Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.148
Neue User1
Männer197.600
Frauen196.717
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.687
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von sarah.hh410

    Weiblich sarah.hh410
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Valle143

    Maennlich Valle143
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Aronatus

    Weiblich Aronatus
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johna898

    Maennlich Johna898
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SeikoKagamine

    Maennlich SeikoKagamine
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Veit1234

    Maennlich Veit1234
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sibo0310

    Weiblich sibo0310
    Alter: 44 Jahre
    Profil

  • Profilbild von silentwarrior66

    Weiblich silentwarrior66
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von uni20172017

    Weiblich uni20172017
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MICHAELA78

    Weiblich MICHAELA78
    Alter: 20 Jahre
    Profil

     
Foren
Witze & Fun
Forum durchsuchen:

 
Thema:

deutsche Student/innen mit Migrationshintergrund

(698x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von xery

24.11.2008 19:09:00

xery

xery hat kein Profilbild...

Themenstarter
xery hat das Thema eröffnet...

"Die deutsche Uni ist eine monokulturelle Einrichtung.Spezielle Anstrengungen um deutsche Student/innen mit Migrationshintergrund anzuwerben fehlen häufig."

Was meint ihr dazu ?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Filesucker

24.11.2008 19:11:27

Filesucker

Profilbild von Filesucker ...

ob sie speziell angeworben werden weiß ich nicht. aber vorhanden sind sie an unis durchaus. selbst bei mir in germanistik sind zahlreiche studentinnEN mit migrationshintergrund.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von TanteHelmut

24.11.2008 19:15:55

TanteHelmut

Profilbild von TanteHelmut ...

Naja, all das hat ja aiuch einen bestimmten Hintergrund. Du musst ja schon beachten, wie die Integration in unser Bildungssystem von klein auf stattfindet. Daran wird ja auch oft genug Kritik geübt. Dann ist es klar, dass die Zahl der Menschen mit Migrationshintergrund an Universitäten her niedriger ist. Es gibt doch sicherlich aktuelle Zahlen auf der Seite des Statistischen Bundesamtes, oder?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von xery

24.11.2008 19:20:31

xery

xery hat kein Profilbild...

Themenstarter
xery hat das Thema eröffnet...

http://www.zeit.de/2008/47/B-Ami-Unis

weiß nicht, ob ihr diesen Artikel schon gelesen habt aber da wird der Unterschied schon ziemlich deutlich zw. der deutschen uni und der amer. uni

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

24.11.2008 19:28:27

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

Es liegt ja schon daran, dass der prozentsatz der menschen ohnen abitur in deutschland bei den menschen mit migrationshintergrund höher ist. Da kann die uni auch nichts mehr machen. Ich hab jetzt ein Studium abgeschlossen und ein zweites mach ich grad fertig und ich habs zweigeteilt erlebt. Also bei Informatik ist der Anteil an ausländischen Studenten und deutschen mit Migrationsanteil sehr hoch. Bei Elektrotechnik dagegen ist er sehr gering, aber da ist auch der Frauenanteil bei 0% derzeit. Also ich weiß nicht wies deutschlandweit ist, aber ich seh Deine These nicht bestätigt, jedenfalls nicht wenn ich übern campus geh.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

24.11.2008 19:32:58

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

@xery was soll der Artikel einem jetzt sagen?
Ich finde es gut dass man aufgrund von erbrachten Leistungen, sei es über Einstellungstest oder Zeugnisse die Eignung feststellt. Das ist auch in meinen Augen die einzig gerechte Art und weise Studienplätze zu vergeben und so ists in Deutschland und ich finde daran nichts verwerflich.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Haye

24.11.2008 19:48:34

Haye

Profilbild von Haye ...

ich bin auch ein student

aber stimmt schon, dass es sehr wenige sind. im vergleich zu allgemein bildenden schulen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

deutsche Student/innen mit Migrationshintergrund
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Deutsche Lieder
Deutsche Post - Mobbing-Leitfaden aufgetaucht
Deutsche Bahn modernisiert Bahnhöfe
800.000 Deutsche sind kaufsüchtig
Deutsche bestellen am liebsten Pommes Frites onlin
Deutsche sitzen auf Rekordvermögen


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

38 Mitglieder online