Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.419
Neue User42
Männer195.818
Frauen194.770
Online10
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von xXMarry17Xx

    Weiblich xXMarry17Xx
    Alter: 29 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ahamat

    Maennlich ahamat
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von N.salifou

    Weiblich N.salifou
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Warlord15

    Maennlich Warlord15
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Liaaa

    Weiblich Liaaa
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 2ba

    Weiblich 2ba
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von donherberto

    Maennlich donherberto
    Alter: 64 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TomB3098

    Maennlich TomB3098
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von khl2

    Maennlich khl2
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von el-tonno

    Maennlich el-tonno
    Alter: 24 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Der neue VW Polo GTi / B&B Tuning Version

(1466x gelesen)

Seiten: « 3 4 5 6 7

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von der_graf

07.12.2005 01:52:30

der_graf

Profilbild von der_graf ...

hmmhmmm...

mit volkswagen konnte und werde ich mich wohl niemals anfreunden können. der gesamte innerliche, wie auch äußerliche anblick eines VW's (egal welches modell, egal in welcher ausführung, egal mit welcher leistung) löst bei mir eigentlich nur schauder aus! Es beginnt beim absolutem, verkorstem Design (innen und außen) und endet bei der absoluten unwirtschaftlichkeit eines VW's.

aber... ich gestehe... es gibt zwei Modelle von VW, die mich in's Schwärmen bringen (ihr werdet wahrscheinlich lachen):
- VW T1 Kleinbus *absoluter Traum*
- VW Käfer

damit hört's dann auch schon auf^^


nun zum eigentlichen Thema: der neue VW Polo GTi / B&B
zum Design sagte ich ja bereits: FÜRCHTERLICH!!!
weiter...

- 1,8 l. Benziner
- 150 PS
- 8 l. Super-Benzin / 100km
- 0 - 100 km/h in 8,2 Sekunden
- 80 - 120 km/h in 7,5 Sekunden
- Preis: 18.950 Euro

entschuldigt mal bitte... aber da steigen einem doch die Tränen in die Augen!

zur Tuning-Version von B&B:
autsch! was soll die 300-PS-Gurke dann bitte letztendlich kosten? (ganz zu schweigen vom verbrauch). In 5,4 Sekunden von Null auf Hundert... damit willst 'n Porsche platt machen? Über'n daumen gepeilt (wenn du dir die Porsche-Homepage anschaust) beträgt die Durchschnitts-Beschleunigungs-Geschwindigkeit von 0-100 km/h ca. 5,2 Sekunden.
Zur Höchstgeschwindigkeit... 258 km/h Spitze... absolut indiskutabel, da es meiner Meinung nach keinen Menschen gibt, der sein Fahrzeug bei solchen Geschwindikeiten zu 100% sicher beherrscht (im öffentlichen Straßenverkehr)! Naja, "Hohe Geschwindigkeiten" sind sowieso 'n Thema für sich...


Für'n Straßenverkehr halte ich die 210-300-PS-Tuning-Modelle sowie die Ab-Werk-Version absolut albern. Für seine Klasse total überzüchtet!!!
Maximal 'n Spaß-Mobil auffer Rennstrecke, mehr aber auch nicht!

KURZ: PERLEN VOR DIE SÄUE!!!



Leistungsstarke Wagen bin ich bisher folgende gefahren,... alle echt fetzig... jedoch un-finanzierbar für mich:

- Alfa Romeo Spyder GTC mit 210 PS
(einer von vielen Wagen meines Chefs [Hoteldirektor und Heilpraktiker] - sollte einen Anzug aus der Reinigung abholen, welche 100 km weit entfernt war)

- Porsche GT3
(hab fast 'n Orgasmus bekommen - bekam den Wagen 3 Tage vom Chef geliehen, da meiner inner Werkstatt war. Hab in den 3 Tagen ca. 200 Euro für Benzin ausgegeben)

- Seat Ibiza Cupra, Diesel, 160 PS
(von 'nem Kumpel - um die 600 km testgefahren)



also wer was sportliches, leistungsstarkes sowie wirtschafliches sucht ist meiner meinung nach mit nem cupra bestens bedient... im gegensatz zum VW^^

ich selbst fahr nen Peugeot 206 SW Grand Filou Cool, 1,4 l. HDi
selbsterrechneter Verbrauch nach 3000 km: 5,1 l. / 100 km

leider isser grad inner Werkstatt, da mir 'n Wildschwein vor die Karre gerannt is^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dragon21

07.12.2005 23:12:37

Dragon21

Profilbild von Dragon21 ...

