Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.303
Neue User0
Männer195.765
Frauen194.707
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von xPhilly

    Maennlich xPhilly
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ALMGOl

    Weiblich ALMGOl
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Fiona1234

    Weiblich Fiona1234
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von syria_girl

    Weiblich syria_girl
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von baboune21

    Maennlich baboune21
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leona2705S

    Weiblich Leona2705S
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leona2705

    Weiblich Leona2705
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Pascal201

    Maennlich Pascal201
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von aladin2016

    Maennlich aladin2016
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Test89756

    Maennlich Test89756
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Gedichte & Philosophie
Forum durchsuchen:

 
Thema:

denken

(1287x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von GoD`n1

09.08.2005 22:31:47

GoD`n1

Profilbild von GoD`n1 ...

ich glaube die antwort darauf weisst DU auf jeden fall selber.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

09.08.2005 22:33:52

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

Themenstarter
the.heroine hat das Thema eröffnet...

-.- und wie vermutet, keiner wollte sein denkvermögen eduzieren nur für etwas glück...

aber zurück zum sex ist intelligenz da wirklich besser, hemmt es manche nicht wenn sie sich zwar schützen können, aber genau über alle risiken aufgeklärt sind auch den pearlindex des kondoms von 3-14 ? wenn man soviel besser einschätzen kann was es bedeutet kinder zu bekommen... wenn man die verantwortung viel tiefer spürt?

ist es wirklich eine gabe? ich will nicht behaupten es sei ein fluch, aber ob gabe oder nicht ist doch ziemlich relativ...

und hmm zurück zur intelligenz und dem glück.. man kann zumindest spaß haben wenn man versucht sich selbst etwas vorzugaukeln... wer kann zusätzlich zum denken abschalten? einfach den gedanken daran abschalten, was das eigene handeln anderen menschen antun kann.

und führt eine übersteigerte intelligenz nicht automatisch zum gedanken sich für ein gleichgewicht zu opfern?

abstraktes denken und künstler.. ich denke ja, kunst ist abstrakt also muss sich das denken dem angleichen. jeder kann kunst machen nur kunst erkennen ist ein schritt den nicht jeder machen kann/will.. für kunst muss man interpretieren oder aber bereit sein einfach zu akzeptieren... einfache kunst die leicht begriffen werden kannst ist vielleicht nicht weniger kunst aber es ist auch nicht sonderlich abstrakt... vgl: kitshciges landschaftsbild, die meisten verstehen, dass es eine schöne landschaft darstellen soll, der künstler ist dabei nicht wirklich abstrakt.. aber jemand der sich den mund voll farbe stopft und auf eine leinwand schreit wird wohl kaum einfach so begriffen werden.. dazu gehört abstraktes denken

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von coacoa

09.08.2005 22:35:34

coacoa

coacoa hat kein Profilbild...

das ist mal ein interessantes topic.
vor ein paar stunden noch saß ich mit meiner freundin im café und philosophierte vor mich hin - wir beide kamen zu dem schluss, dass, je eher man die "fähigkeit" besitzt komplizierteren gedanken nachzugehen, man auch abstrakter denkt, sich dann ein labyrinth aus gedanken baut (quasi) auf neue wege findet und dann irgendwann selbst total verwirrt ist - ich persönlich bin ein mensch, der sich jeden tag ärgert, dass er zu viel nachdenkt. würde mir mein denkvermögen aber wirklich nicht nehmen lassen (sofern es überhaupt jemand könnte). ist schleißlich auch interessant, durch diese ganze komplizierte denkerei für sich selbst neues zu finden (wie ich gerade bei cranberry86 lese und ihr zustimme...)

ja, schon wieder ein beitrag mit nicht zu ende gesponenen gedanken.
aber interessantes topic.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Cranberry86

09.08.2005 22:35:44

Cranberry86

Cranberry86 hat kein Profilbild...

und würdest du uns auch an deiner meinung teilhaben lassen heroine? mich würde sie jedenfalls interessieren...! :

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von seeyouinn...

09.08.2005 22:36:12

seeyouinn...

seeyouinnirvana*w* hat kein Profilbild...

<---hatt ihr denkvermögen reduziert alls sie nurnoch sterben wollte und allles sinnlos fand...


aber da hatt wohl jemand einfach nurne these auf falsche tatsachen aufbauen wollen





ich mag keine menschen mehr die denken das ihr denkvermögen weiter reicht als das der anderen...

indem sinne seeya

und endeckt die leichtigkeit des seins

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Cranberry86

09.08.2005 22:36:37

Cranberry86

Cranberry86 hat kein Profilbild...

oh, da isse ja. man bin ich langsam...oder mein pc?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von seeyouinn...

