Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.267
Neue User7
Männer197.661
Frauen196.775
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.727
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Frodo3

    Maennlich Frodo3
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jojoxivii

    Weiblich jojoxivii
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von daserdbeer

    Maennlich daserdbeer
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SteppenBird

    Weiblich SteppenBird
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von BeastMaster64

    Maennlich BeastMaster64
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von rg3trrg

    Maennlich rg3trrg
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cincinatti-62

    Maennlich cincinatti-62
    Alter: 55 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cincinnati62

    Maennlich cincinnati62
    Alter: 55 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sivasstyler58

    Maennlich sivasstyler58
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ramona66

    Weiblich Ramona66
    Alter: 51 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Datenschutzgesetz

(231x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Morpheus1975

01.09.2006 01:23:51

Morpheus1975

Profilbild von Morpheus1975 ...

Themenstarter
Morpheus1975 hat das Thema eröffnet...

nàbend allerseits
heute wurde endlich der mehrfach-mörder gefasst, der seid jahren die autobahnen in und um hessen unsicher machte. dies wurde erst möglich, durch hinweise aus der bevölkerung, und einer sehr langen, akribischen und teuren fahndung.
dabei hätte eine einfache auswertung der "maut-daten" ihn sehr viel schneller überführt. (da gibt es noch viele andere beispiele´. zb "die parkplatz-mörder".
dagegen liefen allerdings die datenschützer sturm. dabei wird ohnehin schon seid jahren schon die totale überwachung der lkw betrieben. durch tachoscheiben, tourenbrichte usw usw, die jahre aufgehoben werden müssen, für den fall, das der staat daran noch etwas verdienen könnte...
in diesen fällen ist doch der große aufschrei nach datenschutz eine lächerliche farce, um die allgemeinheit zu beruhigen. viele morde und kapitalverbrechen wurden schon durch kameras und solche sachen schnell gelöst. auch anna s. aus kassel hätte nicht sterben müssen. also, ich frage mich, was ehrliche bürger fürchten, durch etwas mehr kontrolle? was denkt ihr darüber?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Mrs.Williams

01.09.2006 01:27:33

Mrs.Williams

Profilbild von Mrs.Williams ...

ich denk immerzu nur an credits die beherrschen mein ganzes denken.tut mir leid,aber frag doch was über credits

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Morpheus1975

01.09.2006 01:28:49

Morpheus1975

Profilbild von Morpheus1975 ...

Themenstarter
Morpheus1975 hat das Thema eröffnet...

man könnte fast denken du bist creditsüchtig .... ohje ohje.... gibts da credit-methadon?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Mrs.Williams

01.09.2006 01:29:58

Mrs.Williams

Profilbild von Mrs.Williams ...

ich denke nicht,nein.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Rockgirly15

01.09.2006 02:50:55

Rockgirly15

Rockgirly15 hat kein Profilbild...

n wichtiges thema und ihr denkt an credits -.-



da könnte man gleich die videoüberwachung in der öffentlichkeit als thema nehmen....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von bad4you

01.09.2006 03:05:17

bad4you

Profilbild von bad4you ...

es geht einfach darum, dass wir eh schon auf schritt und tritt beobachtet werden.. man kann sich nicht mal mehr in ner u-bahn oder dem bus an der nase kratzen, ohne dass das auf video ist und von anderen gesichtet wird!

ob man nun ein ehrlicher bürger ist oder nicht, man hat ne privatsphäre und wenn die irgendwo angegriffen und außer gefecht gesetzt wird, wie jetzt zb an den bahnsteigen etc, dann ist es bis zur totalen kontrolle nicht mehr weit und du darfst dich nicht mal mehr mit best. leuten treffen, ohne dass die was unterstellt wird oder man dich hinterher dazu befragt, was du mit der person wolltest...

so wird es laufen, wenn dem nicht mal ein riegel vorgeschoben wird

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Rock.Star

01.09.2006 03:09:11

Rock.Star

Profilbild von Rock.Star ...

das finde ich jetzt ein bisschen weit hergegriffen. verletzung meiner privatsphäre wäre für mich, wenn jemand heimlich ne kamera in die wohnung bastelt.

vom überwachungsstaat sind wir noch weit entfernt...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Datenschutzgesetz
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Idole?!
user: kerstingirl
Alkohol zum anzünden?
Ich war drin...
APFEL vs. BIRNE


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

135 Mitglieder online