Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.291
Neue User1
Männer197.674
Frauen196.786
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.747
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von firody

    Weiblich firody
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tsselinaa

    Weiblich tsselinaa
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tselina

    Weiblich tselina
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Natalie1566

    Weiblich Natalie1566
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von WildeHummel

    Weiblich WildeHummel
    Alter: 51 Jahre
    Profil

  • Profilbild von maximoff

    Maennlich maximoff
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Melis01

    Weiblich Melis01
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Danial-HD

    Maennlich Danial-HD
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Can.Papi

    Maennlich Can.Papi
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von BeckySeii

    Weiblich BeckySeii
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Chemie - Begriffe definieren

(312x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von FrenchVan...

22.01.2006 19:34:20

FrenchVan...

Profilbild von FrenchVanilla ...

Themenstarter
FrenchVanilla hat das Thema eröffnet...

Huhu Leute,

wisst ihr wie man folgende Wörter kurz definieren könnte:

Ladungswolke
Pauli-Prinzip
Spin
Spingepaart

hab schon im Buch nachgeguckt, aber ich versteh die erklärung da einfach nicht :((

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von mgoil17

22.01.2006 19:35:47

mgoil17

mgoil17 hat kein Profilbild...

wie wär'S mit googeln?^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FrenchVan...

22.01.2006 19:37:34

FrenchVan...

Profilbild von FrenchVanilla ...

Themenstarter
FrenchVanilla hat das Thema eröffnet...

das ist ja das gleiche.. die erklären das viel zu kompliziert :P

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von groeib

22.01.2006 19:38:52

groeib

Profilbild von groeib ...

spin = Der Spin (von engl. spin, Drehung, Drall) ist eine quantenmechanische Eigenschaft von Elementarteilchen, und beschreibt einen Eigendrehimpuls dieser Teilchen

Pauli-Prinzip = Das Pauli-Prinzip (auch paulisches Ausschlussprinzip) ist ein wichtiges, experimentell entdecktes Prinzip der Quantenmechanik. Es ist nach seinem Entdecker Wolfgang Pauli benannt. Es besagt, dass Elektronen (oder andere Fermionen), die den gleichen Raum belegen, nicht in allen Quantenzahlen übereinstimmen dürfen. Eine Folge davon ist, dass normale Materie nicht beliebig kondensierbar ist.


die anderen beiden finde ich nicht auf wiki.

ne ladungswolke sollte aber doch die elektronenwolke sein, das gebiet, in dem sich die elektronen eines atoms befinden.

und das andere.. kein plan

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Tizzo

22.01.2006 19:39:00

Tizzo

Profilbild von Tizzo ...

also:
Pauli-Prinzip: alle Orbital können nur maximal 2 Elektronen aufnehmen
Spin: unterschiedliche Drehrichtung der Elektronen eines Orbitals

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FrenchVan...

22.01.2006 19:46:11

FrenchVan...

Profilbild von FrenchVanilla ...

Themenstarter
FrenchVanilla hat das Thema eröffnet...

wie lieb!! danke danke :-*

....auf die idee bei wikipedia zu gucken hätte ich auch mal kommen sollen, aber danke schön euch beiden! *freu*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von groeib

22.01.2006 19:47:02

groeib

Profilbild von groeib ...

immer gerne, schöne frau *schleim*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gis05

22.01.2006 19:53:10

gis05

Profilbild von gis05 ...

Spingepaart heißt, dass der Spin zweier Elektronen in einem Orbital antiparallel ist, d.h. das der eine Spin + 1/2 und der andere - 1/2 ist.
und die ladungswolke ist der bereich um den atomkern, in dem sich die elektronen mit großer wahrscheinlichkeit aufhalten. kann man über die wellenfunktion berechnen!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Chemie - Begriffe definieren
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump Chemie hilfe :)
Chemie Hilfe?
HILFE CHEMIE
Deutsche Begriffe
Chemie Gleichgewicht
Chemie


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

143 Mitglieder online