Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.137
Neue User2
Männer197.596
Frauen196.710
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.687
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von C738

    Maennlich C738
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von linaaaahh

    Weiblich linaaaahh
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pissdiss

    Maennlich pissdiss
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kklllmm

    Maennlich kklllmm
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lynn123456

    Weiblich Lynn123456
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von justunknown

    Maennlich justunknown
    Alter: 37 Jahre
    Profil

  • Profilbild von beni1975

    Weiblich beni1975
    Alter: 41 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Karimak

    Weiblich Karimak
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Speckchen27

    Weiblich Speckchen27
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lxsa27

    Weiblich Lxsa27
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Chemie/Milch

(427x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Bumsbaerli

19.03.2006 15:50:41

Bumsbaerli

Profilbild von Bumsbaerli ...

Themenstarter
Bumsbaerli hat das Thema eröffnet...

Hey ihr!

Ich hab grad in Chemie ein Projekt am laufen. Nennt sich "Kuhsaftprojekt". Dazu haben wir ein paar Versuche gemacht und bei einigen komme ich einfach nicht weiter.
Wäre nett, wenn sich das einer von euch mal anschauen könnte, der sich damit auskennt und vielleicht ein paar Ergänzugen hat. Bei den Erklärungen fehlt ja irgendwie einiges... *find*

Danke schonmal!

------------------------------------------

Versuch 3:
Ca. 25 ml Milch werden kurz auf ca. 40°C erwärmt und dann mit 3 ml verd. Essigsäure versetzt. Das Gemisch wird filtriert (Filtrat I).

Beobachtung:
Das Filtrat I ist eine klare, gelbe Lösung. Der Rückstand dagegen ist weiß und flockig/dickflüssig.

Erklärung:
Essigsäure durchdringt die Zellwand der Mikroorganismen und verändert die Eiweiße der Zelle (Denaturierung).

Versuch 5:
Der Filtratrückstand aus V3 wird mit verd. Natronlauge erwärmt, der Lösung werden einige Tropfen Kupfer(II)salzlösung zugesetzt.

Beobachtung :
Nach dem Erwärmen mit Natronlauge erhält man ein milchiges Gemisch, welches sich nach Zugabe von Cu²+-Lösung helllila färbt. Das Gemisch enthält weiße Feststoffe und riecht unangenehm/ beißend.

Erklärung: ??

Versuch 8:
Zu 2 cm³ Milch wird langsam festes Ammoniumsulfat bis zur Sättigung der Lösung zugegeben, anschließend wird mit Wasser versetzt und zur besseren Beobachtung auf ein Uhrglas gegeben.

Beobachtung :
Nach der Zugabe von Ammoniumsulfat entstand eine dickflüssige, trübe Lösung. Um die Kristalle des Ammoniumsulfats bildeten sich kleine Flöckchen. Nach der Versetzung mit Wasser wird die Lösung wieder flüssiger, jedoch bleibt ein Schleier zurück.

Erklärung:
Milch enthält Proteine, welche in wässriger Lösung von einer Hydrathülle umgeben sind. Wird ein Salz dazugegeben reduziert sich diese Hydrathülle bis das Protein ausfällt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von schoki_va...

19.03.2006 15:54:59

schoki_va...

Profilbild von schoki_vanille ...

ahhh hör mir auf sowas machen wir auch in praktisch bio aba ka wies geht :P

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Bumsbaerli

19.03.2006 15:59:53

Bumsbaerli

Profilbild von Bumsbaerli ...

Themenstarter
Bumsbaerli hat das Thema eröffnet...

Na supi... sind wir zwei, die es nicht können... aber irgendwer muss das doch können!?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Bumsbaerli

19.03.2006 16:46:37

Bumsbaerli

Profilbild von Bumsbaerli ...

Themenstarter
Bumsbaerli hat das Thema eröffnet...

*push*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Bumsbaerli

19.03.2006 18:25:24

Bumsbaerli

Profilbild von Bumsbaerli ...

Themenstarter
Bumsbaerli hat das Thema eröffnet...

Kein Chemie-Ass anwesend?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gimli

19.03.2006 18:27:53

gimli

Profilbild von gimli ...

i werd mich nie wieder in meinem leben mit dem mist befassen muessen also lass mich bloss in ruhe damit^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Bumsbaerli

19.03.2006 19:01:37

Bumsbaerli

Profilbild von Bumsbaerli ...

Themenstarter
Bumsbaerli hat das Thema eröffnet...

Ich dachte hier wird man geholfen... :-(

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Bumsbaerli

19.03.2006 19:35:27

Bumsbaerli

Profilbild von Bumsbaerli ...

Themenstarter
Bumsbaerli hat das Thema eröffnet...

Ihr seid echt ne große Hilfe...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von chriso-o

26.03.2006 17:24:01

chriso-o

chriso-o hat kein Profilbild...

bei versuch 5 entsteht amoniak, daher der beissende geruch. verantwortlich sind die NH2 gruppen der milchproteine

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Chemie/Milch
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Chemie hilfe :)
Chemie Hilfe?
HILFE CHEMIE
Chemie Gleichgewicht
Chemie
metastabile Stoffe-Chemie


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

28 Mitglieder online