Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.312
Neue User9
Männer195.772
Frauen194.709
Online6
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von schlupp18

    Maennlich schlupp18
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von neu1234

    Maennlich neu1234
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von K.Sturmann

    Maennlich K.Sturmann
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jakob2424242

    Maennlich jakob2424242
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von servus74

    Maennlich servus74
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HechtKarpfen

    Maennlich HechtKarpfen
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von JaMoin133

    Maennlich JaMoin133
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von AWausO

    Weiblich AWausO
    Alter: 9 Jahre
    Profil

  • Profilbild von oliwiaewa1

    Weiblich oliwiaewa1
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xPhilly

    Maennlich xPhilly
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

blub,...

(924x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Jule287

24.09.2006 20:30:11

Jule287

Profilbild von Jule287 ...

Ohne Freunde wär ich allein,
ohne Gott würd ich nicht sein,
drum sag ich:
„God bless you and good bye!“

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SoLitarYman

24.09.2006 20:30:41

SoLitarYman

SoLitarYman hat kein Profilbild...

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Jule287

24.09.2006 20:31:06

Jule287

Profilbild von Jule287 ...

Menschen sind wie Engel,
nur mit einem Flügel.
Um fliegen zu können,
müssen sie sich umarmen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Jule287

24.09.2006 20:36:19

Jule287

Profilbild von Jule287 ...

Nachts, wenn alle Engel schlafen,
dann kann man das am Himmel sehen.
Für jeden Engel leuchtet ein Stern
Und deinen seh ich besonders gern.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Jule287

24.09.2006 20:36:49

Jule287

Profilbild von Jule287 ...

Hast du mich gerne,
dann sieh heut Nacht in die Sterne.
Sie leuchten gar so wunderbar.
Und wenn du heut Nacht an mich denkst,
leuchten alle nur für dich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Jule287

24.09.2006 20:37:07

Jule287

Profilbild von Jule287 ...

Emotion ist die Schwäche,
an der wir untergehen werden.
Liebe das Gift,
dass die Menschheit zerstört.
Hass reicht als Antrieb,
zur Überwindung menschlicher Schwächen.
Ps: Der Tod stellt seine Sense in die Ecke
und steigt auf den Mähdrescher,
denn es ward Krieg.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Jule287

24.09.2006 20:38:16

Jule287

Profilbild von Jule287 ...

Wenn ich träume, träume ich von dir
Wenn ich denke, denke ich an dich
Wenn ich schreibe, schreibe ich über dich
Wenn ich weine, weine ich wegen dir
Du bist mein leben
Wenn ich sterbe, sterbe ich wegen dir
Ja tebja lyblyu

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Jule287

24.09.2006 20:38:55

Jule287

Profilbild von Jule287 ...

UM DIE ECKE EIN FREUND.

Um die Ecke, da habe ich einen Freund in dieser Stadt, die kein Ende hat.
Die Tage vergehen und die Wochen schwinden dahin und bevor ich es merke, ist ein Jahr vorbei.
Und nimmer sehe ich meines Freundes Gesicht, da das Leben schnell und ein schreckliches Rennen ist.
Trotzdem weiß er, dass ich ihn mag.
Genauso wie damals als ich noch an seiner Tür klingelte.
Wir waren jünger, damals und nun sind wir fleißige, müde Herren.
Müde der Albernheiten, müde uns einen Namen zu machen.
"Morgen" sage ich "werde ich ihn anrufen um ihm zu zeigen dass ich ihn denk".
Aber "Morgen" kommt und "Morgen" geht und die Distanz zwischen uns wächst und wächst.
Nur um die Ecke und doch Kilometer entfernt.
-Es klingelt an der Tür.-
"Hier mein Herr, ist ein Telegramm, ihr Freund starb heute". Und was wir verdienen, bekommen wir am Ende.
Um die Ecke, einen verschwundenen Freund.

"Vergesse nie deine Freunde, sie sind ein Teil von dir und du ein Teil von ihnen."

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Jule287

24.09.2006 20:40:02

Jule287

Profilbild von Jule287 ...

Der Tod ist allgegenwärtig

Ist erst mal einer aus deinem Herzen von dir gegangen, wirst du täglich damit konfrontiert. Nie ist es einem so aufgefallen, dass der Tod immer da ist.

Nur wenn dein Herz gebrochen ist, nur wenn die Lücke, die entsteht, nicht wieder schließt, nur dann weißt du was es heißt, verlassen worden zu sein.

Was einmal war wird nie mehr sein. Er kommt nicht wieder.

Es heißt sie seinen immer bei einem, aber sie fehlen trotzdem.
Die Stimme, die Umarmungen, auch wenn sie selten waren, die Gewissheit das man reden, umarmen, fühlen und hören könnte wenn man möchte. Es ist einfach nicht mehr möglich.

Er ist fort und kommt nie wieder. Auf Ewig wird man alleine sein. Du versuchst es zu vergessen, aber dein Herz schreit nach im.

Deine Augen wollen ihn sehn, deine Ohren ihn hören. Nie wieder wird es passieren. Das einzige was dir bleibt, ist der Gedanke.

Der Tod hat ihn dir genommen. Der Schmerz ist so groß, es zerreißt dich. Es wird nicht aufhören. Deine Augen so rot, doch du kannst nicht aufhören zu weinen. Dieser Schmerz ist mit nichts vergleichbar.

Diese innere Leere, sie frisst dich auf. Du fühlst dich als würdest du in ein schwarzes Loch fallen, um dich befindet sich nichts außer der Schmerz und die Sehnsucht nach Ihm. Und du fällst.

Es heißt, die Zeit heilt alle wunden, doch diese Wunde ist so groß, so viel Zeit gibt es auf der Welt nicht wie man benötigen würde um sie zu heilen.

Nur weil einer will das einer geht muss man leiden, leiden unter so vielen Dingen. Kein Gedanke kann klar gefasst werden, keine Erinnerung verläuft ohne Schmerz. Der Tod erntet alle Lorbeeren. Man kann kaum was anderes als an Ihn zu denken, man wird immer dran erinnert. Immer dran erinnert, dass er ihn geholt hat. Uns genommen hat und nur klaffende Wunden hinter lies. Wozu ist es da? Der Schmerz, die Wunden, die Tränen DER TOD?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Jule287

24.09.2006 20:41:03

Jule287

Profilbild von Jule287 ...

sooooooooo mehr kenn ich nicht, hoffe genügt^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Termi4

24.09.2006 20:44:00

Termi4

Termi4 hat kein Profilbild...

@Jule287 das sind aber wenige^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
blub
blub
blub
blub
blub?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

6 Mitglieder online