Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.328
Neue User2
Männer195.778
Frauen194.719
Online2
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von cbwnd

    Weiblich cbwnd
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von derimmerlacht

    Maennlich derimmerlacht
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von elif05

    Weiblich elif05
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von teamsia8

    Weiblich teamsia8
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von teamsia

    Weiblich teamsia
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von philippa0701

    Weiblich philippa0701
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von melli0201

    Weiblich melli0201
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ottilisl

    Weiblich Ottilisl
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Dyna6

    Maennlich Dyna6
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jonic12

    Maennlich jonic12
    Alter: 14 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

BWL REWE

(475x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von BlackTige...

08.10.2007 19:17:48

BlackTige...

Profilbild von BlackTiger1987 ...

Themenstarter
BlackTiger1987 hat das Thema eröffnet...

ich schreibe morgen ne klausur in bwl rewe
und hab noch einige fragen offen bzw. aufgaben, es ist mir noch unklar.
wer weiß bitte schreiben, danke

"Bei der Nutzung einer Maschine unterscheidet man die maximale von der optimalen Kapazität.
Erläutern Sie die Unterschiede"

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von angel-of-...

08.10.2007 19:21:38

angel-of-...

angel-of-berlin hat kein Profilbild...

naja die maximale ist die was die maschine maximal produzieren kann, die optimale is natürlich kleiner und bedeutet das man soviel produzieren kann ohne das die maschine starken verschleiß erleidet, wartungszeiten eingehalten werden könne(reinigung und so nehmen zeit in anspruch dafür muss die maschine ausgeschaltet werden, das kann die maximale kapazität nicht ausgenutzt werden)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cleaner_k

08.10.2007 19:22:51

cleaner_k

Profilbild von cleaner_k ...

so so in etwa würd ichs auch sagen..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ScherrY86

08.10.2007 19:29:43

ScherrY86

Profilbild von ScherrY86 ...

optimal kann auch heißen, dass das verhältnis zwischen produkteinsatz und prouktergebnis optimal ist. d.h. wenn man z.b. die maximale produktivität ausnutzt hat man vllt zuviel produkt(faktoren-)verschleiß. beim optimum is dieser halt geringer!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von angel-of-...

08.10.2007 19:31:06

angel-of-...

angel-of-berlin hat kein Profilbild...

hab ich nicht das selbe gesag`t?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ScherrY86

08.10.2007 19:33:39

ScherrY86

Profilbild von ScherrY86 ...

naja du meinst den verschleiß der maschine, ich red von den produktionsfaktoren

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlackTige...

08.10.2007 19:37:42

BlackTige...

Profilbild von BlackTiger1987 ...

Themenstarter
BlackTiger1987 hat das Thema eröffnet...

hehe danke für eure antworten...aber was soll ich jetzt nehmen? o.O ^^
wer hat richtig beantwortet ? o.O
weil ich checke so halb halb^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rare.dude

08.10.2007 19:53:59

rare.dude

Profilbild von rare.dude ...

kapazität=grad der ausnutzung
wenn du deine produktionsmaschine maximal ausnutzt, somit die maximale menge produzierst, hast du dementsprechend höhere produktionskosten, die pro stück und fix anfallen. wenn du nun diesen überschuss nicht absetzen kannst, gammelt das zeug im lager rum, mehr lagerkosten. also kosten kosten kosten.
wenn diesen kosten nicht mit nem höheren absatz decken kannst, dann war der produktionsüberschuss fürn arsch. also musst du deine strategie auf dein absatz anpassen. zukunftserwartungen, aufträge, just in time prinzip also. das wär optimal.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rare.dude

08.10.2007 19:56:42

rare.dude

Profilbild von rare.dude ...

und für den rechnungswesenbereich. höhere abschreibungen, instandhaltungskosten, aufwendungen für rohstoffe, müssen den gestiegenden umsatzerlösen gegenüberstehen um optimal zu wirtschaften.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BaibeeJ

08.10.2007 20:07:36

BaibeeJ

Profilbild von BaibeeJ ...

beides ist richtig jedenfalls meiner meinung nach

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Datendiebstahl bei Rewe
REWE
nochmal ReWe
Kompaktwissen Rewe und Steuerung
ReWe-Buchungssätze


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online