09.08.2005 22:40:16

seeyouinn...

seeyouinnirvana*w* hat kein Profilbild...

du sagst ein mensch der ein landschaftsbild malt braucht kein abstraktes denken?



mach mal eine landschaftsstudie über mehrere wochen... hinter "ordinärer kunst" steckt meistens mehr als hinter menschen die mit farbe im mund auf leinwände spucken



aber naja ...künstlerisch begabete menschen sind nicht immer weltverbesserer und weitdenker...

die meisten sind das grasse gegenteil...selbstverliebt und vergraben in ihre eigene welt...das denken ist ihnen somit nur in ihrer kleinen eigenen welt möglich...


Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von nomeimporta

09.08.2005 22:41:38

nomeimporta

Profilbild von nomeimporta ...

hab mir das thread thema nochmal durchgelesen. auch wenn ich zustimmen würde, dass dumme menschen glücklicher sind, denke ich dass glück und intelligenz eigentlich als tatsachen nichts miteinander zu tun haben.
was ist glück? das ausschütten von speziellen hormonen in unser blut, koordiniert durch unser gehirn und ausgelöst durch sinnliches erleben (rettung nach todesangst, liebe, ein gutes essen,..)
aber intelligenz ist eine gewisse leichtigkeit im gehirn, logische zusammenhänge zwischen den dingen zu erkennen.
soweit ich weiss, kann in das angeborene intellektuelle vermögen eines menschen noch nicht wirklich eingewirkt werden. das glück aber, ist schon lange käuflich!
--> rein theoretisch wäre der glücklichste mensch der welt der, dessen gehirn sein leben lang an irgendwelche drogen gekoppelt wäre, die ständig seine belohnungskanäle reizen würden.
natürlich wiederspricht das jetzt unserer vorstellung von "wahrem" glück, aber es wäre ein beispiel dafür, dass intelligenz und die fähigkeit glück zu fühlen sich prinzipiell nicht überschneiden. demnach wäre die form des denkens intelligenter menschen entscheidend dafür, dass sie sich selbst unglücklich machen. es kommt also auf das an, was man denkt, und nicht auf die tatsache, dass man denkt, dass ein mensch durch sein denkvermögen unglücklich wird.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von graustufe

09.08.2005 22:41:59

graustufe

Profilbild von graustufe ...

ich kannte vor einiger zeit jemanden.
ein kiffer. ich wohne hier an der grenze und zum nächsten coffeeshop sinds 15 minuten.
dumm wie brot der junge. keine wohnung. mal hier mal dort untergekommen. aber jeden tag 30 euro für gras gehabt. scheiss auf essen, scheiss auf trinken, hauptsache gras ist da. sein vater ist gestorben.
"boah heftig ey. mein vater? boah echt heftig ey. darauf muss ich mir erst mal einen rauchen..."

ich habe ihn immer beneidet. zumindest seine alles egal art.
die tatsache dass alles passieren kann aber solange er sein zeug hat alles perfekt ist.

ja, wenn man einigermassen imstande ist nachzudenken bleibt einem nichts anderes übrich als unglücklich zu sein.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

09.08.2005 22:42:54

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

Themenstarter
the.heroine hat das Thema eröffnet...

smile.. mein gedanke dazu ? ich dneke nicht, dass man durch viel intelligenz weniger glücklicher ist als mit weniger... man ist anders glücklich... und es komtm auf mehr an als nur den geist und das denken... ich denke es gibt etwas wie die seele, ein unbegreifliches gefühl.
öhm ja meine selbstgewählte naive traumwelt.. es läßt sich duirch gedanken und versuche nicht beweisen, aber ich denk gerne dran, weil es das ist was ich für die angenehmste möglichkeit halte und ich will mein umfeld mir anpassen, so dass mir die welt gefällt


viele menschen entscheiden sich dafür ihr ganzes denken nciht auszufüllen von daher, ja man kann seine denkfähigkeit reduzieren.


man verwirrt sich durch denken nicht, man sucht und sucht und findet dabei dinge die man gar nicht gesucht hat.. ich weiß nicht ob es ein sport ist eien art der meditation eine rückbesinnung auf sich selbst oder einfach ein weg sich abzulenken von wirklichen problemen. wer zuviel denkt hat manchmal auch nur angst zu handeln... und durch denken kann man sich eben ablenken. wenn ich mir überlege wie ich am besten meine liebe gestehe, dann tue ich es nicht. die ganze zeit ist verschwendet.. aber man hat sich beschäfftigt. denken bedeutet nicht gleich intelligentes denken (wenn es sowas gibt) es bedeutet nicht gleich logisches sinnvolles denken... denken an sich, kann ausdruck von angst und schwäche sein genau wie überlegenheit..

aber im endeffekt gibt es keine lösung n1

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von seeyouinn...

09.08.2005 22:43:10

seeyouinn...

seeyouinnirvana*w* hat kein Profilbild...

für mich ist

glück=liebe

(zum leben,sich selbst,anderen...d.h im einklang mit der welt zu leben )

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Stragetisch denken erst mit 22 Jahren
Eifersucht - Was soll man denken?
was zum denken
Vernetztes Denken - Frederic Vester
politisches denken


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online