Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.745
Neue User0
Männer197.445
Frauen196.469
Online0
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.618
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Australien1998

    Weiblich Australien1998
    Alter: 46 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ninooo3

    Weiblich ninooo3
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sabine1974

    Weiblich sabine1974
    Alter: 43 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MircoSupan

    Maennlich MircoSupan
    Alter: 43 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ra21

    Weiblich Ra21
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TiLau

    Weiblich TiLau
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von judy85w

    Weiblich judy85w
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Cximinvl

    Maennlich Cximinvl
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bella1

    Weiblich Bella1
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pit2904

    Maennlich pit2904
    Alter: 69 Jahre
    Profil

     
Foren
Computer & Internet
Forum durchsuchen:

 
Thema:

C-Programmierung

(372x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von invisible...

13.05.2006 00:48:19

invisible...

Profilbild von invisiblesilent ...

Themenstarter
invisiblesilent hat das Thema eröffnet...

Hier sind doch bestimmt schlaue Leute, die mir weiterhelfen können.
Und zwar habe ich als Aufgabe, ein kleines C-Programm zu schreiben:

Lesen Sie zwei int-Zahlen von der Tastatur ein und geben sie deren Summe, den Mittelwert und die Summe der Quadrate aus.

Gelöst hab ich das folgendermaßen:

#include <stdio.h>
int a, b;
int main()
{
scanf("%d%d", &a, &b);
printf("Summe ist: %d\n", a+b);
printf("Mittelwert ist: %d\n", (a+b)/2);
printf("Summe der Quadrate ist: %d\n", (a*a)+(b*b));
return 0;
}

Jetzt die Frage: Habe ich irgendwo einen Fehler in meiner Programmierung, weil trotz dem ich erfolgreich kompilieren kann, schließt sich das Ausführfenster, nachdem ich Werte eingeben habe.
Habe auch schon verschiedene Compiler benutzt und mit verschiedenen Programmen/Editoren dran rumgebastelt und ich komme einfach nicht auf einen grünen Zweig - immer derselbe 'Fehler'.

Liegt es daran, dass ich Summe, Mittelwert und Quadratsumme vielleicht vorher initialisieren muss? Habe ich ausprobiert, und dann zeigt mit das Programm ein runtime-Problem an. Woah, das ist zum Verrückt-werden.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von n1n

13.05.2006 10:51:12

n1n

n1n hat kein Profilbild...

Ich war so nett und habe dir dein Programm Funktionstüchig gemacht:

#include <stdio.h>
#include <stdlib.h>
int a, b;
int ergebnis;
int main()
{
printf("Bitte geben sie den ersten Wert ein:" );
scanf("%i", &a);
fflush(stdin);
printf("Bitte geben sie den zweiten Wert ein:" );
scanf("%i", &b);
fflush(stdin);
printf("Summe ist: %i\n", a+b);
printf("Mittelwert ist: %i\n", (a+b)/2);
printf("Summe der Quadrate ist: %d\n", (a*a)+(b*b));
system("PAUSE" ;
return 0;
}

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von n1n

13.05.2006 10:55:29

n1n

n1n hat kein Profilbild...

So, ich hab das ganze nochmal an deinen Quelltext angepasst:

#include <stdio.h>
#include <stdlib.h>
int a, b;
int ergebnis;
int main()
{
printf("Bitte geben sie den ersten Wert ein:" );
scanf("%d", &a);
fflush(stdin);
printf("Bitte geben sie den zweiten Wert ein:" );
scanf("%d", &b);
fflush(stdin);
printf("Summe ist: %d+%d = %d\n",a,b,a+b);
printf("Mittelwert ist:(%d+%d)/2 = %d\n",a,b,(a+b)/2);
printf("Summe der Quadrate ist: (%d+%d) + (%d*%d) = %d\n",a,a,b,b,(a*a)+(b*b));
system("PAUSE" ;
return 0;
}

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von invisible...

13.05.2006 12:32:15

invisible...

Profilbild von invisiblesilent ...

Themenstarter
invisiblesilent hat das Thema eröffnet...

Ich danke Dir
Besonders für die Funktion für die Pause des System - die ist für mich ausschlaggebend
Dadurch kann ich meine anderen 3 Programme auch gleich mal austesten

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

13.05.2006 12:40:56

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

statt ner pause kannst Du auch kbhit benutzen

mit der schleife

while(!kbhit()){}

bleibt das programm so lange in der schleife bis eine taste von der tastatur gedrückt wird, dazu brauchst du aber die header <conio.h> noch

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch PIC-Programmierung
Java Programmierung
XML Programmierung
programmierung c - dringend!!
JavaScript programmierung eines PopUps ...
C Programmierung


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online