Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.546
Neue User0
Männer195.876
Frauen194.839
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von amirarose

    Weiblich amirarose
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Thegame24

    Weiblich Thegame24
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ele99

    Weiblich ele99
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mephistophelesA

    Weiblich mephistophelesA
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Famedog20

    Maennlich Famedog20
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von haltdfeinmaul

    Maennlich haltdfeinmaul
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mephistophelesO

    Weiblich mephistophelesO
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Louisalenge

    Weiblich Louisalenge
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Roosleitner

    Maennlich Roosleitner
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Peter2000_

    Maennlich Peter2000_
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
News
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Bohlen

(1345x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Schokomon...

13.12.2006 17:46:52

Schokomon...

Schokomonster hat kein Profilbild...

Themenstarter
Schokomonster hat das Thema eröffnet...

Oaaa...die machen da jetzt so nen Terz drauß..abartig...ich kann mir vorstellen,dass der Überfall total schlimm war..aber emmm??
Jetzt kommen so bekloppte Geschichten raus..wie \"Bohlen ein Held\" ...emm und so ein schwachsinn..da glaubt man ja gar nix mehr

Freundin nackt auf Boden gefesselt




Einer der Räuber vor Bohlens Haustür


| 13.12.06, 08:55 |
Carina, Dieter Bohlens Freundin, hat ihr Schweigen über den Raubüberfall auf die Villa des Pop-Millionärs gebrochen.



Die Verbrecher hätten sie nackt auf dem Küchenboden gefesselt, zitierte die „Bild“-Zeitung die 23-Jährige am Mittwoch. Sie habe noch geschlafen, als die Männer in das Anwesen eingedrungen seien. Plötzlich habe sie eine Pistole an ihrem Kopf gespürt. „Dann war da der Mann mit der Maske. Ich konnte nur seine Augen sehen“, präzisierte Carina.
Mehr zum Thema


Dieter Bohlen – Die Bilder vom Überfall

Dieter Bohlen – Der Pop-Millionär und die Frauen

Dieter Bohlen – „Schlimmster Horror des Lebens“

Überfall – Unbekannte rauben Bohlen aus



Nur mit einem weißen T-Shirt bekleidet sei sie dann in der Küche gefesselt worden. Immer wieder hätten die Täter sie angeschrien. Sie hätten gedroht, „uns alle zu erschießen“. Als sie ein Piepen am Herd gehört hätten, hätten sie gedacht, dies sei die Alarmanlage, so Carina in „Bild“. Danach seien die Angreifer immer aggressiver geworden.

Bohlens als Held gewürdigt

Carina schilderte überdies ausführlich die mannhaften Reaktionen ihres Lovers: „Als ich auf dem Boden lag und seine Augen sah, dachte ich: Er ist absolut ein Held. Er weiß genau, was er machen muss. Nur als er die Typen anschrie und meinte, sie hätten doch jetzt genug Geld und sollten gefälligst abhauen – das war schon ziemlich heftig.“

Der Überfall auf die Bohlen-Villa hatte sich am Wochenende zugetragen und war nicht der erste Zwischenfall dieser Art: Im Jahr 2003 waren Diebe in Abwesenheit des Pop-Millionärs in das Anwesen eingedrungen und hatten es leergeräumt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von 3FuesseKl...

13.12.2006 17:48:33

3FuesseKl...

3FuesseKleiner hat kein Profilbild...

wär mal mehr passiert... dann wär um den typen endlich mal ruhe -.-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von deathworm

13.12.2006 17:49:01

deathworm

Profilbild von deathworm ...

Gooooott... Wer hat denn den rotz bitte geschrieben?! O,o Der feige Hund ist doch voll abgedampft o,O Lang lebe Raab's Parodie mit dem Playboymädel

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von reeL

13.12.2006 17:50:45

reeL

Profilbild von reeL ...

LOOOL man was ein held

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von moep.moep

13.12.2006 17:53:18

moep.moep

moep.moep hat kein Profilbild...

was postest du den dreck auch noch !? +.+

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von TomWellin...

13.12.2006 17:55:27

TomWellin...

