Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.501
Neue User0
Männer195.853
Frauen194.817
Online2
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Celinehaw

    Weiblich Celinehaw
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MartinDD

    Maennlich MartinDD
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cimbomlukizzz

    Weiblich cimbomlukizzz
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tugba_skn

    Weiblich tugba_skn
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 1905_cimbomm

    Weiblich 1905_cimbomm
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Zedom

    Maennlich Zedom
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Rooxd

    Maennlich Rooxd
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von anstoe16

    Weiblich anstoe16
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Harald6543

    Maennlich Harald6543
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von loller6730

    Maennlich loller6730
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

check mathe net

(391x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Freak62

22.04.2008 16:50:27

Freak62

Freak62 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Freak62 hat das Thema eröffnet...

also heute haben bzw. sollten wir im matheunterricht herausfinden, wie man den umfang eines kreises berechnen kann. dazu haben wir einen kreis mit dem radius 5cm in 16 "tortenstücke" zerlegt und zusammen gelegt, so dass sie ähnlich wie ein rechteck ausssehen. die eine breite beträgt 5cm und die länge 5n(n=pi). daraus ham wir geschlussfolgert, dass der umfang 5+5+5n+5n=2*5+2*5n beträgt. aber das ist ja falsch, weil 2*5+2*5n=41,42...ergibt aber laut formel(d*n also 10*n) ist das ergebnis 31,42...
seht ihr den fehler???

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lesimir

22.04.2008 17:29:02

Lesimir

Profilbild von Lesimir ...

Kann mir grad nicht vorstellen, was du für ein Rechteck meinst...?
Lad mal eine Zeichnung hoch.

Aber wenn du einfach die Stücke "neben"einander gelegt hast, dann habt ihr hja auch in der Formel +5+5 gerechnet - die seitenlängen also mit drin?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Freak62

22.04.2008 17:30:52

Freak62

Freak62 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Freak62 hat das Thema eröffnet...

ja..hab pc-verbot^^ schreib grad mit dem handy und das geht wohl schlecht mit dem hochladen^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Boepf

22.04.2008 17:40:22

Boepf

Profilbild von Boepf ...

ja nein wie geil^^ mom ioch such mal im netz was passendes...

zum vorweg überlegen!

Gemeint ist ein kreis der in tortenstücke zerschnitten wird, jedoch nicht ganz bis zum ende durchgezogen wird, um diese tortenstücke an ihren dicken enden zusammen zu lassen... legt man nun 8 nebeneinander und die anderen 8 zwischen die lücken so erhält man ein relativ breites paralelogramm (bzw. rechteck)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Boepf

22.04.2008 17:42:03

Boepf

Profilbild von Boepf ...

qoute: wer-weiss-was.de

Die Erklärung ist simpel. Pi ist das Verhältnis vom Durchmesser zum Umfang eines Kreises. (U=d*pi) Die genaue Zahl zu finden wird dann schon schwerer.
Du kannst Z.B. den Kreis in vier Teile teilen, jeweils zwei benachbarte Punkte verbinden und die Stecke messen. Die Summe ist natürlich kleiner als der Umfang. Verdoppelst Du aber nun die Anzahl der Punkte, kommst Du dem Umfang schon näher. Das kannst Du fortsetzen und die Strecken einfach berechnen, statt zu messen. Nimmst du annähernd unendlich viele Punkte und berechnest Die Strecken, kommst Du immer näher an den tatsächlichen Umfang.
Wenn Du den Umfang kennst mußt Du den nur noch durch den durchmesser teilen und erhältst. ... Pi. mach das einfach mit nur ein paar hundert Punkten (Du hast ja einen Computer. ) und Du wirst schnell sehen, daß Pi eben nicht 3 ist, sondern 3,14 ...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Boepf

22.04.2008 17:47:41

Boepf

Profilbild von Boepf ...

find leider kein passendes bild, denke aber die erklärungen sollten reichen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
Mathe Ableitung
Mathe Totales Differential


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online