Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.378
Neue User1
Männer195.800
Frauen194.747
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Johnb859

    Maennlich Johnb859
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xfann.y

    Weiblich xfann.y
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TAITO

    Maennlich TAITO
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Krutops

    Maennlich Krutops
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von M43

    Maennlich M43
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Saphira21

    Weiblich Saphira21
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lunaslava

    Weiblich Lunaslava
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ProOne

    Maennlich ProOne
    Alter: 55 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hannchen00

    Weiblich hannchen00
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Gehunter

    Maennlich Gehunter
    Alter: 60 Jahre
    Profil

     
Foren
News
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Das war´s - Klinsmann hört als Bundestrainer auf

(637x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Premiere

12.07.2006 03:51:53

Premiere

Premiere hat kein Profilbild...

Themenstarter
Premiere hat das Thema eröffnet...

Jürgen Klinsmann kehrt noch einmal nach Berlin zurück - aber nicht mehr als Bundestrainer. Der 41-Jährige wird seinen Vertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) nicht verlängern. Das berichten übereinstimmend die «Bild»-Zeitung und die «Süddeutsche Zeitung» in ihren Mittwoch-Ausgaben. Die Nachfolge werde aller Voraussicht nach der bisherige Assistenztrainer Joachim Löw antreten. Beide Zeitungen verwiesen auf Informationen aus dem DFB- Präsidium.

Klinsmann soll bereits DFB-Präsident Theo Zwanziger in einem persönlichen Gespräch informiert haben. Auch Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack ist nach dpa-Informationen von Klinsmann von dessen Entscheidung unterrichtet worden.

Der Bundestrainer hatte sich nach dem dritten Platz bei der Heim- WM «einige Tage» Bedenkzeit erbeten und sich mit seiner Familie in ein geheimes Urlaubsquartier zurückgezogen. Sein engster Berater Roland Eitel hatte jedoch schon auf die Möglichkeit einer spontanen Entscheidung hingewiesen: «Jürgen kann morgen sagen, es ist ganz aus.» Am späten Dienstagabend wollte Eitel gegenüber der dpa Klinsmanns Entscheidung jedoch noch nicht bestätigen.

In Expertenkreisen hatten sich im Laufe des Dienstags die skeptischen Stimmen zur Zukunftsentscheidung des Bundestrainers bereits gemehrt. «Man kann nur hoffen, dass Jürgen Klinsmann weitermacht. Ich fürchte nur, dass er nicht weitermacht», hatte Uli Hoeneß, der Sprecher des Arbeitskreises Nationalmannschaft der Bundesliga, erklärt. Der Bayern-Manager ist gewöhnlich bestens informiert über Interna im deutschen Fußball, der Kontakt zu DFB- Teammanager Oliver Bierhoff ist eng. Auch der deutsche Rekordmeister hatte in den späten Abendstunden von Klinsmanns Abschiedsgedanken gehört.

Bierhoff hatte sich nach einem Dankesbrief an alle Fans und WM- Beteiligten am Dienstag offensichtlich bereits intensiv mit dem «Fall Klinsmann» beschäftigt. Derweil hatten Klinsmann und Co-Trainer Löw über ihren Berater Eitel erklären lassen: «Jetzt ist schlicht Erholung angesagt.»

Klinsmann und Löw waren am Sonntag aus Berlin zusammen nach Stuttgart geflogen, dort trennten sich ihre Wege. Die «paar Tage Zeit», die sich der Bundestrainer beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) für seine Entscheidung ausbedungen hatte, könnten durchaus spontan enden, hatte Eitel bereits vorausgesagt. «Vor zwei Jahren ist Jürgen auch innerhalb weniger Stunden von Los Angeles nach New York geflogen», erinnerte Eitel an die damalige Blitz-Verpflichtung Klinsmanns als Nachfolger von Völler. Nach 34 Länderspielen und einer berauschenden Weltmeisterschaft soll nun Schluss sein. «Das ist nicht mehr zu toppen», hatte Klinsmann auf der großen Jubel-Party am Sonntag auf der Berliner Fanmeile bereits angedeutet, dass er sich nur noch schwer eine Steigerung der sportlichen Erfolgsgeschichte vorstellen kann.

