Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder398.817
Neue User18
Männer196.485
Frauen195.501
Online3
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.568
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von SFEmmingen

    Maennlich SFEmmingen
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von GoetzeSFE

    Maennlich GoetzeSFE
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von texxod

    Maennlich texxod
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jimcho

    Maennlich Jimcho
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von luma401

    Weiblich luma401
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Meliike

    Weiblich Meliike
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Hep14

    Weiblich Hep14
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Annaperesaaaaaa

    Weiblich Annaperesaaaaaa
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Plizi

    Weiblich Plizi
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von minka22

    Weiblich minka22
    Alter: 15 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

chemie

(422x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von firefox92

29.03.2007 16:15:33

firefox92

firefox92 hat kein Profilbild...

Themenstarter
firefox92 hat das Thema eröffnet...

so ich hab ma wider ner aufgabe die ich nur zum teil kappier^^

stickstofftrichlorid und ammoniak reagieren unter normbedingungen zu stickstoff und 4 litern hydrogenchlorid

wie viele wasserstoffatoma waren in der ammoniakportion enthalten?

mfg

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von firefox92

29.03.2007 16:25:59

firefox92

firefox92 hat kein Profilbild...

Themenstarter
firefox92 hat das Thema eröffnet...

push

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von OlDirtyBa...

29.03.2007 16:26:08

OlDirtyBa...

OlDirtyBastard hat kein Profilbild...

scheiß rechnerei...is voll ätzend :P

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von KingPommes

29.03.2007 17:16:16

KingPommes

Profilbild von KingPommes ...

soooo....

Reaktionsgleichungen:

NCl3 + NH3 --> N2 + 3 HCl


--> n(NH3)/n(HCl) = 1 / 3

--> n(NH3) = 1/3 * n(HCl)

2.Rktgleichung:

NH3 --> N + 3 H

--> n(NH3)/n(H) = 1/3 n(HCl)/n(H) = 1/3

aufgelöst (oben genanntes verhältnis wurde nur unten eingesetzt)

--> n (H) = n(HCl)

mit n (HCl) = V(HCl) / V(Normvolumen)

n (HCl) = 4l / 22,4l/mol = 0,179mol

---> mit n HCl = n (H) --> n (H) = 0,179mol

n(H) = N(H)/N(a)(-> Avogadrokonstante)

--> N (H) = N(a) * n(H) = 6,022* 10^23/mol * 0,178mol
= 1,072 * 10^23 Atome

gerundet: N(H) = 1,1 * 10^23 Teilchen/H-Atome


folglich sind 1,1 * 10^23 H-Atome in der ammoniakportion enthalten

fertig

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von firefox92

29.03.2007 19:50:59

firefox92

firefox92 hat kein Profilbild...

Themenstarter
firefox92 hat das Thema eröffnet...

so hier die aufgabe

5liter elementarer suerstoff und schwefelwasserstoff werden unter geeigneten bedingungen zu wasser und elementarem schwefel umgestzt:

a)wie viel gramm schwefel sind entstanden?
meine rechung:
02+2H2S-->2H2O+2S

V(o2)=5l

n(02)=V(O2)/Vm= 5l/22,4l/mol =0,22 mol

n(O2)/n(S)=1/2 -->n(S)=1/2*n(O2)
=0,11 mol

m(S)=M(S)*n(S)=32,1g/mol*0,11mol
m(S)=3,5g(gerundet)

3b)
Wie biele Wasserstoffatome sind in der entstandenen Wasserportion enthalten

N(H)=n(H2)*NA(avogadrozahl)
=0,11mol*6,022*10^23
=6,62*10^23(gerundet)

3c)Welches Normvolumen an Schwefelwasserstoff hat reagiert?

so die aufgabe kappier ich jetzt nich^^

die anderen hab ich gerechnet,kannste ma überprüfen

lg

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von KingPommes

29.03.2007 20:23:51

KingPommes

Profilbild von KingPommes ...

die letzte rechnung stimmt net:

du musst 2 verhältnisse aufstellen........genauso gerechnet wie die erste....erst verhältnis aufstellen was an der reaktion beteiligt ist..also suaerstof zu wasser = 1/2

und dann nach der reaktion:

H20 --> 2 H + O

das 2te verhältnis aufstellen..also wasser zu wasserstoff...und dann einfach nach dem gleichen schema wie die erste aufgabe wo du gefragt hast rechen..also die mit ammoniak

bei der wo du keinen plan hast musst du erst das stoffmengenverhältnis bestimmen....also
n(O2)/n(H2S)= 1/2

dann nach n(H2S) auflösen..dann hast du die stoffmenge
danach....einfach mit n (H2S) = V/22,4l/mol ..das gefragte volumen (H2S) ausrechnen..da ist nach dem volumen gefragt.....

vielelicht solltest du noch beachten dass wenn dir bei der reaktion schwefel gebildet wird er die formel S8 hat und nicht S ...vielelicht ausbessern, es sei denn ihr habt es immer so gemacht wenn Schwefel gebildet wird..also nur S hinschreiben und net S8

sonst passts

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von firefox92

29.03.2007 20:26:01

firefox92

firefox92 hat kein Profilbild...

Themenstarter
firefox92 hat das Thema eröffnet...

danke

hast du dir nochma die 3c angeschaut?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von KingPommes

29.03.2007 20:27:51

KingPommes

Profilbild von KingPommes ...

bei der wo du keinen plan hast...also der 3c... musst du erst das stoffmengenverhältnis bestimmen....also
n(O2)/n(H2S)= 1/2

dann nach n(H2S) auflösen..dann hast du die stoffmenge
danach....einfach mit n (H2S) = V/22,4l/mol ..das gefragte volumen (H2S) ausrechnen..da ist nach dem volumen gefragt.....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von firefox92

29.03.2007 20:29:27

firefox92

firefox92 hat kein Profilbild...

Themenstarter
firefox92 hat das Thema eröffnet...

ich dachte normvolumen is das molare volumen also die 22,4?^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von KingPommes

29.03.2007 20:31:19

KingPommes

Profilbild von KingPommes ...

das molare volumen ist ja bei gelichem druck und gleicher temperatur gleich........druck und temperaturänderungen habt ihr ja net bei der reaktion..oder?

ich denke net..von dem her wollen die das volumen an h2s wissen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Chemie hilfe :)
Chemie Hilfe?
HILFE CHEMIE
Chemie Gleichgewicht
metastabile Stoffe-Chemie


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

3 Mitglieder online