Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.300
Neue User12
Männer195.764
Frauen194.705
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von syria_girl

    Weiblich syria_girl
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von baboune21

    Maennlich baboune21
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leona2705S

    Weiblich Leona2705S
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leona2705

    Weiblich Leona2705
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Pascal201

    Maennlich Pascal201
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von aladin2016

    Maennlich aladin2016
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Test89756

    Maennlich Test89756
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tset9203094

    Maennlich Tset9203094
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TrippinOut

    Weiblich TrippinOut
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kevchen

    Maennlich Kevchen
    Alter: 19 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Biologie Genetik ;/

(304x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Kuba-ahoi

13.09.2006 16:50:24

Kuba-ahoi

Kuba-ahoi hat kein Profilbild...

Themenstarter
Kuba-ahoi hat das Thema eröffnet...

Was ist eine Geschlechtsgekoppelte Vererbung?
Wie lautet der Addiotionssatz und der Multiplikationssatz im Bezug auf dieses Thema???

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ehnet28

13.09.2006 16:52:26

ehnet28

Profilbild von ehnet28 ...

1. wiki
2. geschlechtsgekoppelte vererbung heisst das das merkmal nur auf den chromosomen vererbt wird, die auch für die bestimmung des geschlechts zuständig sind!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lisa002

13.09.2006 16:53:16

Lisa002

Profilbild von Lisa002 ...

aaah,das thema hab ich nie verstanden!srry
war meine schlechteste bio arbiet ever^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rainbow_tear

13.09.2006 16:53:33

rainbow_tear

Profilbild von rainbow_tear ...

2 x-chromosomen = weiblich
x+y-chromosom = männlich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sumpfgras

13.09.2006 17:03:37

Sumpfgras

Profilbild von Sumpfgras ...

un es wird vermutet, dass die Klugheit.. also das Gen dafür aufm X chromosom lie^gt.. doofe frauen --.-- ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gimli

13.09.2006 17:35:56

gimli

Profilbild von gimli ...

dann wären doch frauen immer klüger.. weil sich die intelligenz addieren würde^^ also kann das schonmal in den bereich der sagen verwiesen werden, will keines falls abstreiten dass es auch vorkommt dass mädchen klüger sind als jungs.. aber dass das am x chromosom liegt ne^^ bezweifle ich stark^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kleine_Vreni

13.09.2006 21:13:20

kleine_Vreni

Profilbild von kleine_Vreni ...

geschlechtsgekoppelte Vererbung (auch gonosomale Vererbung) beschreibt die Lokalisation eines Gens auf dem Geschlechtschromosom. Das ist besonders bei Erbkrankheiten interessant, die gonosomal vererbt werden. So tritt, z.B. die Bluterkrankheit nur bei Männern auf, da sie kein 2. X-Chromosom besitzen, das diesen Gendefekt, der diese Krankheit auslöst, ausgleichen könnte, wie es bei Frauen der Fall ist. Frauen können in dem Moment die Krankheit zwar übertragen, aber sie bricht bei ihnen nicht aus

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kleine_Vreni

13.09.2006 21:13:44

kleine_Vreni

Profilbild von kleine_Vreni ...

hab noch nie was von diesen Sätzen gehört, trotz Bio LK

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Biologie
Biologie: die Zusammenhang zwischen Paarungsverhal
Einleitung Biologie
Biologie
Biologie


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online