Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.937
Neue User0
Männer197.528
Frauen196.578
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.634
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Soufkou

    Maennlich Soufkou
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Annyy5

    Weiblich Annyy5
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von emmaaa

    Weiblich emmaaa
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von denkx

    Maennlich denkx
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von propolis

    Weiblich propolis
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von halloihrlieben

    Weiblich halloihrlieben
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von FudoKiller

    Maennlich FudoKiller
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Buizlbua

    Maennlich Buizlbua
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Monga

    Weiblich Monga
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von siegje

    Maennlich siegje
    Alter: 49 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Chemie Reaktion

(267x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von senorita89

07.02.2006 16:36:29

senorita89

senorita89 hat kein Profilbild...

Themenstarter
senorita89 hat das Thema eröffnet...

Hm...ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Ich hab ne Reaktionsgleichung: Cu0+ Zn -> Cu + ZnO
und mir fehlen (offentsichtlich) die Zahlen, wieviel Cu das jetzt ist und so... ich weiß nur nicht wie ich darauf komme... wisst ihr das vielleicht? *schluchz*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gis05

08.02.2006 16:31:29

gis05

Profilbild von gis05 ...

Welche zahlen? CuO + Zn2+ ---> Cu2+ + ZnO
Das ganze passiert in einem galvanischen Element und man nennt es Redox-Reaktion

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von groeib

08.02.2006 16:35:36

groeib

Profilbild von groeib ...

meinst du, du musst die ganze scheisse stöchiometrisch ausgleichen?

schaust im system nach, wieviele atome von welchem element es jeweils braucht, um aufzugehen und schreibst die zahlen hin.

keine ahnung. ist lange her^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gis05

08.02.2006 16:38:39

gis05

Profilbild von gis05 ...

da gibts keine stöchiometrischen zahlen!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von 1810

08.02.2006 16:40:28

1810

Profilbild von 1810 ...

wär natürlich gut zu wissen, welche wertigkeit das Kupferoxid hatte bzw das Zinn... Nebengruppenelemente allein sind immer eine so unglaublich aussagekräftige Sache

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gis05

08.02.2006 16:42:40

gis05

Profilbild von gis05 ...

beides OX-zahl +2...wär ja sonst kagge wenn sauerstoff -2 hat, Cu und Zn nich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Chemie hilfe :)
Chemie Hilfe?
HILFE CHEMIE
Chemie Gleichgewicht
Chemie
metastabile Stoffe-Chemie


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online