Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.439
Neue User19
Männer195.829
Frauen194.779
Online4
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von DerHomoBoy

    Weiblich DerHomoBoy
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 081500

    Weiblich 081500
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Mariechen6666

    Weiblich Mariechen6666
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von raphaelescalade

    Maennlich raphaelescalade
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von PicoSenpai

    Weiblich PicoSenpai
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nobodyelisabeth

    Weiblich Nobodyelisabeth
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nobodybutyou

    Weiblich Nobodybutyou
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lieblingsessen

    Weiblich Lieblingsessen
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jxhnkx

    Maennlich Jxhnkx
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Enisrider

    Maennlich Enisrider
    Alter: 28 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Brauche dringend Hilfe in Deutsch!

(503x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Hoschymp

20.06.2006 21:31:48

Hoschymp

Hoschymp hat kein Profilbild...

Themenstarter
Hoschymp hat das Thema eröffnet...

Hallo Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen und zwar soll meine Freundin eine Buchpräsentation zum Buch Das Jahr der Wölfe von Willi Fährmann machen nun zu meinem Problem ich habe einiges über den Autor nun brauche ich noch eine Zusammenfassung jedes einzelnen Kapitels und jeweils eine Charakteriesierung der Hauptfiguren sowie Informationen zum Aufbau und Sprache.

Könnt ihr mir weeiterhelfen?
Ihr Deutschnote hängt davon ab und ich habe ihr versprochen zu helfen aber ich kriege das irgendwie nicht hin vielleicht hat ja noch jemand etwas in die Richtung oder Teile aus seinem Schulunterricht.

Gruß Hoschymp

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von dieliebst...

20.06.2006 21:39:24

dieliebst...

Profilbild von dieliebstelisa ...

nee du sorry, brauch selber eins über "deutschstunde" von sigfried lenz...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Hoschymp

20.06.2006 21:40:41

Hoschymp

Hoschymp hat kein Profilbild...

Themenstarter
Hoschymp hat das Thema eröffnet...

Naja schade aber vielleicht gibt es ja noch jemanden der Helfen kann!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von zimpau

21.06.2006 13:24:05

zimpau

Profilbild von zimpau ...

Ich fand das Buch schön, habe es irgendwann in der 6 oder 7 Klasse gelesen! Muss mal nachsehen ob ich dazu was habe!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von zimpau

21.06.2006 13:38:50

zimpau

Profilbild von zimpau ...

ich ab es gefunden kann, aber etwas durcheinander sein!
habe auch nicht alle kapitel, warum? keine Ahnung!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von zimpau

21.06.2006 13:51:46

zimpau

Profilbild von zimpau ...

habe erst ab kapitel 14!
der rest sind nur bruchstücke für eine vortrag!

kap. 14
- Biesmann machen sich nach Guttstadt zur Tante katharina auf
- Hubertus und Elisabeth fahren erst Nachmittag
- auf Landstraße: sie fliehen nicht alleine
- Franz möchte wissen wie viele Wagen es sind
- Konrad sagt, jemand hat ein schwein mit
- Vater sagt, die Leute haben unnützen Plunder mit
- Lotter soll überholen, er ist stark
- gegen 3 Stockt der Zug
- Wagen ist gebrochen, räumen ihn zur seite
- Hunde jagen Kanickel
- waren bei Katharina, stellten fest das Haus ist abgebrannt

kap. 15
- familie übernachtet im Keller, Konrad findet eine Kuh
- vater fährt nach Leschien zurück
- Kuh hat volles Euter
- Vater noch nicht zurück

kap. 16
- Unteroffizier sagt, dass sie hier weg müssen, Vater immer noch nicht wieder da
- fahren weiter, Vater kommt mit Lebensmitteln und in Leschien ist totenstille
- Gruß von Janosch an Konrad
- fünf Tage unterwegs, Mutter hat schmerzen
- andere Wagengruppe gefunden, schließen sich an
- fahren zum Haff
- üernachten in einer Scheune
- Vater sagt, Braunsberg brennt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von zimpau

21.06.2006 14:01:28

zimpau

Profilbild von zimpau ...

kap. 17
- Zug kommt zum stehen, müssen über das Haff, Vater hat Angst
- vor dem nächsten Dorf, kommt auf einmal ein Tiefflieger
- sie nehmen alte und junge Männer mit, für den Krieg
- Vater ging los, Soldat kommt und Mutter zischte

kap. 18
- Vater ist nicht da
- Franz hat amgst und weint
- Konrad wirkte vorne wie ien richtiger mann
- Vater ist wieder da, ist durch eine List entkommen
- Vater bekommt von Albert ein Bonbon
- Eis ist kaputt, Hedwig hat ANgst, dass das Eis weiter bricht und sie mit
- gegen 12Uhr stockt der Zug
- wieder ein tiefflieger, sie haben keinen Schutz
- ein Pferd dreht durch und rennt aufs Eis
- Vater dachte an Risse im Eis und das sie es nicht schaffen
- keiner Schlief, nur Franz
- Albert hatte Leibschmerzen
- Nacht nicht weiter gefahren, wegen den Rissen

kap. 19
- Konrad wachte auf, weil Plane locker war
- Nebel um Haff, keine Tiefflieger kommen
- Vater dachte, negativ und an alte Zeiten
- Kinder frieren, sie bekommen Kornschnaps
- Mutter versucht für Franz Wasser warm zu machen, gelang ihr nicht
- Schneesturm hat aufgehört

