Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.535
Neue User8
Männer195.872
Frauen194.832
Online3
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von SamanthaSahne

    Weiblich SamanthaSahne
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SalemSally

    Weiblich SalemSally
    Alter: 29 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kelifra

    Weiblich Kelifra
    Alter: 54 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sexywendi123

    Weiblich sexywendi123
    Alter: 99 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Niko1373

    Maennlich Niko1373
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 23Ally12

    Weiblich 23Ally12
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ally2312

    Weiblich Ally2312
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Antonxad88

    Maennlich Antonxad88
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von llebasib

    Weiblich llebasib
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von macks90

    Maennlich macks90
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Gedichte & Philosophie
Forum durchsuchen:

 
Thema:

denken

(1292x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von seeyouinn...

09.08.2005 23:19:59

seeyouinn...

seeyouinnirvana*w* hat kein Profilbild...

liebe heißt fürmich,aus etwas einen nutzen ziehn und unbedingt etwas dafür erwiedern zu wolllen,

das einem dises etwas,ding umstand ...so zufrieden macht das es einen zum lachen bringt wenn man weinen will...das man aus diesem etwas immer etwas utes ziehen kann,,...weil man ohne es nicht leben kann....

du musst das nicht verstehen...

wenn esdir nicht zu unnötig erscheint denk drüber nach

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von seeyouinn...

09.08.2005 23:22:41

seeyouinn...

seeyouinnirvana*w* hat kein Profilbild...

und leg nichtmehr soviel wert auf meine rechtschreibung,ja? bin etwas müde

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von seeyouinn...

09.08.2005 23:24:33

seeyouinn...

seeyouinnirvana*w* hat kein Profilbild...

wissen.de

:

Liebe


ein Begriff, mit dem eine Vielfalt von Gefühlen der Zuneigung charakterisiert wird, die auf die Vereinigung mit dem geliebten Objekt zielen. Man unterscheidet die personenbezogene Liebe zu einem Partner, die die Sexualität mit einschließt, oder zu Eltern, Freunden, Geschwistern und anderen Menschen, und die objektbezogene Liebe zur Natur, zur Freiheit, zum Eigentum u. a. Philosophie und Psychologie haben eine Reihe von Erklärungsmodellen für das Phänomen Liebe geliefert.

Religionsgeschichtliches
Im Alten Testament ist die Liebe zum Mitmenschen im Rahmen von Anweisungen für das zwischenmenschliche Verhalten verankert (Levitikus 19,18). Die Liebe zu Gott gilt dann als vollendete Stufe der Frömmigkeit. Das Christentum nahm in Markus 12,30 f. das doppelte Liebesgebot Israels auf und ergänzte es durch das Gebot der Feindesliebe. In der christlichen Theologie gilt Liebe als Inbegriff der Sittlichkeit, die Gott für sich und den Nächsten fordert (Nächstenliebe). Jesus gilt als das Vorbild der Liebe und als der, der durch seine Liebe gegenüber den Menschen echte Liebe erst ermöglicht.




Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Stragetisch denken erst mit 22 Jahren
Eifersucht - Was soll man denken?
was zum denken
Vernetztes Denken - Frederic Vester
politisches denken


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

3 Mitglieder online