Profilbild von TomWelling1987 ...

Sie schläft schlecht. Sie leidet. Sie muss immer wieder an die bewaffneten Männer denken, die sie mit einer Pistole bedrohten und nackt auf dem Küchenboden fesselten. In BILD erzählt Dieter Bohlens (52) Lebensgefährtin Carina (23), was beim brutalen Überfall in der Bohlen-Villa in Tötensen geschah.

BILD: Wie haben Sie die erste Nacht nach dem Überfall verbracht?

Carina: „Dieter und ich konnten es zu Hause nicht länger aushalten. Deshalb sind wir am Nachmittag nach Köln geflogen und haben im Hotel „Hyatt“ geschlafen.“

BILD: Mit Albträumen?

Carina: „Bei Dieter wäre das gar nicht möglich gewesen. Der hat die ganze Nacht kein Auge zugemacht. Ich konnte erst um 1 Uhr einschlafen, obwohl ich Beruhigungsmittel bekommen hatte. Als ich morgens wach wurde, saß Dieter noch immer im Bett und grübelte.“

BILD: Wie erinnern Sie sich an den Überfall?

Carina: „Ich habe ja noch geschlafen, als die Männer ins Haus kamen. Ich kann mich nur daran erinnern, dass ich plötzlich eine Pistole am Kopf spürte. Dann war da der Mann mit der Maske. Ich konnte nur seine Augen sehen. Er schrie mich sofort an: ,Komm mit. Komm sofort mit.‘ Er war ziemlich aufgeregt. Dann brüllte er mich an: ,Hast du die Bullen gerufen? Ich erschieße dich, wenn die Bullen hier auf der Matte stehen.‘ Immer wieder hat er gesagt,
dass er mich umbringen wird.“

BILD: Konnten Sie sich noch anziehen?

Carina: „Nein, das ging ja alles ganz schnell. Ich hatte nur ein weißes T-Shirt an. Sonst nichts. Ich griff mir die Bettdecke, hüllte mich darin ein. Dann gingen wir die Treppe runter in die Küche.“

BILD Hat der Mann Sie angefasst?

Carina: „Nein. Er bedrohte mich aber mit der Pistole. Ich bin vor ihm die Treppe runtergegangen. In der Küche unten wartete auch der andere Mann. Als ich Dieter, den Gärtner und die Haushälterin gefesselt auf dem Boden sah, wusste ich, dass wir in Lebensgefahr sind.“

BILD: Was passierte in der Küche?

Carina:„Der Mann, der mich aus dem Schlafzimmer geholt hatte, riss mir die Bettdecke weg. Der andere fesselte mich. Ich musste mich auf dem Bauch auf den Boden legen.“

BILD: Sie waren nackt. Haben Sie sich vor den anderen Männern geniert?

Carina: „Nein, daran denkt man in so einer Situation nicht. Ich habe immer nur gedacht: Hoffentlich bringen die uns nicht um.“

BILD: Hatten Sie Angst, dass sich die Männer an Ihnen vergehen?

Carina: „Anfangs schon. Aber dann begriff ich, dass es ihnen nur ums Geld ging. Sie haben immer wieder zu Dieter gesagt: ,Du hast doch so viele Millionen. Du bist doch immer im Fernsehen. Wo ist das Geld?‘ Da kam der pure Neid raus.“

BILD: Was war der gefährlichste Augenblick?

Carina:„Die Männer hatten panische Angst, dass Alarm ausgelöst wird und die Polizei kommt. Sie wollten unbedingt die Videobänder aus der Überwachungskamera haben. Dieter sagte ihnen, dass es keine Bänder gibt. Die Bilder würden gleich per Internet zur Polizei übertragen. Da piepte plötzlich in der Küche der Herd. Die Männer dachten, das sei die Alarmanlage. Sie wurden noch aggressiver und noch nervöser. Immer wieder schrien sie, dass sie uns alle erschießen.“

BILD: Was haben Sie gedacht, als die Männer mit Dieter zum Tresor in den Keller gingen?