Blödes Wildschwein xD ---> arme Sau, armes Auto
Scheiße, wie machst du nur, dass deine Karre immer in der Werkstatt ist...?!o.O^^

Der Polo GTI ist ein netter Marketingwitz, möchte möglichst viel vom guten Golf GTI-Image abbekommen und spielt mit dessen Designelementen. Der Motor ist (1.8-5V-Audi Turbo 110kW) veraltet, teilweise sehr schluckfreudig (starke Streuung) und auch keine Überraschung. Mit 180PS-1.8T oder mit dem 1.4TSI (170PS) hätte er mehr gerissen - motortechnisch betrachtet. Aber wer brauch soviel Leistung in so einem Kleinwagen? Wer Wert auf Fahrspaß legt und ein emotionales Fahrzeug haben möchte, ist mit einem Mini (Cooper/ S) besser bedient. Außerdem ist der Polo - so wie der Mini - kein Schnäppchen. Für 20.000€ (mit ein paar kleinen Goodies auch locker mehr) bekommt man weit bessere Modelle, die auch im Alltag nutzen. Der Polo 9N ist weder schön noch sehr zuverlässig. Durch das GTI-Proll-Überarbeitung sieht er kaum besser aus. Der Polo 6N sah wesentlich besser aus und hatte einen völlig passenden 1.6 R4 unter der Haube.

B&B macht immer solch obszöne Sachen. Im letzten Jahrhundert gab es schon einen Polo 6N mit 2.8 VR6 (Stichwort Turboaufladung) und 350PS für schlappe 50.000€ (umgerechnet natürlich ), dem noch kleineren Lupo gab man 300 - verrückt.
Es ist wahrlich kein Vergnügen solch eine Seifenkiste bei hohem Tempo zu bewegen - das ist Stress. Außerdem haben die Kisten oft ein viel zu kurz gestuftes Getriebe, so dass viel Schaltarbeit erforderlich ist und man am Ende mehr Sprit braucht. Über die (Miss-)Qualitäten eines Fronttrieblers bei 250PS+ brauch ich wohl nicht reden...

Jetzt ahnt ihr sicher, dass ich wahrlich kein VW-Fan bin.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dragon21

07.12.2005 23:19:23

Dragon21

Profilbild von Dragon21 ...

Ich schmunzel immer noch über die Aussage, dass ein Polo angeblich einen Benz b*msen soll. Lächerlich. 150PS sind ganz nett, aber nicht atemberaubend. Spätestens ab Tempo 100 hat der Polo das Nachsehen (z.B. Fahrstabilität, Spurtvermögen). Und im Falle eines Crashs sowieso. Wenn ein 1000kg-Polo (muss kein Polo sein) und ein 2000kg-Benz (muss kein Benz sein) aneinander prallen, wer sieht dann besser aus? Ja, der 2-Tonner...

Ich halte es immer noch für Übertrieben möglichst, viel Leistung in ein möglichst kleines Fahrzeug zu quetschen. Doch der Markt will es anscheinend so...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sQuidy

07.12.2005 23:27:18

sQuidy

sQuidy hat kein Profilbild...

Halt auch net viel vom neuen GTI...hab ihn schon in Essen außer nähe gesehen...gefällt mir net...und der motor hat für den hubraum zu wenig leistung, meiner meinung nach...aber gut

Der gute alte Polo 3 (86c)...das war noch was...also der G40.
Aber naja.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dragon21

07.12.2005 23:49:24

Dragon21

Profilbild von Dragon21 ...

Ja, der gute alte Polo G40 Coupé, Leistung: 113PS! aus nur 1.3 Litern. G-Lader sei Dank. Allerdings ist er ,aufgrund dessen wie er behandelt wurde, nicht sehr langlebig. Und finde mal ein unverbasteltes Exemplar...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sk439

07.12.2005 23:53:54

sk439

Profilbild von sk439 ...

nice

aber einfach ZU TEUER und zu KLEIN also das kann man ja nicht als auto bezeichnen einfach zu klein die karre

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dragon21

07.12.2005 23:59:49

Dragon21

Profilbild von Dragon21 ...

Der Durchschnitts-Student fährt nunmal Corsa, Fiesta, Panda oder wie die Rostlauben sonst noch heißen sponsored by Oma natürlich^^. Tja, man wöllte mehr, aber dann ist es am Ende wieder so ein alter Kleinwagen, mit dem man sich abfinden muss.

Der Polo dagegen ist nur klein, aber auf keinen Fall preiswert, kommt nicht mal 10 Jahre alt mit xxx.xxx km für mich Frage. Ein normaler (nehmen wir mal den 1.4) kostet mit ein paar Extras mühelos über 20.000€ - schöne Kleinwagenwelt. Ein "Volkswagen" ist das nicht mehr...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von marsii

08.12.2005 00:10:10

marsii

Profilbild von marsii ...

jungens.. porsche killer is was anderes..
andere liga!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von marsii

08.12.2005 00:14:29

marsii

Profilbild von marsii ...

omg nur 1.8 l hubraum...
naja die leistung daraus is schon enorm aber NIX zum porsche
it's all about ccm

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dominik-Leon

08.12.2005 00:15:15

Dominik-Leon

Profilbild von Dominik-Leon ...

richtig marsii

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dragon21

08.12.2005 00:15:49

Dragon21

Profilbild von Dragon21 ...

Jepp, mit 300PS (die B&B-Version) und Frontantrieb hat er nicht den Hauch einer Chance gegen einen Porsche. Porsche ist Porsche bleibt Porsche.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 3 4 5 6 7

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Eine neue ...
Einige neue ...
Neue Kaltfront bringt Minusgrade
EC-Kartenbetrüger setzen auf neue Abzockmaschen
Neue Dimension der Hausaufgabe


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

10 Mitglieder online