Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.745
Neue User3
Männer197.445
Frauen196.469
Online1
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.618
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Australien1998

    Weiblich Australien1998
    Alter: 46 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ninooo3

    Weiblich ninooo3
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sabine1974

    Weiblich sabine1974
    Alter: 43 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MircoSupan

    Maennlich MircoSupan
    Alter: 43 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ra21

    Weiblich Ra21
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TiLau

    Weiblich TiLau
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von judy85w

    Weiblich judy85w
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Cximinvl

    Maennlich Cximinvl
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bella1

    Weiblich Bella1
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pit2904

    Maennlich pit2904
    Alter: 69 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

chemie

(300x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von maus2712

30.04.2007 12:42:49

maus2712

maus2712 hat kein Profilbild...

Themenstarter
maus2712 hat das Thema eröffnet...

Bei der Reaktion von 5,6g Eisen und 3,2g Schwefel zu Eisensulfid wird eine reaktionswärme von 9,48kJ frei.(exotherme Reation!)
Berechnen sie die gemessene Temperaturänderung, wenn sich im Kalorimeter 200ml wasser befindet.

kann mir jemand sagen mit was für formel ich das rechnen kann, oder wie ich das überhaut rechnen kann?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cooperdriver

30.04.2007 12:51:43

cooperdriver

Profilbild von cooperdriver ...

wenn du von einem geschlossenen system ausgehst, sodass die gesamte reaktionwärme auf das wasser übertragen wird, brauchst du nur die isobare wärmekapazität von wasser (cp=4,18 kJ/(kg*K)) masse ist gegeben 0,2kg.
da gilt dQ=m*cp*dT folgt: dT= dQ/(m*c)
wobei dQ die freiwerdende reaktionswärme ist.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Chemie hilfe :)
Chemie Hilfe?
HILFE CHEMIE
Chemie Gleichgewicht
metastabile Stoffe-Chemie
chemie ?!?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online