Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.925
Neue User6
Männer197.521
Frauen196.573
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.634
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Erdbeere123

    Weiblich Erdbeere123
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mimi.huy

    Weiblich mimi.huy
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von see2211

    Weiblich see2211
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von brucki17

    Weiblich brucki17
    Alter: 44 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mh1712A

    Maennlich mh1712A
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mh1712

    Maennlich mh1712
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von amk68

    Weiblich amk68
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tom.cm

    Maennlich Tom.cm
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hjfdhhdk

    Weiblich hjfdhhdk
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kubillly363

    Weiblich Kubillly363
    Alter: 13 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Bismarck - Quelle

(361x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Asbri

11.02.2009 17:40:21

Asbri

Profilbild von Asbri ...

Themenstarter
Asbri hat das Thema eröffnet...

Hey, ich bin grade dabei eine Quelle zu analyisieren und interpretieren. In der Quelle redet Bismarck mit den Abgeordneten über den Liberalismus. Jetzt hab ich ein kleines Problem, da ich eine "Redewendung" in der Quelle nicht versteh, wodurch mir komplett der Zusammenhang fehlt.

[...] darum wird ihnen doch keiner Preußens Rolle anweisen. [..]
Was ist mit "anweisen" gemeint?

Lg

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Tschebura...

11.02.2009 17:43:22

Tschebura...

Profilbild von Tscheburaschka ...

vllt is es besser verständlich wenn de noch mehr von der quelle schreibst?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Tschebura...

11.02.2009 17:46:24

Tschebura...

Profilbild von Tscheburaschka ...

( ich schätz mal es is das)

Nicht auf Preußens Liberalismus sieht Deutschland, sondern auf seine Macht; Bayern, Württemberg, Baden mögen dem Liberalismus indulgieren, darum wird ihnen doch keiner Preußens Rolle anweisen; Preußen muß seine Kraft zusammenfassen und zusammenhalten auf den günstigen Augenblick, der schon einige Male verpaßt ist; Preußens Grenzen nach den Wiener Verträgen sind zu einem gesunden Staatsleben nicht günstig;

hilft dir vielleicht:
http://www.geschichtsforum.de/f60/blut-und-eisen-erkl-rung-11302/

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Asbri

11.02.2009 17:47:38

Asbri

Profilbild von Asbri ...

Themenstarter
Asbri hat das Thema eröffnet...

Hey, ja das ist auf jedenfall die Quelle.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Tschebura...

11.02.2009 17:48:49

Tschebura...

Profilbild von Tscheburaschka ...

google mal dein kleinen ausschnitt, da findest einiges..vllt is da ja auch ne gute interpretation dabei^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch pdf-druck: quelle?!
nach bismarck
Bündnisssystem von Bismarck und Wilheln II.
Geschichte: Quelle analysieren und interpretieren
Bismarck
Historische Quelle


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

3 Mitglieder online