Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.312
Neue User9
Männer195.772
Frauen194.709
Online5
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von schlupp18

    Maennlich schlupp18
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von neu1234

    Maennlich neu1234
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von K.Sturmann

    Maennlich K.Sturmann
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jakob2424242

    Maennlich jakob2424242
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von servus74

    Maennlich servus74
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HechtKarpfen

    Maennlich HechtKarpfen
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von JaMoin133

    Maennlich JaMoin133
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von AWausO

    Weiblich AWausO
    Alter: 9 Jahre
    Profil

  • Profilbild von oliwiaewa1

    Weiblich oliwiaewa1
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xPhilly

    Maennlich xPhilly
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

chemie

(774x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von CIoud_Strife

05.09.2006 16:03:51

CIoud_Strife

Profilbild von CIoud_Strife ...

klar ist O²- ein Ion


aber Cl2 besteht nicht aus Ionen^^
soweit ich weiß, liegt auch kein Ionengitter vor..das wär ja mal 'n schönes salz, das bei raumtemperatur gasförmig ist^^ und dann auch noch aus zwei Anionen bestehen würde =P

Cl2 is einfach mal ein aus zwei atomen bestehendes Molekül

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von r3d

05.09.2006 16:07:32

r3d

Profilbild von r3d ...

Vorkommen [Bearbeiten]
Chlor existiert in der Natur, da es ein sehr reaktionsfreudiges Element ist, nicht in elementarer Form, sondern vorwiegend als Anion Cl- (Chlorid). Es gibt aber auch natürliche organische Chlorverbindungen mit kovalenter Bindung.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von CIoud_Strife

05.09.2006 16:07:51

CIoud_Strife

Profilbild von CIoud_Strife ...

rein theoretisch WÄRE es möglicherweise unter umständen vielleicht eventuell möglich, WENN du die erforderlichen Bedingungen erfüllen könntest, ein Chlor-Radikal zu isolieren
nur seh ich da auch keinen sinn

hab das gefühl, du wolltest einfach nur mal die fragestellung auseinander klamüsern, klugscheißern und zeigen, was für 'n toller hecht du bist =P

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von r3d

05.09.2006 16:07:56

r3d

Profilbild von r3d ...

das meintich mit anion

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von CIoud_Strife

05.09.2006 16:11:47

CIoud_Strife

Profilbild von CIoud_Strife ...

"KÖNNEN!
aber sie kommen normalerweise in der NATUR immer nur als anionen zu 2 vor"

DAS hast du gesagt!
und da steht, dass sie zu zweit als anionen vorkommen, was aber quatsch is

dass sie in der natur als Chloride vorkommen ist mir klar...gemient ist damit aber nicht chlorgas, sondern z.B. Magnesiumdichlorid

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von r3d

05.09.2006 16:13:13

r3d

Profilbild von r3d ...

ja ne dann habich mich vertran ich meinte wenn sie in der natur alleine vorkommen dann als anionen aber sie gehen halt immer ne bindung ein

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von r3d

05.09.2006 16:14:09

r3d

Profilbild von r3d ...

aber weiss schon was du meinst wenn sie sich zusammentun sind sie keine anionen mehr ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lo_Ryda

05.09.2006 16:16:26

Lo_Ryda

Lo_Ryda hat kein Profilbild...

ne eigentlich fand ich die Frage für Chemie viel zu undifferenziert...
zu zweit?...als Molekülbindung...etc.
egal...jedes Molekül kann in seine Bestandteile zerlegt werden. Zumindest ist mir keins Bekannt, dem nicht so ist. Daher ist Chlor nicht nur zu zweit vorhanden, auch wenn die Existenzzeit eines Chlorradikals, meinetwegen 0,00000000000000000000000000000000000000000000000001 sec. ist ist es möglich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von r3d

05.09.2006 16:18:32

r3d

Profilbild von r3d ...

ach egal die frage is doch jetzt eh schon geklärt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lo_Ryda

05.09.2006 16:19:33

Lo_Ryda

Lo_Ryda hat kein Profilbild...

ja...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von heqa

05.09.2006 16:29:50

heqa

Profilbild von heqa ...

klar ist O²- ein Ion

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Chemie hilfe :)
Chemie Hilfe?
HILFE CHEMIE
Chemie Gleichgewicht
metastabile Stoffe-Chemie


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

5 Mitglieder online