmierte wobei ihm das rechte Bein aus der Hose hing. Nach einem Monat kam ein weisser Yeti zum Kloputzen aus dem Urwald herbei, weil niemand

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 36 37 38 39 40 41 42 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Geschichte , Napoleon :)
Kindheit und Geschichte
Geschichte Franz. Revolution
Geschichte Praesentationspruefung Abitur
Colloquium Geschichte Bayern/ Englisch


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online