Carina: „Das war der Horror. Ich habe nur gedacht: Hoffentlich schlagen sie ihm da unten nicht den Schädel ein.“

BILD: Haben Sie gebetet?

Carina: „Nein. Ich habe keinen Glauben. Keinen christlichen und keinen muslimischen.“

BILD: Haben Sie geweint?

Carina:„Ja, ich habe die ganze Zeit geweint. Auch die Haushälterin und der Gärtner haben geweint. Nur Dieter nicht. Er war der Einzige, der nie die Fassung verloren hat. Als ich auf dem Boden lag und in seine Augen sah, dachte ich: Er ist absolut ein Held. Er weiß genau, was er machen muss. Nur als er die Typen anschrie und meinte, sie hätten doch jetzt genug Geld und sollten gefälligst abhauen – das war schon ziemlich heftig.“

BILD: Was ging Ihnen durch den Kopf, als Dieter und die Männer das Haus verließen?

Carina: „Ich hatte totale Angst, dass die Männer ihn entführen. Wir wussten ja nicht, dass sie geflüchtet sind. Erst nach zehn Minuten kam Dieter mit der Polizei zurück. Das waren die zehn schlimmsten Minuten meines Lebens.“

BILD: War es richtig, dass Dieter weggelaufen ist?

Carina: „Natürlich. Absolut. Was sollte er denn sonst machen? Er musste doch Hilfe holen. Nur so kamen wir aus der Sache raus. Er hat sich absolut richtig verhalten.“

BILD: Was haben Sie gemacht, als die Männer weg waren?

Carina: „Wir haben uns erst mal von den Fesseln befreit. Diese Kabelbinder waren nicht besonders eng an den Handgelenken. Dann haben wir die Tür abgeschlossen und die Polizei angerufen. Wir wussten ja nicht, wo die Männer waren. Weil wir panische Angst hatten, dass sie durch das Fenster in die Küche schießen, haben wir uns auf den Boden gesetzt.

BILD: Was haben Sie von den Tätern gesehen?

Carina: „Nicht viel. Ich lag ja die ganze Zeit auf dem Bauch mit den Augen zum Boden. Ich habe nur den Rucksack von einem Mann gesehen. Die beiden waren noch sehr jung. Ganz am Anfang dachte ich deshalb sogar, dass es ein Scherz sein sollte.“

BILD: Können Sie sich vorstellen, in das Haus zurückzukehren?

Carina: „Im Moment ist das für uns ausgeschlossen. Wir wissen noch nicht, wo wir Weihnachten feiern werden. Danach geht’s erst einmal auf die Seychellen in den Urlaub. Und danach müssen wir weitersehen.“

BILD: Wenn die Männer gefasst werden – was

wäre die gerechte Strafe?

Carina: „Die Polizei hat gesagt, dass die mindestens fünf Jahre kriegen. Und das ist gerecht.“

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von magicmw

13.12.2006 17:56:03

magicmw

magicmw hat kein Profilbild...

bowlen - macht Spaß

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DieMarti

13.12.2006 18:00:12

DieMarti

Profilbild von DieMarti ...

find das irgendwie lustig..^^ der ist so dumm der typi, krch.. einfach ma die uschi fesseln^^.
wusste aber gar net, dass der schon wieder ne neue hat..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von deathworm

13.12.2006 18:03:21

deathworm

Profilbild von deathworm ...

der hat doch jede naselang ne neue. un dann so jungs gemüs wo sei töchter sein könnten...sau Oo

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Haye

13.12.2006 18:28:05

Haye

Profilbild von Haye ...

ich wetter mit euch, der Überfall war gespielt, damit der "arme" Bohlen wieder in die Schlagzeilen kommt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von deathworm

13.12.2006 18:29:14

deathworm

Profilbild von deathworm ...

Jo,denk ich auch. sonst hätte der eine bestimmt net die maske abgezogen óO so doof kann man doch gar net sein XD um was wetten mer?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
DSDS... Mr. Love zeigts Dieter Bohlen
Dieter Bohlen
Der Bohlen *räusper*
Bohlen verklagt müller - Milch
Was haltet ihr von Dieter Bohlen


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online