Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.489
Neue User30
Männer195.847
Frauen194.811
Online6
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Anja2806

    Weiblich Anja2806
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von rahul

    Maennlich rahul
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von chickencurry

    Weiblich chickencurry
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von francalinda123

    Weiblich francalinda123
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kofer123

    Maennlich kofer123
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von brights

    Weiblich brights
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von alice879322

    Maennlich alice879322
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von as14

    Weiblich as14
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Maslankaa

    Weiblich Maslankaa
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von marlene0911

    Weiblich marlene0911
    Alter: 19 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Dafür oder dagegen

(895x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von littleLaury

10.09.2005 08:38:11

littleLaury

Profilbild von littleLaury ...

Themenstarter
littleLaury hat das Thema eröffnet...

Ich muss einen vortrag über einen schwangerschaftsabbruch halten, darin soll ich vor allem auf die Frage "Dafür oder dagegen" eingehen.
Nun würde ich halt gerne wissen, wie ihr dazu steht. Vllt. erstmal eure entscheidung und dann noch ne begründung dafür.

Schonmal danke
*~Laury~*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sk439

10.09.2005 08:39:59

sk439

Profilbild von sk439 ...

schwangerschaftsabbruch -- dagegen..

warum erm wenn ich schon ein lebewesen in die welt setze dann soll es auch leben und nicht ermordet werden !!!!


Thread verschoben in Rubrik Schule & Referate

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von jellybaby

10.09.2005 08:58:44

jellybaby

Profilbild von jellybaby ...

eigentlich dagegen. aber wenn man sehr jung ungewollt schwanger wird, würd ich mir das noch mal überlegen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ElChapone

10.09.2005 09:01:13

ElChapone

ElChapone hat kein Profilbild...

Also ich bin im Prinzip dagegen, allerdings wenn das Kind auf Folge einer Vergewaltigung "entstanden" ist, dann find ich es okay!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Phil_85

10.09.2005 09:11:40

Phil_85

Profilbild von Phil_85 ...

Im Prinzip dagegen, jedoch muss ich meien Vorpostern recht geben, dass wenn das Kind durch Vergewaltigung also eine Gewalttat ohne den Willen der Mutter entstanden ist, eine Abtreibung in Ordnung ist.
Das aber auch nur in einem bestimmten Rahmen, bzw. bis zu einem bestimmten Entwicklungsstadium des Kindes, bzw. Lebewesens.

Es gibt meiner meinung nach nicht grausameres als die Abtreibung, im Netz finden sich zig Berichte was da vor sich geht, und das mit einem kleinen Menschen.
-Link: www.Abtreibung.de -

viel "Vergnügen" und gutes Gelingen!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Ale259

10.09.2005 09:21:58

Ale259

Ale259 hat kein Profilbild...

ich bin dagegen! egal was auch apssiert! ich bin dagegen, ich buin nich so wie ihr...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pAk

10.09.2005 09:25:55

pAk

Profilbild von pAk ...

bis zu einem gewissen zeitpunkt ok

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Rock.Star

10.09.2005 09:40:37

Rock.Star

Profilbild von Rock.Star ...

auf jeden fall dafür, wenn man sich z.B. selbst noch keine finanzielle grundlage schaffen konnte und sich ein kind einfach nicht leisten kann.

die ethische frage ist hier, meiner meinung nach, zweitrangig. ich finde, man sollte die sache realistisch sehen und warum überhaupt sich das leben zusätzlich schwer machen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von annY_berliN

10.09.2005 09:54:14

annY_berliN

Profilbild von annY_berliN ...


kommt auf die situation an.. auf die umgebung.. auf die probleme die man selber hat

ich persönlich würde nich abtreiben.. hab selber einen sohn..
kann aber auch verstehen wenn andere mädels abtreiben.. besser als das kind auf die welt zu setzen und wie n stück scheiße zu behandeln

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von brauSimauSi

10.09.2005 10:01:11

brauSimauSi

brauSimauSi hat kein Profilbild...

Ich denke, wenn jemand wirklich genau weiß, dass sie das Kind nicht glücklich machen kann, das heisst, nicht genug bieten kann...dann wäre es wenigstens ein Grund.
Aber man hat einen Menschen, sein eigenes Kind, in sich und tötet es sozusagen..für mich gleicht es Mord...und wer würde sein eigenes Kind töten, wenn es niht mehr im Bauch ist...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von annY_berliN

10.09.2005 10:03:12

annY_berliN

Profilbild von annY_berliN ...


was fürn schwachsinn

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Twilight oder Hunger Games?
Hektik oder Gelassenheit?
Rede über Drogen - Sucht oder Coolness?
Kabel oder Antenne?!
Stolz oder Anstand?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

6 Mitglieder online