Offen blieb in der Nacht zum Mittwoch, ob der Wahl-Amerikaner Klinsmann in weitere Zukunfts-Lösungen eingebunden werden könnte. «Man hat einen Einfluss auf die Weiterentwicklung», hatte er nach dem Spiel Platz drei gesagt, unabhängig davon, ob er als Trainer weitermache. Bei einem neuen Projekt, das die EM 2008 als Nahziel und die WM 2010 als Fernziel umfassen würde, könnten nun der bisherige Co-Trainer Löw und U-21-Auswahlcoach Dieter Eilts das operative Geschäft führen.

Zwei Tage vor dem ersten Länderspiel nach der WM wird Bundespräsident Horst Köhler die deutsche Nationalmannschaft am 14. August im Schloss Bellevue empfangen und den 23 Spielern sowie dem Trainerstab nach dem dritten Platz bei der Heim-WM das Silberne Lorbeerblatt verleihen. (N24.de, dpa)

Quelle: direkt: http://n24.de/sport/fussball/wm-2006/dfb/index.php/a2006071123474389668

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Premiere

12.07.2006 03:52:35

Premiere

Premiere hat kein Profilbild...

Themenstarter
Premiere hat das Thema eröffnet...

//n24.de/sport/fussball/wm-2006/dfb/index.php/a2006071123474389668

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Premiere

12.07.2006 04:15:28

Premiere

Premiere hat kein Profilbild...

Themenstarter
Premiere hat das Thema eröffnet...


...dieses "NEIN" kommt mir übrigens mal wieder so vor als wenn er nur mal auf die schnelle Geld brauchte.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von OrcishBlood

12.07.2006 04:52:44

OrcishBlood

OrcishBlood hat kein Profilbild...

BäM :-/

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Kjess

12.07.2006 05:01:13

Kjess

Profilbild von Kjess ...

wenn das stimmen sollte, dann ist es schade, jedoch mehr als logisch. Man soll bekanntlich aufhören, wenns am schönsten is, und das tut KLinsi. Mehr erreichen kann er wirklich nicht. Ein weiser entschluss.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ThrillerK...

12.07.2006 05:04:13

ThrillerK...

Profilbild von ThrillerKiller ...

es ist eine folgenschwere entscheidung. lehmann hatte sein bleiben in der nationalmannschaft von klinsmann abhängig gemacht. jetzt verlieren wir nach kahn den nächsten weltklasse-torwart.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Auronfan02

12.07.2006 07:40:38

Auronfan02

Profilbild von Auronfan02 ...

sehr schade aber auch verständlich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Honigperle

12.07.2006 08:04:14

Honigperle

Profilbild von Honigperle ...

traurig aber war, der klinsi will von uns gehen... schade, schade, schade... :(

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von enDb0ss

12.07.2006 09:04:19

enDb0ss

Profilbild von enDb0ss ...

Schade.
Aber zu der Torwartsache:
gut so. Mit 36 ist Schluss. Das hat Kahn von sich aus eingesehen.
Und wir haben noch weitere sehr gute Torwärte, die sich bewähren können.
Robert Enke, Michael Rensing, Timo Hildebrandt (ein wenig ausser Form).
Machen wir uns um den Torwart keine Sorgen. Da hatte Deutschland nie Probleme.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von 3FuesseKl...

12.07.2006 09:05:47

3FuesseKl...

3FuesseKleiner hat kein Profilbild...

ich finds schade, es lief grad so gut, aber man muss es akzeptieren..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von enDb0ss

12.07.2006 09:12:44

enDb0ss

Profilbild von enDb0ss ...

Hätte ich aber auch so gemacht.
Wenn ich mir ankucke, wie es Rudi damals erging nach dem 2en Platz bei der WM?
Wurde nach Euro zum Buh-Mann gemacht und hat dann die Segel gestrichen voll gehabt.
Das will sich Klinsmann ersparen. Und wie heisst es doch?
"Man sollte gehen, wenn es grad am schönsten ist".
Richtig...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Was hört ihr gerade?
horton hört ein hu
Horton hört ein Hu
Klinsmann beim FCB Trainer
Klinsmann wird neuer Bayern-Trainer


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online