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Mc_Princess

21.06.2006 14:05:02

Mc_Princess

Profilbild von Mc_Princess ...

http://www.learnunited.de/p/referate/02/5151.htm

lads dir runter..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von zimpau

21.06.2006 14:14:10

zimpau

Profilbild von zimpau ...

kap. 20
- gegen Mittag vom Eis weg
- endlich bekommen sie etwas Warmes
- Albert holt allein Suppe
- Albert kommt nicht wieder
- alle suchen ihn und fragen dabei die Leute
- Konrad fand Albert am Ende einer Straße

kap. 21
- dürfen mit Paul Fuchs mitfahren (Weichselbrücke öffnet um 9Uhr)
- Konrad hilft Vater beim Wagenlenken (auch auf der ganzen Flucht)
- Konrad stellt sich Leschien vor, wie er Fisch fängt, Vater erzählt aus seiner Kindheit (von Georg beim Kirchenspiel)

kap. 22
- wollen auf ein Schiff
- fragen Mädchen
- haben die karten und treffen Olbrischt
- Mutter will nicht auf ein Schiff
- später erfahren sie dass das Schiff untergegangen ist
- fahren weiter

kap. 23
- treffen Vetter Otto Regnitz
- kommen durch Mädchen in die Wagenkolonne
- Mutter hat arge Schmerzen
- Vater hört vor ihm auf dem Wagen Rübesamen und Szakowski
- sein Schwiegervater tot durch Salve
- Mutter hat starke Schmerzen
- Mutter vertritt sich die Beine
- Wagen sind zu schnell, Konrad geht zur Mutter
- Mutter wieder auf dem Wagen
- es gibt Brot , Hedwig und Albert holen es
- Albert brökelt sie etwas davon ab
- Feldjäger führen die Wagen nach Westen und Südwesten
- Hedwig und Albert rannten nach Westen und fanden den Wagen
- dürfen in ein Dorf wegen Mutter
- wurden gleich empfangen, Mutter bekam Wasser zum Waschen und allen Kindern wurden die Haare entlaust

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von zimpau

21.06.2006 14:27:39

zimpau

Profilbild von zimpau ...

kap. 24
- Bäuerin und Mägde flüchten selber
- sie backten 28 Brote und Vater half, bekam somit 7 Brote
- Mussten weiter, Lotters Hufeisen war locker, im nächsten dorf sollte es wieder an gebracht werden
- Schmied schimpfte nur
- Vater gab ihm eine Goldkette von Mutter
- Schmied machte das Hufeisen wieder fest
- fuhren weiter, im nächsten Dorf traf Vater seinen Bruders Neffen Hubertus
- Tante Elisabeth ertrank (Hubertus erzählt)
- Hubertus fährt mit der familie mit

kap. 25
- bleiben auf dem Hof
- Mutter kann nicht weiter
- Vater und Hubertus besorgen Lebensmittel
- Russen wollten Lotter, Vater versucht einzuwenden, muss mit
- Vater bekommt für Lotter ein Zweispänner, dieser wird ihm weggenommen

kap. 26
- Vater und Hubertus pflegen 42 Pferde
- Mutter hat starke Schmerzen, Vater holt Hebamme, Kind kommt nicht
- Pferd hat Kolik, Priester kam und das Baby zur Welt
- Hubertus und Hedwig sind Taufpaten

kap. 27
- Karsamstag schlimme Nachricht, Dorf wird geräumt
- hatten keine Wagen
- Albert aht Nicolai, der frisst nichts
- Nicolai ist tot, vom Korporal erschlagen
- bekommen einen Apfelschimmel
- Vater nennt ihn Nicolai

kap. 28
- Russen über fallen die Flüchtlingswagen
- Bauen Wagen aus anderen Wagen zusammen
- es ist ostern
- alle Kinder bekommen ein Ei mit Schrift, diese ist eingeritzt
- kommen in ein Dorf, kein Platz für sie
- dürfen in der Mühle übernachten mit 14 weiteren Menschen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Ich brauche Eure Hilfe!
Hilfe- Bildbeschreibung
Eröterung hilfe schnell !!!
Bitte um Hilfe.Es geht um das Fach Religion Thema
Deutsch Prüfungsreferat


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

4 Mitglieder online